Namensfindung für ein ehrenamtliches Projekt

Dieses Thema im Forum "Hausarbeiten, Uni und Forschung" wurde erstellt von Cluster89, 24. November 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cluster89

    Cluster89 Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    kleine Vorgeschichte: Ich konnte vor einigen Monaten ehrenamtlich für ein Filmprojekt arbeiten. Dies wurde aber eingestellt da es kaum bis gar keine Spenden einkamen (Idee exestiert weiterhin - diesmal als Theaterstück).

    Durch diese Arbeit (war für alles "grafische" zuständig) bin ich vom großen ThemaHIV / AIDS nicht mehr losgekommen.
    Heißt ich gucke mir Dokus/Reportagen an, lese Bücher usw.
    Was mich aber "nervt" und nachdenklich macht, es ist immer das selbe, vieles kommt sehr kommerziell rüber und es wird kaum über kleine Projekte berichtet.

    Nun komme ich aber zum Punkt:
    Mittlerweile sind wir eine kleine Gruppe und wollen Dokus/Reportagen drehen. Über Einrichtungen, Projekte und über "positive".
    Und das ganze nicht mit einem Hype sondern Infos vermitteln - Aufklären und einige Dinge richtig stellen. Ohne zu zensieren ohne die Worte zu drehen bis sie passen.

    Das ganze soll auf YouTube veröffentlicht werden.

    Nun stehen wir aber an einem Punkt wo wir nicht weiterkommen. Uns fehlt einfach ein Name. Wie wir das ganze nennen können. Es sollte modern, einfach aber auch besonders sein was man sich leicht merken kann. Und da wollte ich einfach mal Euch fragen ob Euch was einfällt.

    Für jeden Vorschlag sind wir sehr dankbar :)

    Liebe Grüße
    Cluster
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden