PCR negativ und noch Fragen

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Qwert2, 13. Oktober 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Qwert2

    Qwert2 Neues Mitglied

    Hallo zusammen,
    ich habe 26 Tage nach einem RK einenPCR Test machen lassen, welcher negativ ausgefallen ist. Erst nach diesem bewussten Erlebnis habe ich mich mit dem ThemaHIV beschäftigt und frage mich jetzt, ob auch schon ältere Kontakte ( mehr als 3 Monate bis zu mehreren Jahren) zu einer Infektion geführt haben könnten. (Eigentlich nur geschützte Kontakte). Nimmt die Viruslast im Körper irgendwann so stark ab, dass sie trotz ohne Behandlung nicht mit einemPCR Test nachgewiesen werden kann?
    Ich werde nach 12 Wochen den AK Test machen um direkt beide Fliegen mit einer Klappe Schlägen zu können, aber vielleicht könnt ihr mir ja bereits jetzt schon die vorstehende Frage beantworten.
    Vielen Dank und liebe Grüße
     
  2. -cupcake-

    -cupcake- Bewährtes Mitglied

    Wenn derPCR Negativ war dann bist du auch negativ egal ob der RK vor 26 Tagen oder 2 Jahren war.
     
  3. -cupcake-

    -cupcake- Bewährtes Mitglied

    Soweit ich weiss kannhiv immer nachgewiesen werden wenn man infiziert ist.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    In der Tat, sonst gäbe es die Formulierung »unter der Nachweisgrenze« ja gar nicht ...
     
  5. Qwert2

    Qwert2 Neues Mitglied

    Irgendwie macht die letzte Nachricht nicht viel Sinn.
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das Posting war eigentlich auch für cupcake gedacht.

    Es macht aber insofern Sinn, alsHIV-Positive sich alle 3 Monate einem medizinischen Check unterziehen, um festzustellen, wie der aktuelle Stand u.a. der Viruslast ist. Wenn weniger als 20 Virenkopien/ml Blut festgestellt werden, heißt das »unter der Nachweisgrenze« - was, nebenbei bemerkt, auch »nicht mehr ansteckend« bedeutet.

    Ich z.B. bin seit 21 Jahren positiv und der Test findet immer noch ein paar versprengte Viren, obwohl ich in Therapie bin (ohne Therapie würde er noch mehr Viren finden) - was im Umkehrschluss bedeutet, dass ein »negativ« bei Dir auch »negativ« heißt ... egal, ob der RK ein paar Wochen, Monate oder Jahre her ist.

    Da diePCR nach Viren sucht, würde sie also auch »alte« Viren finden. Und wenn sie keine findet, ist das Ergebnis »negativ« gültig.
     
  7. -cupcake-

    -cupcake- Bewährtes Mitglied

    Genau deswegen habs ich es allgemeinverständlich ausgedrückt. Matthias ich weiss das unter der Nachweisgrenze bedeutet mein Freund ist ja auch drunter. Hatte mir eben gedacht so einfach wie möglich schrieben sonst kommt es, wie gerade passiert, zu Missverständnissen bzw Unklarheiten. :-D
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    cupcake ... die Erklärung wiederum war für Qwert2 :)
     
  9. Qwert2

    Qwert2 Neues Mitglied

    Vielen lieben Dank an euch beide.
    Jetzt habt ihr die Unklarheiten erklärt und ich bin beruhigt.
    Bin halt ziemlich unerfahren und danke für eure "Expertenantworten"
     
  10. -cupcake-

    -cupcake- Bewährtes Mitglied

    lol Na dann is ja alles in Butter :-D
     
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Setzt doch ein @xyz hin oder zitiert was... dann weiss man auch wer angesprochen ist. :wink:
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden