Muss ich mir Gedanken um HIV machen?

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von BenL, 29. April 2021.

  1. BenL

    BenL Neues Mitglied

    hallo liebe Forengemeinde,
    seit Tagen plagt mich wieder ein schlechtes Gewissen und ich möchte mich nun an euch wenden...

    das Szenario: im Zeitraum von 2014 bis 2017 besuchte ich gelegentlich Sexarbeiterinnen (ich habe damit niemanden betrogen, Ablenkung und einfach Bedürfnisse befriedigen) und dabei kam es zu GV (immer mit Kondom) und meistens auch zu OV (blasen in 50 % der Fälle mit Kondom, Cunnilingus immer ohne Schutz, teils sehr feucht und auch in der 69)...dabei muss ich sagen, dass ich nie Blut gesehen oder geschmeckt habe

    man liest ja oft, dass OV ohne Sperma und Blut ein vernachlässigbares Risiko birgt, also im Grunde als sicher gilt, ich habe aber AUCH von einer Studie gelesen, dass die Tonsillen (Mandeln) eine geeignete Eintrittspforte darstellen

    https://www.internisten-im-netz.de/...iv-infektion-auch-ueber-mandeln-moeglich.html

    weiterhin liest man, dass man eine Stunde davor und danach keine Zähne putzen sollte, da dies u. U. kleine Verletzungen verursachte und die Mundschleimhaut reizt...

    Meine Fragen:
    1.) Wie bewertet ihr das Risiko einer Infektion mitHIV, die dann auch über Jahre komplett unbemerkt bleibt?
    2.) Wie bewertet ihr die Thematik mit den Mandeln?
    3.) Ist ein Test zwingend notwendig?
    4.) Wieso liest man hier im Forum, dass eine Ansteckung auch durch OV (Cunnilingus) möglich sei, trotz GV mit Kondom?

    Mehr fällt mir gerade nicht ein, also schon vorab besten Dank
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Und warum dann ein schlechtes Gewissen ?
    Weil es
    waren ?
    Wir haben schon bald Mitte 2021 ! Warum hast Du nicht längst einenHIV-Test gemacht ?

    Null
    Frag den HNO-Arzt.
    Es schadet nie, seinen eigenen Status zu kennen.
    Wo liest Du das denn ?

    Dein Prolem ist nicht HIV, Dein Problem ist Dein schlechtes Gewissen, weil Du die Dienste von Prostituierten in Anspruch genommen hast... vermutlich weil das ja so BÄH und IHH ist und so moralisch verwerflich und Deine Bedürfnisse mit Deinen antiquierten Moralvorstellungen kollidieren.

    Wenn Dich das so sehr peinigt
    - Geh einfach nicht zu Prostituierten, wenn Du davon ausgehst dass sie krank sind. Aber lass sie nicht für Deine verstaubten Sittenvorstellungen büßen.
    - Mach einenHIV-Test, statt Dich seit Jahren irgendwelchen Hirngespinsten hinzugeben.
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Ben,

    Lottchen hat es ja schon ausführlich beantwortet, daher von mir nur die Kurzform:
    • Ein schlechtes Gewissen ist kein Übertragungsweg.
    • Geschützter GV ist kein Übertragungsweg
    • OV ist … solange kein Sperma oder literweise Vaginalsekret im Spiel sind … kein Übertragungsweg.
    • Die Mandeln wären (Konjunktiv!) nur eine mögliche Eintrittspforte, wenn jemand Sperma gezielt dorthin spritzt – und selbst dann ist eine Übertragung höchst unwahrscheinlich. Ist Dir das denn passiert?
    • Ich weiß ja nicht, wie Du Dir Zähne putzt – aber die kleinen Zahnfleischverletzungen, die dabei entstehen können, sind keine Eintrittspforte. Und sollte Blut austreten, ist es kein Übertragungsweg.
    Wo liest man hier im Forum…
    Nein. Aber es schadet nie, seinen Status zu kennen. Das macht das Leben nämlich unendlich leicher …
     
  4. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Äußerst unwahrscheinlich.
    Vor allem deswegen weil du kein Risiko hinsichtlich HIV hattest
    Du weißt aber schon, dass dein Link zu einer Seite aus 2008 führt und wir mittlerweile 2021(!) haben? :rolleyes:
    Nein
    Ach so? Wo liest "man" das? Wer auch immer dieser ominöse "man" ist

    Schlechtes Gewissen? Warum? o_O
     
  5. BenL

    BenL Neues Mitglied

    Vielen Dank für die Antworten und die direkte Sprache, das hilft und regt zum Nachdenken an

    ich stimme dir zu, vermutlich passte es gar nicht zu meinen "Moralvorstellungen", aber an sich, solange der Beruf freiwillig ausgeführt wird, ist es überhaupt nichts Verwerfliches wenn man für Geld Befriedigung erfährt und die Sexdienstleisterinnen achten vermutlich auch viel mehr auf ihre Gesundheit, als viele denken

    das schlechte Gewissen, weil ich nun eine Partnerin habe; ich hatte schon öfter hier im Forum gelesen und war damals beruhigt, als ich las, dass OV (in dem Fall Cunnilingus) ohne Blut als safe angesehen werden kann, unabhängig davon, ob die andere PersonHIV+ ist und eventuell eine hohe Virenlast in sich trägt...deswegen sah ich die medizinische Notwendigkeit nicht

    jetzt aktuell ist mir das Thema wieder durch den Kopf geschossen...vielleicht sollte ich einfach einen Haken daran setzen
     
  6. BenL

    BenL Neues Mitglied

    ich meine, mal etwas von einem Alexander gelesen zu haben...er wurde positiv getestet, wohl im Rahmen einer Blutspende...muss wohl um 2013 gewesen sein
     
  7. BenL

    BenL Neues Mitglied

    es stimmt, dass die Studie von 2007/2008 ist, aber folgender Inhalt kann ja heute immer noch seine Gültigkeit behalten:
    "Sie verglichen die Menge bestimmter Proteine in den Tonsillen und in der Mundschleimhaut. In den Tonsillen gibt es mehr Moleküle, dieHIV binden und ins Zellinnere bringen können, darunter ein HIV-Co-Rezeptor sowie Complement-Rezeptoren."
     
  8. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    2007/2008.. echt jetzt ?? Komm mal hinter Deinem Ofen vor.. wir haben 2021 !!!

    Das ist keine Quelle für Informationen, das ist gar nichts !

    OV ohne Sperma - und/oder Blutaufnahme stellt kein Risiko dar.


    Mach einenHIV-Test, wenn es hilft, mit Deiner Freundin zusammen. Und dann lass diesesHIV-Gedöns nach, sonst landest Du schneller auf der Therapeutencouch, als Dir lieb ist.
     
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Und dieser Alexander sagt natürlich die Wahrheit.... oder? Im Ernst... es wird so oft geschummelt bei den Angaben.... nimm nicht immer alles in Foren für bare Münze. Tu ich bei den Tests hier auch nicht. ;)
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich hoffe, Du hast die Studie auch gelesen! Oder beziehst Du Deine Vermutung ausschließlich aus dem veröffentlichten Text? Denn dann würdest Du eine bereits gefilterte Information weiter filtern und damit potenziell verfälschen.

    Wer die Studie nicht kennt, weiß nicht, wie viele Menschen daran teillgenommen haben und bei wie vielen von ihnen diese Auffälligkeit bestand. Niemand, der die Studie nicht kennt, weiß, ob die Mandeln eine Eintrittspforte sind oder ob bereits im Körper befindliche HI-Viren erst später an den Eiweißen des Mandelgewebes angedockt haben.

    Zudem strotzt die Meldung von Konjunktiven: »könnte«, »nicht auszuschließen«, »mögliche Eintrittspforte«, »kommen in Frage«. Was machst Du daraus? Ein »Es ist so«. Zumindest suchst Du Dir aus einem Text, dessen Hintergrund Du nicht kennst und dessen Inhalt Du auch sehr wahrscheinlich nicht verstehen könntest, das raus, was Dir am wahrscheinlichsten erscheint: ICH KÖNNTEHIV HABEN! Merkste was?

    Und was den »Alexander« betrifft: Wenn jemand weiß, wie er sich infiziert hat, braucht er im Allgemeinen kein Forum mehr, um das herauszufinden. Und wer nicht weiß, ob oder/und wie er/sie sich infiziert hat, ist keine verlässliche Quelle.

    Tatsächlich gibt es in der Literatur einen Fall, bei dem OV als Infektionsweg genannt wird … aber der wurde mittlerweile (also vor vielen Jahren, so lange ist das schon her) widerlegt, weil der Patient später zugegeben hat, dass er auch anderen Verkehr hatte.

    Weißt Du, wie so etwas entsteht? Aus nichts Anderem als Scham oder/und einem schlechten Gewissen. Und wie schriebst Du so schön?
     
    AlexandraT gefällt das.
  11. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Das sollst du.
    Und nicht nur vielleicht :cool:

    Was den Test an sich betrifft:
    Auch wenn es in deinem Fall nicht nötig ist, schadet es niemals seinen Status zu kennen. Und wenn ihr beide einen macht, sind sämtliche "wenn und aber" ausgeschlossen :)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden