Passiv Oral ohne Kondom Prostituierte

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Ksoy, 10. April 2020.

Status des Themas:
Dieser Beitrag wurde geschlossen. Bitte stelle Deine Frage in einem neuen Thema.
  1. Ksoy

    Ksoy Neues Mitglied

    Hallo,

    vor 2 Wochen hatte ich (männlich) passiv oral ohne Kondom bei einer Prostituierten. Nun soll ja passiv oral Safe sein solange keine Unmengen an Blut vorhanden sind.

    Was ist aber wenn die Prostituierte durch vorherige Kunden Reste von Sperma im Mund hätte ? Natürlich weiß ich das nicht und deshalb mache ich mich gerade verrückt.

    Danke und MfG

    Ksoy
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dann stünde es bei uns im Leitfaden als Risiko.
     
  3. Ksoy

    Ksoy Neues Mitglied

    Danke für die Antwort. Mir ist ja klar, dass das nicht als Risiko im Leitfaden aufgelistet ist, jedoch stelle ich mir die Frage, da ja grundsätzlich infiziertes Sperma als Risiko gilt.

    Und wenn man sich ein wenig weiter paranoid hineinsteigert, kommt man auf die Frage: Was ist wenn der Kunde vor dir bereits in den Mund der besagten Prostituierten ejakulierte und du nun danach, als nächster Kunde, passiv oral ohne Kondom hattest.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Merkst Du den Widerspruch? Wären Reste von »infiziertem Sperma« bei OV passiv ein Risiko, stünde es im Leitfaden! Wir neigen nämlich zur Vollständigkeit und richten uns nach den offiziellen Angaben (neben dem RKI sind das die DAIG, die DAH und die dagnä -> alles kompetente Fachgesellschaften)
     
  5. Ksoy

    Ksoy Neues Mitglied

    Erneut danke für die Antwort.

    Es kann ja immer sein, dass man etwas vergessen hat oder weil es eben vielleicht zu trivial ist, man es nicht extra noch erwähnt. Deshalb habe ich hier sicherheitshalber nachgefragt.

    Damit wäre die Frage ja dann geklärt und ich muss mir keine Sorgen machen.

    Hätte nur noch eine Frage, eher aus Interesse: Wenn der Penis Kontakt mit Infiziertem Sperma hat, gilt es ja (soweit ich weiß) als Risiko, warum dann nicht der indirekte Kontakt, über den Mund (Sperma-Mund-Penis) ?
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    WeilHIV keine Schmierinfektion ist und zudem Speichel die Viren hemmen würde... dabei müsste die Dame aber den Mund voller Sperma haben und Du müsstest - ohne, dass sie geschluckt hat - mit ihr OV haben.
     
  7. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Weil eine Infektion über indirekte Wege absolut ausgeschlossen ist.
    Im Grundlagenfaden stehen die realen Übertragungswege und alles was dort nicht als realer Übertragungsweg aufgelistet ist, ist auch keiner.
     
  8. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Und selbst dann wäre eine Infektion ausgeschlossen.
     
  9. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Ojemine. Schon wieder...
    Wenn du so große Bedenken hast dann verwende doch einfach einen Gummi. Die Prostituierte wird dich ja wohl nicht gezwungen haben dich ohne zu blasen ;)

    Und achja, kein Risiko. Null. Nada. Gar keins :cool:
     
    devil_w gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Dieser Beitrag wurde geschlossen. Bitte stelle Deine Frage in einem neuen Thema.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden