PEP?

Dieses Thema im Forum "Behandlung / Therapie" wurde erstellt von niemehrwieder, 7. Februar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    mich würde interessieren wie genau eine pep abläuft und was man da für medikamente bekommt?
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

  3. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    [Edit by Admin - keine Vollzitate!]Vgl. Punkt 2

    das steht da auf der seite.... und ihr meintet das die pep nicht mal bei einem gerissenen kondom bei einer prostituierten verschrieben wird ? hier steht so gar bei oralverkehr. oder muss für eine pep der partner wissentlichhiv positiv sein,also das eine befürchtung nicht ausreichen würde ? mein schwerpunktarzt meinte nähmlich das er mich vier wochen auf verdacht behandelt hätte wenn ich eher gekommen wäre
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Es kommt immer auf den verantwortlichen Arzt an. Er entscheidet ob Du ne PEP bekommst oder nicht. Mancher handhabt es so und der andere so. Ich kenne es nur, dass eine PEP nur bei echtem Risiko verschrieben wird.
     
  5. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Hallo,

    bei einer PeP muss ein begründeter Verdacht vorliegen, da die Medikamente stellenweise Nebenwirkungen mit sich bringen und die Medikamente alleine schon nicht gerade sehr billig sind.

    Des Weiteren sollte diese PeP innerhalb der ersten 48 Sunden nach dem Risikokontakt gemacht werden, das sie ansonsten nichts mehr bringt.

    LG
    Chris
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden