Penis ungeschützt an Vagina gerieben

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Xavi, 17. Juli 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Xavi

    Xavi Neues Mitglied

    Hallo Zusammen,

    ich habe in der Vergangenheit hier viel um Rat gefragt und mir wurde auch immer wieder geholfen. Dafür erstmal vielen lieben Dank an alle.

    Mir ist leider wieder etwas Blödes passiert…

    Vor zwei Tagen habe ich eine Dame kennengelernt. Wir hatten ungeschützten Oralverkehr (ich passiv). Danach wollten wir normalen GV, wobei sie jedoch keine Kondome hatte. Für mich war es ein tabu, allerdings hat sie meinen Penis genommen und es an ihre Vagina gerieben. Ich bin definitiv nicht eingedrungen, wenn dann war das ein kurzer leichter Stoß meines Eichels (beschnitten) gegen ihre Vagina, was nicht länger als 1-2 Sekunden gedauert hat. Also hatten wir kein GV und es gab direkt wieder ungeschützten OV.

    Während des Aktes war sie permanent am Husten und erwähnte, dass sie auf Entzug ist. Es hat sich herausgestellt, dass sie auf dem Straßenstrich arbeitet und auch Drogen nimmt.

    Als wir fertig waren, habe ich mich gründlich mit Seife gewaschen.

    Nun weiß ich nicht, wie ich die ganze Situation einschätzen soll, noch könnte ich mir die PEP verschreiben lassen. Oder mache ich mir unnötig zu viele Gedanken? Das stresst mich wirklich sehr..
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    29 Beiträge.. und immer noch nichts gelernt ??

    Die zZt herrschende Coronapandemie kommt Dir natürlich nicht in den Sinn, daran sind immerhin ca 9000 Menschen verstorben seit Jahresbeginn.....
     
  3. Xavi

    Xavi Neues Mitglied

    Selbstverständlich habe ich dazu gelernt und seitdem verkehre ich immer mit Kondom. Das eine konnte ich ja nicht vorhersehen weil ich das nicht wollte sondern die Intention kam von ihr. Auch ist mit die Coronapandemie und andere STI's bekannt.
     
  4. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Dann lies im Leitfaden nach, den kennst Du ja...und da stehen die beiden einzigen echten Infektionswege drin

    - ungeschützter echter richtiger Sex
    - gemeinsamer intravenöser Spritzengebrauch bei Drogenabhängigkeit.

    Du hattest beides nicht.. also... gibt es auch keinHIV-Risiko.
     
  5. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    @Xavi
    Bei ein bissl Berührung oder Streifen oder was auch immer infiziert sich niemand mitHIV :cool:

    Sowas aber auch. Tztztz... :D;)
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    In der Tat. Man wird ja auch nicht durch Blicke schwanger … :)
     
    AlexandraT gefällt das.
  7. Xavi

    Xavi Neues Mitglied

    Vielen Dank für die Rückmeldungen Lottchen/ haivaupos.

    Geht ihr bei euren Antworten auch immer davon aus, dass es sich um meinen Fall um eine positive (hoffentlich nicht) Person handelt?
    Man sagt ja auch immer, dass die Viruslast auch vieles ausmacht. Hätte es in meinem Fall auch eine Auswirkung?

    Eine sichtbare Menge an Vaginalsekret gab es nicht (vielleicht ist etwas an meine Eichel rangekommen, ich weiß es leider nicht). Zudem gab es auch keine Reibung über einen "längeren" Zeitraum. Ist es aber im Falle einer hohen Viruslast obsolet? Also würde dann auch einfach ein kurze Reibung für ein Risiko ausreichen?
     
  8. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    In Deinem Fall ist das wurschdtschnurzpiepegal .... von ein bisschen Grubbel bekommt man keinHIV.. egal wie positiv die Frau gewesen wäre !!!


    Weißt Du @Xavi ... bestimmt hab ich es in Deinen anderen Fäden schon mal gesagt .. aber ich sag es gerne nochmal.. lass das nach mit dem Sex, bzw mit dem, was Du für Sex hältst .... da liegt einfach kein Segen drauf.... sowie die kleinsten Abweichungen passieren im Reglement schiebst Du sofort Panik, wie Du ja an dem jetzigen Post gut erkennen kannst.

    Du endlich was gegen Deine Ängste.. sonst wirst Du nie ein entspanntes und entspannendes !! Sexleben haben.
     
    Xavi und AlexandraT gefällt das.
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Bist Du sicher? ;)
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Bei mir hat's jedenfalls noch nie geklappt … ;)
     
    haivaupos und AlexandraT gefällt das.
  11. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Aehm...
    Aber natürlich. Wie solltest du dich denn bei einerHIV-negativen Person mit HIV infizieren? ;)
    Mit einer HIV-negativen Person kannst du machen was und wie und wie lange und wie intensiv du willst und du wirst dich dabei nie, niemals, unter keinen Umständen mit HIV infizieren... :D
    Nur so nebenbei bemerkt und was zum lernen für dich: Mit einer HIV-positiven Person die virologisch erfolgreich supprimiert ist übrigens auch nicht :cool:
     
    Xavi und matthias gefällt das.
  12. Xavi

    Xavi Neues Mitglied

    Vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Beim erneuten Lesen des Leitpfadens und euren Hinweisen, bedarf es also eine sichtbare Menge an Vaginalsekret auf die Eichel UND es muss zusätzlich noch eingerieben werden. Gilt entsprechendes auch, wenn die Viruslast hoch ist oder würde in solchen Fällen sogar 2-3 Tropfen ausreichen?
     
  13. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Lesen und verstehen !!!
     
  14. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Ganz ehrlich? Schön langsam komm' ich mir ein wenig veräppelt vor :rolleyes::D
     
  15. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Euphemismus!

    … hättest Du lesen können, dass nur …
    … ein Risiko darstellen.

    Komm mal endlich runter von der Angst vor Vaginalsekret. Die Tatsache, dass etwas ein Risiko bedeuten kann, heißt noch lange nicht, dass es auch tatsächlich ein Risiko ist – oder, wie @haivaupos so richtig in seiner Signatur schreibt:
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden