Panische Angst sich mit HIV infiziert zu haben

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von michi75, 22. Mai 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. michi75

    michi75 Neues Mitglied

    hallo liebes forum
    muss hier mal was loswerden weil ich nicht mehr weiterweiss
    Hatte vor ca.6-8wochen sex mit einem Mann (muss noch hinzufügen das ich bisexuell bin).den ich über ein internetforum kennengelernt hatte.(in seinem Profil hatte er angekreuztHIV Positiv- nein

    seit ca 2 wochen habe ich in der woche 2-3 mal durchfall ,dazu gesellte sich noch eine rachenentzündung,und seit 2 Tagen habe ich auch noch unterleibsschmerzen .war nach ca 6 wochen beim test der war negativ.
    dazu muss ich noch sagen habe dem mann einen geblasen ,und danach haben wir noch miteinander geschlafen wobei er den aktiven part inne hatte.
    beim poppen haben wir kondome verwendet .
    beim Oralverkehr nicht, es kam aber auch kein sperma in meinen mund ,vielleicht etwas vorflüssigkeit.
    hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
     
  2. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Hallo Michi!

    Wenn du kein sperma in den Mund bekommen hast und ihr ein Kondom verwendet hast brauchst du dir überHiv keine Gedanken machen.

    Halsschmerzen haben sehr viele leute momentam in meinem umfeld .

    Und der durchfall kann auch von Psychischen stress kommen.

    Und im übrigen : Symptome haben keine Aussagekraft in bezug auf Hiv !
     
  3. lost

    lost Bewährtes Mitglied

    Der "Lusttropfen" gilt als nicht infektiös.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden