oh man

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Istesschlimm, 18. Dezember 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cameron1970

    Cameron1970 Neues Mitglied

    Warum ohne Handschuhe? Schnee ist sehr gefährlich!
     
  2. Istesschlimm

    Istesschlimm Mitglied

    Sehr witzig. Cameron, vielleicht kannst du mal einmal "Ironie off" lassen und aufhören dich lustig zu machen.
     
  3. Cameron1970

    Cameron1970 Neues Mitglied

    Du hast, sagst du, eine Schneeballschlacht gemacht und dabei ein Smiley am Handgelenk kassiert. Du willst wissen, ob es möglich ist, sich mit einem solchen schneeballschlachtbedingten Smiley mitHIV zu infizieren.

    Außerdem willst du wissen, warum du dich nicht mit HIV infizierst, wenn du deine Badehose im Schwimmbad auf den Boden legst.

    Und du sagst mir, ich soll aufhören mich lustig zu machen?
    Ich denke gar nicht dran. :wink:

    LG,
    Cam
     
  4. Istesschlimm

    Istesschlimm Mitglied

    Das mit dem Smiley hast du falsch verstanden. das waren ja Hautrisse die geblutet haben.

    Ich finde es irgendwie gar nicht so witzig :/
     
  5. Cameron1970

    Cameron1970 Neues Mitglied

    :shock: - Neiiiiin - Hautrisse, die sogar geblutet haben! Das ist ja wirklich ... also ... puuuh.

    Da unterscheiden wir uns; ich finde es extrem witzig.
    Was genau findest du denn nicht witzig?
     
  6. Istesschlimm

    Istesschlimm Mitglied

    es gibt Leute, die haben Phobien :) , muss ich dir ja sicher nichts zu erklären groß. Deswegen finde ich das Thema heikel. Aber gut, trotzdem danke für deine Antworten. Auch wenn ich einmal einen ehrlichen, schlauen und nicht ironischen Beitrag mir gewünscht hätte.
     
  7. Cameron1970

    Cameron1970 Neues Mitglied

    Ich weiß, dass es Menschen mit Phobien gibt; ich hatte selbst mal eine (Brückenangst).

    Wo ist das Problem? Was daran soll "heikel" sein?
    Daran ist gar nichts heikel. Und das Allerüberflüssigste ist, darauf verbal Rücksicht zu nehmen.
    Wie ich gelesen habe, bist du in Therapie (wenn's denn stimmt). Gut so. Dann habt ihr beim nächsten Termin allerhand zu besprechen. :wink:

    Weißt du, es ist ja so: Hier sind Leute im Forum - ich bin zwar nur indirekt, aber trotzdem ziemlich unmittelbar betroffen -, die haben nicht das verdammte Glück sich eineHIV-Phobie leisten zu können, sondern die haben den Mist tatsächlich selbst, kommen damit mal besser und mal schlechter klar und haben mit kleineren oder größeren Beschwerden zu kämpfen.

    Es ist überhaupt nicht einzusehen, warum man einem Phobiker - wenn du denn einer bist - nicht klarmachen können sollte, wann der Bogen überspannt ist. Du bist ja, nehme ich an, weder geistig behindert noch dumm.
    Mindestens deine letzten Fragen sind derartig lächerlich, dass man die einfach nicht sachlich beantworten kann, wenn man noch halbwegs bei Trost ist und deine Historie hier im Forum verfolgt hat.

    Damit wirst du jetzt irgendwie klarkommen müssen (und auch können), wenn du tatsächlich Phobiker bist. Im anderen Fall wirst du daran ein bisschen zu schlucken haben, aber das ist dann auch gut so.

    LG,
    Cam
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich langsam auch.....
     
  9. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Sorry ... aber bei Licht, ehrlich und nüchtern betrachtet, machst Du ein Fass auf, in dem nur heiße Luft ist. Du bist in einer Phase, in der man Dir in den Allerwertesten treten muss, damit Du mal anfängst zu denken. DENKEN! Das hat nichts mit Logik zu tun - denn »logisch« bist Du in keinster Weise.

    Über Ironie mag man denken wie man will - aber ich hatte die gleichen Assoziationen wie Cameron. Manchmal habe ich den Eindruck, Du möchstest lieberHIV-positiv sein, damit die Phobie aufhört, oder? Aber ich kann Dir sagen: Negativ zu sein ist wesentlich schöner. Aber Du machst Dir Deine mentale Gesundheit gerade durch pseudo-intellektuelle HIV-Ängste kaputt. Viel Vergnügen weiterhin!

    Ach ja: Wir geben hier übrigens keine Gefälligkeitsantworten, sondern reagieren so, wie die Sachverhalte geschildert werden. Auch bei Dir.
     
  10. Istesschlimm

    Istesschlimm Mitglied

    Danke für eure Antworten. Nein Matthias, das wäre für mich das schlimmste mit auf der Welt. Ich schalte einfach mal meinen Kopf aus mit Musik, ich muss mich einfach ablenken dann wird das wieder. Euch weiterhin ganz viel Erfolg beim Helfen von Leuten hier im Forum.
     
  11. Istesschlimm

    Istesschlimm Mitglied

    Langsam werden die Dinge leichter. Ich baue langsam aber sicher meine Phobie ab. Das einzige Problem ist: Ich hab mir die Hand bei der Arbeit geschnitten, die Oberhaut war ab, hat geblutet. ich hab die wunde dann gesäubert. 30min später hat mir einer der Mitarbeiter die hand geben wollen, hatte gar nicht mehr dran gedacht (es war noch nicht komplett zu, Blut auf der wunde war noch leicht flüssig.

    wäre so eine Infektion eigentlich möglich?

    Auch hab ich noch Angst Dreck an meinen Händen zu haben und dann diesen auf dem waschhebel zu hinterlassen. ich weiß das es sicher quatsch ist aber naja.
     
  12. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Man jetzt hör doch mal auf , du weißt ganz genau das da nix passieren kann :cry:
     
  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja, sehe ich auch so....
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden