nach Wichsdate

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von basti18, 7. Oktober 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. basti18

    basti18 Neues Mitglied

    Hallo,

    am Dienstag hatte ich ein Wichsdate mit einem jungen Jungen. Dabei kam sein Sperma an meinen Penis beim masturbieren. Damit wurde ich dann zu Ende masturbiert. Allerdings sind ein paar Sekunden bis zu einer Minute vergangen bevor was an meinem Penis kam durch seine Hand... wenn ich mich jetzt nicht irre... Die Menge war nicht so das mein Penis richtig feucht war irgendwie einen kleiner Rest... Wie ich es indem Moment mitbekommen habe ist keine große Menge an die Eichel gekommen. Wenn überhaupt.

    An meinem Penis hatte ich zu dem Zeitpunkt eine kleine verkrustete Wunde. Welche sich ggf. ja etwas geöffnet haben könnte... geblutet hat aber nichts.

    Leider ist mir das ganze dann erst Zuhause bewusst geworden :( und ich habe es in dem Moment des Dates nicht so aufmerksam mitbekommen...

    Ich ärgere mich wirklich über mich selbst und frage ich mich wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, das ich mich angesteckt haben könnte? Er hatte schon Sexpartner vor mir für mich war es das erste mal...

    Wahrscheinlich bin ich nun einfach nur Paranoid...

    Vielen Dank schon einmal für eure Antworten!

    Einen Test werde ich aber machen lassen nur möchte ich mein Risiko einschätzen lassen..
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Also ... Dein Bericht klingt ein wenig durcheinander ... aber was ich lese, klingt eigentlich nach folgender Antwort:

    Die beschriebene Sexualpraktik ist eigentlich safe. Die Tatsache, dass sein Sperma auf Deinem Glied landete, klingt zunächst potzenziell problematisch.

    Ist es aber eigentlich nicht. Denn: Wenn keine große Menge, wenn überhaupt, an Deine Eichel gekommen ist, kann nichts passiert sein. Die beschriebene Wunde war auch kein Problem - Kruste bildet sich über geschlossenen Wunden. Und wenn er noch jung war, ist die Option, dass er bereits positiv ist (das müsste er sein, um Dich zu infizieren) außerordentlich gering.

    Aber es spricht für Dich, dass Du Dir Gedanken machst. Geh einfach zukünftig davon aus, dass Safer Sex bei unbekannten Partnern die größtmögliche Sicherheit bietet ... und Du bist auf dem richtigen Weg.

    Oder - um auf Deine Frage zu antworten: Kein erkennbares, ernstes Risiko. Wen Du den Test machen willst, warte 8 Wochen - dann ist er wirklich aussagekräftig. Aber ich gehe eh fest davon aus, dass er negativ sein wird!
     
  3. basti18

    basti18 Neues Mitglied

    Entschuldige aber ich bin grad etwas wirr im Kopf...^^


    Vielen Dank für deine Antwort. Mir bleiben allerdings noch ein paar fragen...


    Was ist denn eine große Menge?

    8 Wochen? Sonst lese ich immer 12...

    lg
     
  4. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    !2 wochen ist veraltet und noch die offizielle Version. Da die sensivität der Test aber gestiegen ist, kann man früher die antikörper erkennen sofern sich welche bilden.
     
  5. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Hallo basti18,

    die heutigen Tests sind schon nach 8 Wochen sicher. Wir reden von Tests, der mittlerweile 4. Generation. Klar, man sagt noch immer nach 8 bis 12 Wochen. Ist halt noch so ne Redensart.

    Greetz

    Chris
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden