Panik nach Risikokontakt!

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von cuga, 7. März 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cuga

    cuga Neues Mitglied

    Hallo Zusammen!

    Ich bräuchte mal dringend eure Einschätzung.

    Ich (28 männlich) war vor 3 Tagen mit nem Kumpel unterwegs und wir hatten ziemlich viel getrunken.
    In einer Bar hat sich dann eine Frau ca. 30 (hat 2 Kinder) an mich rangeschmissen und mich mit nach Hause genommen.
    Dort angekommen haben wir noch mit Ihrer Mitbewohnerin (ca. 20) getrunken und diese hat mir einen geblasen.
    Als es dann zum Verkehr kommen sollte habe ich nach einem Gummi gefragt, beide meinten jedoch das sie keins haben und das sie mit Gummi nichts spüren würden.

    Normalerweise hätte ich mich niemals darauf eingelassen, ich habe nie Ons, jedoch hab ich im Suff nachgegeben und mit beiden gleichzeitig (3er) ungeschützt geschlafen.
    Das ganze hat sich mit Pausen in denen ich pinkeln gegangen bin ca. 2 Stunden hingezogen.
    Als ich morgens nach Hause bin hab ich mir den Penis gewaschen.

    Am nächsten Tag kam die Ernüchterung und natürlich die totale Panik.
    Ich kenne beide Frauen nicht, sie haben zwar beteuert gesund zu sein, aber was hat das schon zu bedeuten.
    Ich kann seit 2 Nächten nicht mehr schlafen und alles dreht sich nur darum ob ich mich angesteckt haben könnte.

    Ich bitte um eueren Rat!

    Vielen Dank!
     
  2. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Dass ein Restrisiko besteht, brauchen wir Dir ja wohl kaum erzählen - deshalb bist Du ja hier.

    Der einzige Rat, den ich Dir geben kann (außer, dass Du zukünftig lieber ein paar Kondome parat hast) ist, dass Du Dich nach 12 Wochen nach dem Kontakt testen lassen solltest. Ab diesem Zeitpunkt ist der Test sicher und Du hast Gewissheit!
     
  3. cuga

    cuga Neues Mitglied

    Ich meine um sich überhaupt anzustecken müsste ja mindestens eine von beiden überhauptHIV haben.

    Wie hoch wäre die Wahrscheinlichkeit wenn es eine hätte?
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Klaus,

    ich stimme Dir zu 100% zu. Das ist und bleibt der einzige Weg.
     
  6. Fallada

    Fallada Bewährtes Mitglied

    cuga, ich tu dir den Gefallen und spekulier mal 'ne Runde.

    Die beiden Frauen haben also DICH abgeschleppt? Es ging von den beiden aus, der Wunsch nach Sex? Und es waren dann diese beiden Frauen ,die
    a)kein Kondom hatten und
    b) auch keines WOLLTEN? :eek: (ist normal eher der Mann, der keines will^^)
    Nun, wenn das tatsächlich alles genau so war, DANN würde ich schätzen, dass diese Frauen das nicht das erste Mal so gemacht haben, oder?

    Wenn man davon also ausgeht, ist das Risiko, dass sie sich bei einem ihrer nächtlichen One-Night-Stands angesteckt haben, nicht von der Hand zu weisen.

    Du solltest in jedm Fall in 12 Wochen einen Test machen und bis dahin(und auch danach): Gummi einpacken :wink:

    Alles Gute Fallada
     
  7. cuga

    cuga Neues Mitglied

    Ich weiss das der Test das einzige ist was mir letztendlich Gewissheit verschafft.
    Das Ding ist eben weil es so abgeloffen ist wie es ist, denk ich eben auch das die sowas öfter durchziehen, was mir eben die Angst macht das eine oder beide was haben könnten.
    Diese Ungewissheit und das lange warten bis zum Test macht einen halt fertig.
    Vor allem wenn man solche Sachen liesst und sich denkt das würde ich nie so machen, und was war, man hat und erkennt sich selbst nicht mehr.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden