Neu hier

Dieses Thema im Forum "Vorstellungen" wurde erstellt von Happinez, 1. März 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Happinez

    Happinez Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich bin Nina und habe mich angemeldet, um meine Ängste los zu werden.
    Ich habe mich heute testen lassen und jetzt fängt das große zittern an. Bis dahin und auch danach, suche ich Ruhe...Bei euch! Ich freu mich und schon mal Danke :)
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Nina

    Herzlich willkommen in unserem Forum.
     
  3. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Nina,

    herzlich willkommen!
    Schön, dass Du so offen über Deine Ängste schreibst! 8)

    LG
    Marion
     
  4. Happinez

    Happinez Neues Mitglied

    Dankeschön, für das nette Willkommen heißen :)
    Ich weiß noch nicht so recht, wo ich meine Ängste los werden kann?! :/
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Mach Dir keine Sorgen.... wenn es völlig falsch ist können wir es auch verschieben.
     
  6. Happinez

    Happinez Neues Mitglied

    Das beruhigt sehr.
    Ich weiß gar nicht wo anfangen. Vielleicht ist es auch noch zu früh...Ich weiß es nicht.
    Ich habe die letzten Wochen ständig anHIV gedacht. Völlig unbewusst. Es gab nichts, das mich zu diesem denken anregte.
    Nun ja und durch das pure denken daran, fing ich an in meiner Vergangenheit zu grübeln. Ich hatte einen Ex-Partner, da lief es...naja, er ist nicht umsonst mein Ex. Nach einer gewissen entschieden wir uns nur noch mit der Pilletzten zu verhüten. Entscheidung fiel, Trennung kurz danach auch. Bereits 3 Jahre zuvor hatte ich eine ähnliche Beziehung...gewartet, geredet, Pille, Trennung!
    Jetzt habe ich mich entschieden mich heute testen zu lassen! Aus Angst. Auch, weil (und da schmerzt dazu) immer mehr Mädels sich melden, die beide Partner vor, neben und nach mir hatten!
    Jetzt muss ich bis Freitag warten und erhalte dann das Ergebnis. Bis dahin wird jede Nacht zum Albtraum. Dazu kommt die Angst "was wenn positiv, wie sage ich es meinem kleinen Sohn". Er hatte es schon schwer habe erst letztes Jahr eine Krebsdiagnose erhalten!
    Wir Menschen rennen durch die Welt und jammern "wo bleibt die Zeit" und diese 3 Tage sind doch noch so lang :(
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden