Orale Haarleukoplakie

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Martinnn, 22. Mai 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Martinnn

    Martinnn Neues Mitglied

    Hallo Freunde
    Ich bins nochmal

    Habe eine erneute Frage.

    Habe heute in einem Buch gelesen, dass eine Orale Haarleukoplakie auf eineHIV Infektion hindeutet.
    Weissliche Hautränder an der aussenseite der Zunge?

    Irgendwie leuchtet mir das nicht wirklich ein, denn ich kenne einige Freunde Bekannte die das haben, wüsste aber nicht das Sie HIV-Positiv sind.

    Oder ist das ganze beschriebene nur Quatsch?

    LG Martinnn
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Kann.... muss aber nicht aufHIV hindeuten. Nicht jeder Krankheit oder jedes Symptom steht nur im Zusammenhang mit HIV.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Beiträge in unserem Forum:
  1. jungundalt
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    922
  2. Unsicher90
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.791
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden