Oral aktiv.

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Bamby, 10. März 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hat aber mitHIV nichts zu tun.
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dann glaub was Du willst.... aber hör auf uns nach unserer Meinung zu fragen. Ich gebe Dir nen guten Rat auf den Weg.... lerne endlich mal was überHIV.
     
  3. Bamby

    Bamby Neues Mitglied

    Du hast leicht Reden, du hattest keine Risiko aber ok.Eine Frage ich habe gelesen dass du im Labor Arbeitest, kannst du mir sagen ob du Erfahrung hast mithiv.
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    DU HATTEST EBENFALLS KEIN RISIKO. Also hör mal endlich auf damit.
    Natürlich hab ich Patienten mitHIV...aber um zu erkennen, dass Du nie ein Risiko hattest muss man nicht im med. Bereich arbeiten.
     
  5. Bamby

    Bamby Neues Mitglied

    Ich hoffe du hast Recht, ich hoffe es sooo sehr, ich muss jetzt warten anderes hilft mir nicht.
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nicht "ich hoffe".... nimm endlich an, dass kein Risiko bestand. VergissHIV.
     
  7. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    meinst Du mich?
    Dann lies doch einfach mal anständig. Dort steht doch klipp und klar, KEIN Risiko für HIV.
    Ich habe so den Eindruck, dass Du uns nicht verstehen willst.
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  8. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Und Du hattest auch keins.... !
     
  9. Bamby

    Bamby Neues Mitglied

    Dein Eindruck ist falsch ich möche niemanden Ärgern und es niemanden schwer machen ,ich habe nur Angst deswegen das alles. Aber ok.
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, das ist nicht okay. Du hattest kein Risiko, aber in diesem Forum sind auch Menschen, die tatsächlich mitHIV infiziert sind. Ich bin es z. B. seit 28 Jahren – und es ist mir unverständlich, dass im Jahr 2020 jemand nach einem Nicht-Risiko wegen Ohrenschmerzen ein Mitglied bzw. eine Moderatorin dieses Forums angreift.

    Angst ist nicht angebracht, Sorgen machen ist okay. Aber die guten Manieren über Bord werfen: Nein.
     
  11. Bamby

    Bamby Neues Mitglied

    Angreifen?was sagst du da?niemanden greift niemanden an.Und was für gute Manieren über Bord werfen redest du den da.ich habe niemanden beleidige noch respektlos behandelt.
     
  12. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich halte das für eine sehr unpassende Bermerkung.

    In diesem Forum hat niemand »leicht Reden« – ganz im Gegenteil. Wenn Du Dich so intensiv mit unseren Antworten auseinandersetzen würdest wie wir uns mit Deiner Geschichte, wärst Du schon längst von Deiner unbegründeten Panik runter.

    Wenn Dir nicht passt, dass wir eine andere Sicht auf Deine Geschichte haben – übrigens aus Erfahrung und steten Informationen, die uns auf dem neuesten Stand halten – darfst Du Dir gerne an anderer Stelle Hilfe suchen. Du wirst aber keine kompetente und seriöse Stelle finden, die zu einer anderen Einschätzung als wir kommt.
     
  13. Bamby

    Bamby Neues Mitglied

    Gut,ich versuche das anzunehmen wie du sagst,aber ich möchte das sie mir sagen über ihre Erfahrungen und Informationen wenn sie wollen.
     
  14. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Warum hab ich das Gefühl, dass wir entweder verladen werden oder Du uns mit Gewalt nicht verstehen willst und irgendwie auch gar nicht gewillt bist, auch nur ansatzweise unsere Antworten zu lesen...nutzt Du einen Googleübersetzer ?
     
  15. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Zu meiner Erfahrung:
    • 1994 positiv getestet, seit wahrscheinlich 1992 positiv.
    • Autor von Büchern zum ThemaHIV; eines davon mit dem »Annemarie-Madison-Preis« ausgezeichnet.
    • 2010 Protagonist der Kampagne zum Welt-AIDS-Tag.
    • Seit 2010 etwa 600 Schulveranstaltungen zum Thema HIV iin Deutschland und Österreich in Zusammenarbeit mit AIDS-Hilfen und Gesundheitsämtern
    • Referent bei den Vorarlberger AIDS-Tagen 2016,
    • Teilnehmer von »Frag ein Klischee« (Videos im Internet abrufbar) auf Empfehlung der deutschen AIDS-Hilfe.
    • Langjährige Arbeit für den Bundesverband der Schwerpunktärzte, derzeit immer noch für zwei der Regionalgruppen.
    • Marketingbetreuung einer Schwerpunktpraxis und einer Schwerpunkt-Apotheke.
    Jetzt Du …
     
  16. Bamby

    Bamby Neues Mitglied

  17. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Bitte ganze Sätze.
     
  18. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Hier verarscht uns doch einer.. also ganz ehrlich ....
     
  19. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das denke ich auch. Ich gebe ihr noch 15 Minuten … ;)
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  20. Bamby

    Bamby Neues Mitglied

    Das ist schön zu sehen dass solche Menschen wie ihnen gibs.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden