Panik

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von hallo2017, 11. Dezember 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hallo2017

    hallo2017 Mitglied

    hallo,
    hatte Anfang September einen Schnelltest der war Negativ, Anfang November einen Labortest ebenfalls Negstiv (Dank dieses Forum konnte ich die Wartezeit gut überstehen Danke nochmal).
    Jetzt habe ich aber glaub eine Phobie entwickelt durch das ganze googlen.
    Meine momentane Sorge: kleine Wunde (Kratzer) unterhalb vom Fingernagel. Kann man sich durch so eine Wunde infizieren? Kann man sich im Alltag infizieren?
    Die Wunde hat nicht geblutet hat aber gebrannt als ich Desinfektionsmittel drauf gemacht hab.
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein. Keine Chance für eine Infektion. Im Alltag sowieso nicht. Kein wenn und kein aber. Und kein Google mehr!
     
    hallo2017 gefällt das.
  4. hallo2017

    hallo2017 Mitglied

    Vielen Dank für deine rasche Antwort.
    Versteh ich richtig: so eine Wunde reicht nicht für eine Infektion?
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Was ist daran nicht zu verstehen?
     
    hallo2017 gefällt das.
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team


    Wenn Du das nicht verstehst ... was verstehst Du dann? Gewöhne Dir bitte an, klare Antworten anzunehmen. Mit jedem Hinterfragen eines klaren Sachverhaltes fütterst Du eine unnötige Phobie.
     
    hallo2017 gefällt das.
  7. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Womit? Mit HIV? Nein.
    Womit? Mit HIV? Nein.
    :cool:
     
    hallo2017 gefällt das.
  8. hallo2017

    hallo2017 Mitglied

    Okay verstanden, Danke für eure Antworten. Versuche mit dem googlen aufzuhören daher bin ich hier.
    Wie schauts mit Schweiß aus? Ist das infektiös?
     
  9. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Och nööööö. Schweiß, Tränen und Speichel sind nicht infektiös. Nur Blut, Sperma, Vaginal- und Darmsekret sowie Muttermilch. Mehr nicht.

    Eine Phobie hingegen ist selbstansteckend.
     
  10. hallo2017

    hallo2017 Mitglied

    Danke nochmal, ich weiß meine Fragen nerven! Tut mir leid! Kennt ihr Techniken, Anlaufstellen um mit so eine Phobie zu überwinden? (Außer Psychologen)
     
  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Es geht nicht ums "nerven", es geht darum, dass Du es Dir selbst unnötig schwer machst.
     
  12. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ja.aber die sind allesamt verboten.
    Also bleibt schlußendlich doch nur Therapeut oder Psychiater.
     
  13. hallo2017

    hallo2017 Mitglied

    Ja hab da schon bisher 4 Termine gehabt, Antidep. auch schon bekommen, aber die helfen nicht wirklich bisher, aber vielleicht wirken die in 1-2 wochen. Das mit verboten versteh ich nicht!?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2017
  14. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Macht nichts ... denk nicht weiter drüber nach.

    Ausser Dir zu sagen, dass Du weiter zu Deiner Therapie gehen sollst, bleibt hier eh nicht viel zu tun. Wir haben Dir bereits in Deinem anderen Faden schon gesagt, was Phase ist... Die Möglichkeiten eines Forums sind bei einer Phobie äusserst begrenzt. Unsere Argumente werden eh nicht gehört und/oder nicht verstanden, ganz einfach , weil so ein Phobiker nunmal nicht rational denken und zuhören kann, solange die Phobie akut ist.

    Von daher ist von meiner Seite aus auch alles gesagt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2017
  15. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Warum liest Du nicht einfach mal den Grundlagenfaden?
    Da steht doch drinnen, was infektiös ist und ALLES was dort nicht aufgelistet ist, ist auch nicht infektiös. Sorry, aber bei solch abstrusen Fragen fange ich echt an zu zweifeln.
     
  16. hallo2017

    hallo2017 Mitglied

    Hab den faden dazu nicht gesehen, sorry!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2017
  17. hallo2017

    hallo2017 Mitglied

    Hab mittlerweile den Grundfaden gelesen. Nun hab ich eine Frage zu Schmierinfektionen:
    Ich habe eine kleine blutende Kratzer /Wunde am Daumen gehabt nun hab ich Angst mich beim Händeschütteln infiziert zu haben! Meine Frage: läuft diese Situation ebenfalls unter Schmierinfektion?
     
  18. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja. Schmierinfektionen nennt man auch »Kontaktinfektionen«, weil es hier um eine indirekte Weitergabe geht. Und die ist bei HIV nun mal nicht möglich, da eine Infektion nur im Körper stattfinden kann.
     
  19. hallo2017

    hallo2017 Mitglied

    Vielen Dank, nehme deine Experten Antwort an! ohne wenn und aber! Darf ich hier noch eine allgemeine Frage zu PCR stellen das mich beschäftigt?
     
  20. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    ist generell keine Eintrittspforte
    das ist paranoid, da schlichtweg unmöglich
    da bin ich ja mal gespannt was das für eine Frage ist. Ich hoffe das wird dann keine Endlosfrage weil du die Antwort nicht verstehst
     
  21. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Her damit :cool:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Beiträge in unserem Forum:
  1. hallo2017
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    593
  2. Lydia27
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    572
  3. [User gel
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    841
  4. ef13
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    443
  5. Nico95
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    2.718
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden