Oralverkehr

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Andreas33, 3. Oktober 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Andreas33

    Andreas33 Neues Mitglied

    Frage

    Hallo,
    ich habe eine Frage.
    Ich hatte Oralverkehr.
    Danach wurde mein Penis "gewixxt". Im nachhinein hab ich gemerkt das das so heftig war, dass eine Wunde mit Blut an meinem Penis entstanden ist. Muss ich mir sorgen machen, da bevor die Wunde entstanden ist ja fremder Speichel an meinem Penis war?
    Nach dem die Wunde entstanden ist gabe es keinen Oralverkehr mehr und auch keinen Speichel.
    Vielen Dank für Eure Hilfe
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Man hängt sich nicht an bestehende Themen sondern eröffnet ein neues... ich trenne es ab.

    Speichel ist zudem auch nicht infektiös... haben wir hier mehrfach schon gesagt im Forum. OV ist safe solange sie nicht den Mund voller Blut hat.
     
  3. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    dann muss ich meine Antwort zitieren.
     
  4. Andreas33

    Andreas33 Neues Mitglied

    Ok,
    aber ich hab mal gehört, dass manchmal z. B. bei Bisswunden "Kombination Speichel in Wunde" eine Infektionsgefahr mirHIV besteht?
    ist das nicht so?
    (Sorry wenn ich so blöd frage)
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Speichel ist nicht infektiös. Auch nicht wenn er in Wunden kommt... ein Infektion über Speichel ist nicht möglich.
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein. Es ist natürlich andersherum. Das infektiöse Blut wäre hier ein möglicher Übertragungsweg. Und nur der …
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden