Panik

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Frage98, 15. Dezember 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Frage98

    Frage98 Neues Mitglied

    Hallo. Ich habe vor kurzem in der Natur mit einem Mann rumgemacht . Genauer gesagt war es in einem Wald. Er hat mich Am Po gefingert. Als wir fertig waren, habe ich seinen Finger gesehen und sah wie dort Blut aus dem Finger tropfte. Habe ich jetzt ein Risiko gehabt? Wenn er mit dem blutigen Finger in mir war? Habe Panik.
     
  2. Frage98

    Frage98 Neues Mitglied

    Danke schon mal im Voraus
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    War es wirklich Blut? Oder waren es evtl. Kotreste?
     
  4. Frage98

    Frage98 Neues Mitglied

    Bin mir nicht ganz sicher. Wenn es Blut ist, dann habe ich wohl ein Risiko gehabt.
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Selbst wenn es Blut war, stimmt das nicht unbedingt. Erstens muss der Partner positiv sein und zweitens eine hohe Viruslast aufweisen. Und selbst dann gibt es keinen Automatismus der Übertragung.

    Aber da Du ja schon Panik schiebst, wäre ein AK-Test ab dem 43. Tag nach dem Kontakt empfehlenswert – und wenn er nur dazu dient, die Psyche zu beruhigen.
     
  6. Frage98

    Frage98 Neues Mitglied

    Wäre nur noch nett, ob du/ihr mir sagen könntet, ob ich jetzt ein Risiko gehabt habe.
     
  7. Frage98

    Frage98 Neues Mitglied

    Ist ein Test zwingend notwendig?
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Was ist daran nicht zu verstehen? Erstens war ich nicht dabei, zweitens weißt Du es auch nicht genau. Im Zweifelsfalle ist es dann nur Kopfkino, aber kein Risiko. Und ein Test ist dann nicht zwingend (s.u.) nötig.

     
  9. Frage98

    Frage98 Neues Mitglied

    Ah, habe mich verschrieben gehabt . Meinte ich habe kein bluttopfen gesehen. Habe am Po nur was rotes gehabt. Habe mir seine Hände angeguckt gehabt und habe nichts außer, einer Wunde gesehen. Trug halt auch ne rote Unterhose und nen dunkel roten Pullover. Habe ihn auch gefragt, ob er geblutet hat. Er sagte nein. Mein Problem ist, das ich erfahren habe, das er einmal ungeschützt Verkehr gehabt hat. Allerdings hat er wohl einenHIV Test gemacht. Der war negativ. Weil ich mir so sorgen gremxjt hatte, habe ich ihn über eine dating App nochmal kontaktiert. Und dann er mir das so erklärt. Das ich mir keine Sorgen machen muss und ihn nicht weiter belästigen soll. Habe ihn oft genervt und trotzdem konnte er mich wohl gut verstehen und hat mir das gesagt.
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Na, das klingt ja schon viel entspannter :)

    Also – nicht alles, was rot ist, ist Blut. Und nicht alles, was Blut ist, enthält HI-Viren. Und nicht alles, was HI-Viren enthält, rennt durch die Gegend und steckt andere Leute an.

    Natürlich ist man genervt, wenn da jemand 25x dasselbe fragt. Das kennen wir hier aus dem Forum. ;) Aber da er es Dir erklärt hat, kannst Du Dich wieder beruhigen. Kein Risiko - keinHIV. Und auch kein Test. Zumindest nicht deswegen. Es ist nämlich nicht ehrenrührig, regelmäßig seinen Status zu checken – der eigenen Sicherheit zuliebe.

    Übrigens: Bald ist Weihnachten. Da sind dann die Kerzen rot :)
     
  11. Frage98

    Frage98 Neues Mitglied

    Ja das stimmt. Ich war heute beim Gesundheitsamt in meiner Nähe und habe nach einem schnell Test gefragt und dann sagt die Frau im gebäude heute machen wir keine Tests mehr. Erst wieder im neuen Jahr. Und dann Ding das kopfkino an. Was wenn sich der Typ im Wald verletzt hat und die rückstände nicht von meinen Klamotten sind (rot, dunkel). Ich habe so panische Angst vorHIV. Ich weiß nicht, ob meine Augen Trauen darf. Ich habe mich doch farblich nicht verguckt. Ein hellrote Fleck und dann halt viele purpur rote flecke. Meine Geschichte ist doch einfach. Es war von meinen Klamotten oder habe ich mich versehen und er hat doch geblutet? We hat ne Wunde gehabt. Ach das doofe kopfkino.
     
  12. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ok ... was weisst Du denn eigentlich überHIV ?? Ich mein, worauf stützt sich Deine Panik ??
     
  13. Frage98

    Frage98 Neues Mitglied

    Ich habe einfach Angst davor. Ich habe noch nie, nicht mal in einer Beziehung unsafes gemacht. Bin immer so vorsichtig und vertraue in dem Punkt keinem. Ich weiß auch nicht, warum ich mir nach über 60 Tagen immer noch an diese Geschichte denke. Manchmal mehr manchmal gar nicht. Und dann kommen die Gewissensbisse. Ich weiß doch, was ich gesehen habe. Weil ich mir vorher schon gedacht habe, das ich mir später sorgen machen werde, falls ich was an meinem Po finde, habe ich vorsichtshalber seine Hände nach dem Verkehr kontrolliert. Will endlich loslassen.
     
  14. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Warum hast Du so Angst vorHIV? Was heißt HIV für Dich?
     
  15. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Das ist keine Antwort auf meine Frage !
     
  16. Frage98

    Frage98 Neues Mitglied

    Es heißt für mich: ich habe mir eigenes Leben ruiniert und das durch 2 Minuten sexuelllen Handlungen. Ich bin wirklich vorsichtig. Mir macht nur Angst, das ich mich eventuell verguckt habe.
     
  17. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Herrschaftszeiten .. das ist immer noch keine Antwort unf meine und auf Devils Fragen !!
     
  18. Frage98

    Frage98 Neues Mitglied

    Mein Angst ist durch eine Kondompanne passiert. Ab dem Zeitpunkt habe ich mich wirklich intensiv mit demHIV beschäftigt. Und je mehr ich in das Thema eintauchte, desto schlimmer ist meine Angst geworden. Was hiv für mich heißt? Keine lebensmotivation mehr. Seit meiner Angst, habe ich einfach nur noch Angst die drei Buchstaben: HIV zu lesen. Viele Autokennzeichen beinhalten die diese Buchstaben genau so: H-IV
    Gleichzeitig habe ich auch Angst, für andere eine Gefahr zu sein. Lasse niemanden schlucken ect.
     
  19. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Echt jetzt ?? Davon merk ich aber nichts !

    Wo hast Du dich denn informiert oder bei wem ??
     
  20. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Sag mal, willst Du unsere Frage nicht verstehen? Also nochmal deutlich.
    Was würde es für Dich bedeuten,HIV-positiv zu sein.
    Ist das denn so schwer zu beantworten?
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden