Oralverkehr - Regelblutung

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von NieMehrWieder100, 28. November 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NieMehrWieder100

    NieMehrWieder100 Neues Mitglied

    Hallo.
    Ich bin hier neu im Forum, und nach langer Überlegung hab ich mich auch angemeldet, weil ich sonst noch wahnsinnig werde.

    Meine Geschicht:
    Vor 11 Tagen hatte ich einen eventuellen RK. Ich lernte in einer Disco ein Frau 19 Jahre alt, kennen. Nach bisschen küssen gings später dann ab ins Hotel. Ich leckte sie ca 10 Sekunden, und fand dabei nichts außergewöhnlich. Geschmack neutral, jedoch hatte ich auch schon ein paar Bier getrunken. Ich streifte mir anschließend, ein Kondom über und hatte mit ihr GV. Ich dachte mit irgendetwas stimmt hier nicht. Und gab meinen Penis nach ca 1 Minute aus ihrer Vagina u. sah, dass das Kondom blutig war. Sprang sofort aus dem Bett, gab das Kondom runter und waschte mir die Hände. Hab sie gefragt ob sie eh keine Krankheiten hat, kein AIDS und so...; sie sagte: Du bist doch verrückt!!! Nein.

    Meine Frage:
    Kann es seine das ich mich infiziert habe? Ich schmeckte definitiv beim Lecken kein Blut, und da ich sie auch vorm Lecken ein bisschen "Fingerte" sah ich auch an meinen Händen kein Blut. Ich hatt eine eine kleine offene Stelle am Zahnfleisch/Lippe.
    Anscheinend erst beim Eindringen meines Penis fing sie zu Bluten an. Nachher sagte sie mir, sie hat ihre Tage. Ich dachte mir, dass kann es ja jetzt wohl nicht sein.


    Zu meinem Gesundheitszustand:
    Ich war eine Woche vor meinem RK 2-3 Tage schon bisschen krank, Müdigkeit, Gliederschmerzen.
    Mir gings dann wieder besser. 1 tag vor dem Rk hatte ich schon Halsweh. 1,5 Tage nach dem RK starker Husten und Nachtschweiß. Bin dann 1 Woche nach dem RK zum Arzt, dieser sagte ich hätte eine starke Bronchitis. Muss jetzt 10 tage Antibiotika nehmen.
    Muss noch dazusagen, dass ich auch 2-3 mal im Jahr einen starken Husten habe, da ich in der Halsgegend sehr empfindlich bin.

    Wir würdet ihr meine Situation einschätzen? Soll ich einen Test machen?
    Dreh schon langsam durch, und krieg das alles nicht mehr aus meinem Kopf.

    LG

    Thomas
     
  2. andreaas

    andreaas Neues Mitglied

    Ich glaube, Blut würde man auch nach ein paar Bier noch schmecken....du hast sicher schonmal dein eigenes Blut geschmeckt oder? Also ich finds sehr penetrant :).
    Ich hatte mal eine Freundin, mit der ich auch nur mit Kondom geschlafen ahbe, die ganz selten während des GV auch mal leicht geblutet hat...Frauenärztin meinte, das kann je nach Stellung und Intensität ab und zu mal passieren. Ich denk die Blutung kam erst beim Sex, mach dich nicht kirre!
     
  3. Volldepp

    Volldepp Bewährtes Mitglied

    Hallo ...

    also erstmal ... es gibt in Deutschland relativ wenigeHIV+ Frauen.

    Ja ... immer wenn Blut im Spiel ist vergrößert sich ein Risiko schon.
    Aber euer Sex war ja safe ... bis auf den OV

    Eine Wunde (ab einer bestimmten Größe) ist auch immer eine Eintrittspforte.

    Es müssen aber mehrere ungünstige Faktoren zusammen kommen:

    1) Deine Sexpartnerin müsste HIV+ sein.
    --> abgesehen von Ausnahmen wird nie ein HIV+ Mensch ungschützten Sex mit Dir haben (auch oral nicht)

    außerdem müßte sie unbehandelt mit einer hohen Viruslast leben oder selbst frisch infiziert mit einer extremen Viruslast sein.

    2) Es müßte eine Übertragung möglich gewesen sein --> Wunde groß genug / ausreichend (infiziertes) Blut übertragen.

    Oralsex ist ein eher geringes Risiko.

    Übrigens ... ich habe noch nie eine Frau geleckt ... und während der Regel stelle ich mir das auch sehr (sorry) bäh vor. Wie reines Blut schmeckt, das weiß wohl jeder ... aber Menstruationblut ist ein Gemisch aus verschiedensten Dingen ... ob das dem Geschmack von normalem Blut ähnelt glaube ich persönlich nicht.

    Ja, Du solltest auf jeden Fall HIV-Tests machen (nach frühestens 4 Wochen (wackliges Resultat), dann nach 6 Wochen (einbeiniges Resultat aber mit "guter Tendenz" und 8 Wochen ... ein sicheres Ergebnis)

    Aber DU wirst kein HIV haben, beruhige Dich erstmal.

    EDIT: Nur einHIV-Test kann Aussagen über Deinen Zustand treffen ... vergiss Dr. Google und Dr. Wiki .... mit der Symptomsuche (im Netz und an Dir selbst) machst Du Dich nur verrückt.

    Es war ja ein One Night Stand ... kannst Du sie nicht einfach kontaktieren und sie fragen, ob sie gemeinsam mit Dir zum Test gehen würde?
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Um es kurz zu machen:

    Oral ohne Blut ist safe.
    GV mit Kondom ist safe. Das Blut kam wahrscheinlich durch die Penetration, bedeutet aber in Deinem Fall kein Risiko ...
     
  5. NieMehrWieder100

    NieMehrWieder100 Neues Mitglied

    vielen dank für die infos, bin jetzt mal bisschen beruhigter.

    @ Volldepp

    Habe keine Kontaktdaten ihrerseits, werd das mädl nie mehr wieder sehn.
     
  6. peterw_1980

    peterw_1980 Neues Mitglied

    Ich kann wirklich aus meiner Erfahrung sagen, ist es Pech oder auch nicht, dass beim Geschlechtsverkehr häufig Blut bei der Frau im Spiel ist. Frauen bluten öfter mal leicht - auch ohne Periode. Bei mir war allerdings die "Trefferquote" öfter mal so hoch, dass ich immer wieder ausgerechnet nur Sex während der Periode der Frau habe (vielleicht bin ich während dieser Zeit für Frauen attraktiver...).

    Derartiger Sex war allerdings bisher glücklicherweise immer mit intaktem Kondom, aber ich kann mich durchaus schon an einige sehr blutige Angelegenheiten erinnern.

    Einige Frauen haben mich darauf hingewiesen, dass sie die Periode haben, aber längst nicht alle. Es geht mir dabei weniger um eine Ansteckung, die bei Schutz normalerweise nicht stattfindet, sondern darum, dass Bluten im Bett generell eine eklige Angelegenheit ist. Es ist nicht schön während des Sex und auch besonders, wenn man am nächsten Tag Blutflecken im Bett findet.

    Aber grundsätzlich: ich denke, Dein Kontakt war safe, zumal Du kein Blut geschmeckt hast.
     
  7. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    Ey hier is mein name geklaut worden. Kann ich den eigentlich irgendwie ändern?
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich finde es auch nicht gerade glücklich wenn man einen Namen eines bestehenden Users nimmt. Aber wenn jemand was ändern kann dann Marion.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden