Nasenbluten

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von cool-angst, 5. Februar 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cool-angst

    cool-angst Neues Mitglied

    Hallo, ich habe bereits eure Informationstexte zuHIV und dessen Übertragung gut gelesen, jedoch habe ich noch eine Frage.

    Und zwar hatte ich heute in der Bahn starken Nasenbluten, hatte dann erst mit der Außenhand, dann mit dem Tshirt versucht die Blutung zu stoppen. Kann man sich dabei mit HIV infizieren, wenn an der Hand Blutreste o.ä. waren?

    Reicht Nasenbluten aus um sich zu infizieren? musste ja mit der hand es wegwischen, war auf dem Weg zu einem Date...

    Liebe Grüße,

    Danke im Vorweg
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du Dich infizieren wenn es Dein Blut ist? Oder wie muss ich Deine Frage verstehen?
     
  3. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    So versteh ich das auch. Oder meinst du ob du so jemand anderen infizieren könntest ?

    Aber auch blödsinnig die frage.....
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Naja, blödsinnig ist die Frage nicht - aber sie gehört in die Kiste mit den arg konstruierten Fragen.

    Wahrscheinlich ist gemeint, dass Reste von fremdem Blut unbemerkt (erste Konstruktion - das merkt man) an der Hand sind, mit der man sich Blut aus der Nase wegwischt (zweite Konstruktion -HIV ist keine Schmierinfektion). Selbst wenn unbemerkt Restblut an der Hand wäre (und hier begeben wir uns ins Königreich des Konjunktivs), wären die Reste so winzig, dass sie ungefährlich sind.

    Antwort also: Nein. Da kann man aber mit ein wenig logischem Denken auch von selbst drauf kommen ...
     
  5. cool-angst

    cool-angst Neues Mitglied

    Danke Matthias

    Ja, es klingt zwar konstruiert, ist aber so ähnlich abgelaufen.

    Danke für deine Antwort. Achso noch eine Frage: Ist ein Bluterguss gefährlich? also in Sachen Infektion? Das Blut kommt ja nichtn ach draußen?!?
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nun hör aber auf...... es bringt nichts wenn Du Dir unmögliches zusammen spinnst.

    Ein Bluterguss ist "abgeschloessen" und es tritt kein Blut nach aussen. Zudem wäre es bei Blut welches austritt bei Dir nur ein Risiko für Dein Gegenüber.
     
  7. cool-angst

    cool-angst Neues Mitglied

    Nasenbluten, Finger in der Nase

    Hey, wie hoch ist das Risiko, dass wenn kleine Blutreste unter den Nägeln sind man sich mitHIV infiziert bei Nasenbluten (Finger in die Nase, um die zu reinigen)
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Re: Nasenbluten, Finger in der Nase

    Darf ich bei der Fragestellung davon ausgehen, dass Du Deine Finger in fremde Nasen steckst? Willst Du uns veräppeln?
     
  9. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Hallo,

    also ich fühle mich gerade doch sehr veräppelt und mache daher den Thread hier mal zu.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Beiträge in unserem Forum:
  1. Skittles
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    993
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden