Nun fangen ich mal an

Dieses Thema im Forum "Vorstellungen" wurde erstellt von Katerchen0272, 3. Mai 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Katerchen0272

    Katerchen0272 Neues Mitglied

    Ein freundliches Hallo ins Forum

    Ich heiße Carsten, bin dies 12.06.12 mit meinem Partner den ich seit 2001 kenne und liebe.

    2006 nach einer Grippe meinen Manns wurde ein obligater Bluttest gemacht und die Frage des Arztes war mit oder ohneHIV-Test, na gut der Vollständigkeit halber mit.
    Und Volltreffer Ergebnis Positiv, er hat es gut weggesteckt er hat ja schon einiges andere hinter sich, aber dazu vielleicht später mal mehr.

    Tja bei mir wurde ein Test gemacht, Negativ. Leider haben wir keine zweiten Test nach entsprechender Wartezeit machen lassen.

    2012 ich hatte kurz vorher als Paketfahrer angefangen zu arbeiten ging es mir immer schlechter, schwach, matt oft im wahrsten Sinne des Todmüde. Dann kam eine Zahnfleischentzündung die wirklich schlimm war und der Zahnarzt hatte alles versucht tippte dann auf eine kurzzeitige Blutgerinnungsstörung schickte mich zum Arzt. Auch hier das Ergebnis Positiv. und 3 Tage später begann ich die Therapie, habe aber meinen Arbeitsvertrag (Probezeit) nicht verlängert weil ich es nicht geschafft hab.


    Derzeit Viruslast und T-Zellen alles i.O., lediglich starker Vitamin d Mangel.

    Neuer Job ist aber die Hölle, da liegen ja auch meine Probleme, wo ich nicht weiterkomme.
     
  2. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Carsten,

    herzlich Willkommen in unserer kleinen, feinen Community. Ich bin mir sicher, dass wir angeregte Diskussionen führen können und freue mich auf Deine weiteren Beiträge.

    LG
    Marion

    PS. Viiiiiiielen Dank, dass Du die Möglichkeit der Vorstellung als erster nach unserer Umstrukturierung genutzt hast. Einer muss ja den Anfang machen. ;)
     
  3. Katerchen0272

    Katerchen0272 Neues Mitglied

    Danke für dein Willkommen

    Ich danke dir für dein Willkommen,

    ich hoffe wirklich auf Erfahrungsaustausch und einfach mal anderen Gedanken zu Problemen die oft hausgemacht sind.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Auch von mir ein herzliches Willkommen! Ich bin ja nun schon forumsthemenbezogen ein »alter Hase«, aber auf der anderen Seite auch ein Beleg dafür, dass selbst nach 23 Jahren mit dem blöden Virus ein so gut wie normales Leben möglich ist.
     
  5. Katerchen0272

    Katerchen0272 Neues Mitglied

    Danke auch dir Matthias, ich stimme dir zu was das normale Leben betrifft aber im Moment sind so viele Sachen bei mir im allgemeinen Leben akut das ich derzeit völlig neben der Spur laufe.

    Mal ein Beispiel was ich meine:
    Mein Vater hat seit ca. 1 Jahr die Diagnose Demenz und hat dem Arzt auch gegenüber meiner Mutter Schweigepflicht "auferlegt". Sein Zustand verschlechtert sich extrem, d.h. erste Sprachaussetzer, halbe Sätze, Wutanfälle, da man auf diese halben Sätze nicht reagiert (reagieren kann). Beim Mittagsschlaf brüllt er man soll das Licht ausmachen und meint damit die draußen Scheinende Sonne.
    Verständlicher Weise ist meine Mutter mit den nerven am Ende, und weint oft aus Verzweiflung.
    Bei unseren älteren Nachbarn ist der Mann vor kurzem verstorben, und heute auch seine Frau.

    Ich hab ne neue Arbeit sehr stressig und nur nen halbes Jahr Vertrag, die ersten Leute werden schon wieder rausgeworfen, schwieriges Betriebsklima.
    Hatte vor kurzem ne bakterielle Grippe und der Husten lässt mich nicht richtig los. Und zu allem Überfluss schlafe ich schlecht und bin nach zwei Arbeitstagen völlig groggy.
    Manchmal geht das auf den Kreislauf und oft zittere ich auch. alles in allem fühl ich mich schon manchmal völlig ausgepowert!!!
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich verstehe das alles sehr gut und begreife, dass Du von allen Seiten belastet bist ... so stark, dass Du eigentlich kaum Zeit hast, Dir über Dich selbst im Klaren zu werden. Ich wünsche Dir ganz viel Kraft!

    Was ich eigentlich sagen wollte: Nimm Dir trotz allem auch Zeit für Dich. Das ist ganz wichtig. Denn erst, wenn Du selbst ein wenig Ruhe findest, kannst Du alles andere besser ertragen bzw. managen.
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Besser spät als nie: Auch von mir ein "Herzlich Willkommen" hier im Forum.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden