oralverkehr risiko mit stds?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von moritz, 25. September 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. moritz

    moritz Neues Mitglied

    Hallo zusammen:)
    ich habe eine kurze Frage.
    ich hatte gestern ungeschützen passiven Oralverkehr mit einer Prostituierten!
    ich weiss dass normalerweise das Risiko sehr gering ist.
    nun Frage ich mich ob dann das Risiko einerHIV-Übertragung beim Oralverkehr auch vernachlässigt werden kann,wenn dein gegenüber oder man selber eine STD hat.man liest im netz darüber sehr verschiedene Meinungen,das hat mich irgendwie beunruhigt..
    hätte ich nicht nachgeschaut hätte ich von der Problematik gar nichts gewusst und würde davon ausgehen das es wie immer fast safe war.
    danke schonmal für die Antwort
    gruß moritz
     
  2. [User gel

    [User gel Poweruser

    In SachenHIV ist passiver oral verkehr safe. andere STI sind nicht ganz auszuschliessen.
     
  3. moritz

    moritz Neues Mitglied

    okay danke für die Antwort!
    und woher kommen diese unterschiedlichen Meinungen?
    oder bezieht sich dieses erhöhteHiv Risiko mit STds nur auf den aktiven Partner?
    sorry dass cih nochmal genauer Frage,aber bin verwirrt.
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn man selbst eine andere Infektion hat sind die Zellen aufnahmefähiger d.h. durchlässiger für HI-Viren. Aber OV ohne Sperma oder Blut ist safe und der Lusttropfen hat nicht genug Viren.
     
  5. moritz

    moritz Neues Mitglied

    danke alexandra:)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden