Phobie?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Fynn, 15. Januar 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fynn

    Fynn Neues Mitglied

    Hallo zusammen
    Vor einer Woche hatte ich Kontakt mit einer Prostituierten. Geschützter GV, der sehr kurz war. Oraler Verkehr ohne Gummi und NS. Sie hat mich anal mit dem Finger stimuliert und dabei verletzt. Es hat leicht geblutet, das habe ich aber erst daheim bemerkt (wahrscheinlich Hämorrhoide oder einfach kleiner Riss).
    Nun habe ich seit heute Durchfall, Lunge tut weh mit Auswurf, starkes Schwitzen. Jedenfalls Krankheitssymptome, ohne Fieber (der Beginn kam schleichend daher, vor 5 Tagen mit frösteln/schwitzen). Ich weiß, derzeit ist wieder Grippewelle. Mein Sohn ist ebenfalls krank (vor mir).
    Fragen:HIV kann nicht per Schmierinfektion übertragen werden (anales Fingern), richtig? Ich habe gelesen, das dieses Thema schon häufig besprochen wurde. Eine Ansteckung per Oralverkehr und NS kann ich auch ausschließen, da keine Blutung etc. - oder? Bleibt die Phobie? Morgen gehe ich zum Arzt.
    Danke im Vorraus für Antworten
     
  2. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Richtig erkannt.
    EineHIV-Infektion ist auf den genannten Wegen ausgeschlossen. Eine simple Erkältung ist wohl hier der Fall.
     
  3. Fynn

    Fynn Neues Mitglied

    Hab lieben Dank für die schnelle Antwort
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden