Morgen 6 Wochen nach RK und Test

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Leoni, 24. April 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Leoni

    Leoni Mitglied

    Hallo,

    Morgen sind die 6 Wochen Rum und ich werde zum Test gehen. Habe letzte Woche Mittwoch nach 34 Tagen in dem Labor unseres Krankenhauses einen Test machen lassen weil ich es nicht mehr abwarten konnte.Er war negativ. Der Laborarzt sagte mir das ich mich auf dieses Ergebnis verlassen könnte. Ich bin trotzdem unsicher weil man ja 43 Tage warten soll. Denkt ihr es ändert sich noch etwas an dem Ergebnis? Ich weiß ihr könnt nicht Hellsehen. Aber habt ja gewisse Erfahrungen damit. Ich weiß eure Zeit die ihr hier reinsteckt wirklich zu schätzen. Vielen Dank für all eure antworten bisher. LG
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Das mag ja sein ... 10 Tage zu früh sind 10 Tage zu früh...

    Richtig .. 43 Tage sagt das RKI.

    Richtig erkannt.

    Du wirst es bis morgen nun auch noch aushalten.

    Und in Zukunft bist Du dann schlauer und nutzt Kondome ;) weil Du Dich immer an diese Zeit des Wartens erinnern wirst
     
  4. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Kurz und bündig? Nein :cool:
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Möglich... ich kenne Deinen Körper und Deinen Lebenswandel nicht. Man sagt nicht ohne Grund 43 Tage.
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Bitte Vorsicht mit solchen Aussagen bzw. bitte keine solchen Aussagen in einem virtuellen Raum! Zwar ist die Wahrscheinlichkeit einer Änderung gering, aber sie ist nicht ausgeschlossen. Nimmst Du die Konsequenzen dann auf deine Kappe?

    Wenn die Fristen nicht gelten würden, könnte sie das RKI ja gleich ganz streichen …
     
  7. Leoni

    Leoni Mitglied

    Das macht mir nicht viel Mut... Hab vor morgen große Panik. Ich weiß ich habe Mist gemacht. Das wird mir auch nicht wieder passieren.
     
  8. Leoni

    Leoni Mitglied

    Der Laborarzt war ja sogar nach 34 Tagen sicher das negativ auch negativ bleibt. Aber wie gesagt mein Kopf spielt da nicht mit.
     
  9. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Natürlich. Ausnahmen gibt es. Stimmt.
    Aber sie fragte ja was wir denken. Insofern... :cool:
    Nochmal zusammengefasst wenn ich mich recht erinnere...
    Er hatte einen negativen Test
    Sie hat bereits 2 PCR und mindestens 1 AK-Test gemacht.
    Ich denke also nicht, dass ich mich da recht weit aus dem Fenster lehne mit meiner Prophezeiung :D
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das hat mit Mut nichts zu tun. Wir sind nicht in der Lage, eine Situation aus der Ferne allgemeingültig zu bewerten. Soweit ich mich erinnere, hast Du mehr Risiko vermutet als tatsächlich vorhanden war. Das ändert aber nichts daran, dass ein Testergebnis erst nach Ablauf von 42 Tagen sicher ist.
     
  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Da stimme ich Dir zu. Aber bitte in Zukunft keine unkommentierte Aussagen mehr! Zufällige Leser werden nämlich denken, dass 34 Tage ausreichen. Die kennen aber die Vorgeschichte nicht … und damit wird Deine Aussage kontraproduktiv.
     
    haivaupos gefällt das.
  12. Leoni

    Leoni Mitglied

    Danke wirklich das ihr euch die Zeit nehmt. Ich hoffe wirklich das es negativ bleibt. Wenn nicht ich habe mich die letzten Wochen sehr mit dem Thema auseinander gesetzt und es wird weiter gehen. Es muss. Und ihr seid das beste Beispiel das man trotz allem ein normales Leben führen kann. Weiß manchmal selbst nicht warum ich mich so fertig gemacht habe.
     
  13. Leoni

    Leoni Mitglied

    Guten Morgen alle zusammen.
    Heute um 10 Uhr habe ich den Termin zur Blutentnahme und um 15 Uhr kann ich das Ergebnis abfragen. Bin ganz sehr aufgeregt.
     
  14. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Na, dann holst Dir um 15 Ur mal Dein Negativ ab und hoffentlich nimmst Du das dann auch an.
     
    -triplex- gefällt das.
  15. Leoni

    Leoni Mitglied

    Hallo ihr lieben.

    Habe soeben angerufen und der Test war Negativ:)Ich bin überglücklich. Die sechs Wochen Wartezeit waren teilweise sehr schwer auszuhalten. In Zukunft werde ich vorsichtig sein und bedanke mich für eure Unterstützung und Geduld.
     
    haivaupos und devil_w gefällt das.
  16. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Na da schau her. Wer konnte denn mit so einem Ergebnis rechnen nach 2 PCR und 2 AK-Tests? :D;)
     
    Wyoming und Flying_samantha gefällt das.
  17. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ach? ;)
     
  18. Leoni

    Leoni Mitglied

    Ihr seid ehrlich und direkt das ist gerade in solchen Situationen wichtig damit man die Augen geöffnet bekommt denn bei mir war es ja wirklich soweit das ich mich dermaßen hineingesteigert habe und mir auch Symptome eingeredet hab. Ihr habt mir mit eurer stets ehrlichen und direkten Art geholfen. Vielen Dank dafür. Ich würde trotzdem gerne weiterhin hier mitlesen.
     
  19. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Natürlich darfst Du weiterhin hier mitlesen und du kannst auch jederzeit Deine eigenen Erfahrungen in diverse Threads mit einbringen.
     
  20. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Warum solltest Du nicht? Deine Geschichte bzw. Du bist ja der lebende Beweis dafür, wie sehr man sich selbst Probleme machen kann … ;) … das wird anderen Usern vielleicht helfen können. Also: Bleib einfach da!
     
  21. Leoni

    Leoni Mitglied

    Guten Morgen alle zusammen. Ich weiß nicht Recht ob es jetzt hier her passt aber ich stelle trotzdem Mal meine Frage.

    Der HIV Test nach 6 Wochen war ja negativ. Leider habe ich trotzdem seit dem risikokontakt immer wieder Beschwerden mit z.b. Scheidenpilz der solange ich immer Creme weg bleibt dann aber wieder kommt. Hab ja auch Antibiotikum eingenommen vor 14 Tagen.

    Dann seit einer Woche mundsoor und seit gestern geschwollene Mandeln mit Auflagerungen und Schmerzen. Es nervt mich einfach langsam. Immerzu ist etwas anderes. Heute hat es auf Toilette leicht gebrannt. Könnte es eventuell eine andere Geschlechtskrankheit sein die auf meine Symptome passen?

    Kennt sich jemand damit aus. Es muss ja irgend einen Grund geben warum ich pilz im Mund und auch unten habe.

    Vielen Dank schon Mal für eure Antworten.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden