panik?!

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 14. Mai 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

    ich hatte vor 6 wochen ungeschuetzten gv mit einem mann, 23, in den usa. er meinte er haette kurz zuvor einen hiv test gemacht und sei negativ getstet worden, ab er irgendiwe hab ich ihm das nicht so recht geglaubt. ich denke, er hat das nur gesagt um mich betrunkenes naivchen zu beruhigen. jedenfalls war er kein drugaddict, hetero und beschnitten.
    ich jetzt erkaeltungssymtopme, schnupfen, kopfweh, aber kein fieber, keine geschwollenen lymphknoten. es koennte gut sein dass ich mich auch nur bei der stressigen lernzeit gerade bei einem meiner erkaelteten komilitonen angesteckt habe, aber, irgendwie ist die angst halt da.
    frage: bringt es jetzt schon was einen test zu machen? kann man da schon was nachweisen?
    danke fuer die antwort!
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Ein "normaler" Test kann erst 12 Wochen nach dem RK ein eindeutiges Ergebnis liefern. Es gibt jedoch den sog. PCR-Test. Dieser könnte jetzt schon ein aussagekräftiges Ergebnis liefern - wird aber so oder so nach 12 Wochen nochmals durch einen normalen Test verifziert. Der PCR-Test kostet um die 200 Euro uns muss selbst bezahlt werden. Ein normaler Test hingegen ist kostenlos (Gesundheitsamt) oder kostet ein paar Euro (ca. 20-30) beim Arzt bzw. Facharzt.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden