Morgen erster Test

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Anonymous, 16. November 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich finde Deinen Partner höchst naiv, dass er seinen eigenen Status über seine letzte Freundin (fremd-)definiert. Ich bin der Meinung, dass auch er einen Test machen sollte - und wenn es "nur" aus Solidarität (oder Liebe) wäre ... oder kann er etwa Auto fahren, weil seine Freundin einen Führerschein hat? Also ...

    Ich wünsche Dir sehr, dass Du negativ bist - und das auch bleibst. Aber ich kann Dich "beruhigen", dass - wenn denn der schlimmstdenkbare Fall eintreten sollte - man auch mit HIV gut und lange leben kann. Ich bin seit 15 Jahren positiv, nehme Medikamente und lebe gut und mit Spaß wie ganz viele andere Menschen auch. Trotzdem bleibe ich dabei: Ich drücke Dir die Daumen für ein negatives Testergebnis! Ich finde es gut, dass Du Dir auf diese Weise Gewissheit verschaffst und die schon selbst erkannten Dummheiten nicht wiederholen wirst!

    lg - matthias
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

  5. Anonymous

    Anonymous Gast

  6. rexton

    rexton Bewährtes Mitglied

    Gratuliere !
    Das Risko, dass du dich dennoch infiziert haben könntest ist sehr sehr gering - freu DICH über das negative Ergebnis
    Das Risiko, dass der Test überhaupt positiv ausfallen könnte war von vornherein schon recht gering, und da du nun weißt, dass bis auf den letzten RK keine Inkektion stattgefunden hat würde ich sagen:
    Eine Infektion beim letzten RK ist EXTREM unwahrscheinlich
    zudem ist ein AK-Test nach über 6 Wochen schon aussagekräftig -->
    aber wenn es dich beruhigt, mach in 2,3 Wochen noch einen (kostet eh nichts) dann wär es 100%ig
    Liebe Grüße
    Rexton
     
  7. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Ich würde nicht auf einen weiteren Test nach insgesamt 12 Wochen verzichten. D.h. ich rate Dir, keinen Test in zwei bis drei Wochen zu machen, sonder direkt einen nach weiteren 5,5.s
     
  8. rexton

    rexton Bewährtes Mitglied

    Da hat Jacky natürlich ABSOLUT recht, empfohlen wird prinzipiell eine Zeitspanne von 12 Wochen zwischen RK und AK-Test um das diagnostische Fenster/Lücke auzuschließen--> trotzdem sind HIV-Tests nach mehr als 8 Wochen in fast allen Fällen aussagekräftig (aber Ausnahmen sind daher nicht völlig augeschlossen, wobei das Immunsystem von gesundheitl. stabilen Personen schon früher als 3 Monate nach Infektion mit der Produktion von Antikörpern beginnt-und diese daher früher nachweisbar sind)
    Ich wollte mit dem Beitrag nicht posten, dass man auf die 12-Wochen Spanne verzichten soll!! - wer auf Nummer Sicher gehen will MUSS diese einhalten
    Liebe Grüße
    Rexton
     
  9. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Genau so ist es. Nur ein Test nach 12 Wochen ist definitiv als sicher zu beurteilen. In den meisten Fällen kann schon deutlich vorher ein sicheres Ergebnis bestehen - die größt mögliche Sicherheit gibts aber erst ab 12 Wochen.

    Das Robert Koch Instutiut - also die Institution, die in Deutschland die Ausbreitung der HIV Epidemie im staatl. Auftrag beobachtet - gibt diese Spanne auf Basis von statistischen Auswertungen an. Zuverlässiger gehts nicht!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Beiträge in unserem Forum:
  1. MKa
    Antworten:
    53
    Aufrufe:
    419
  2. Eveningwatcher
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    472
  3. AngstundPanik85
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.305
  4. BinBack
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    6.450
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden