Moin Moin!

Dieses Thema im Forum "Vorstellungen" wurde erstellt von XSchumiX, 23. Januar 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. XSchumiX

    XSchumiX Neues Mitglied

    Grüßt euch,

    Ich bin der Marcel, jedoch nennen mich meine Leute alle Schumi (keine Ahnung warum, hat sich iergentwann so etabliert xD, vielleicht weil ich ganz gerne schnelle Autos fahre :D).

    Bin neu in diesem Forum und wollte mein Wissen um das ThemaHIV ein bisschen aufbessern, wofür dieses Forum ja perfekt ist.

    Den Leitfaden habe ich soeben durchgelesen. Danke für die gute Zusammenfassung.

    Wollte mal fragen, ob es denn in diesem Forum die Möglichkeit gibt, sich mit anderen Menschen auszutauschen über das Thema Angst, besser gesagt Phobien, speziell zum Thema HIV.

    Ich kann mir einfach nicht aus dem Schädel hämmern, dass HIV keine Schmierinfektion ist.

    Ich hab jedesmal Bedenken, wenn ich mir im Alltag beispielsweise an eine Eintrittspforte greife (wie z.B. die Penisspitze, wenns juckt oder so), weil ich denke, dass an meiner Hand ja Blut/Sperma sein könnte, worin ich vorher gegriffen haben könnte. Kompletter Schwachsinn, das weiß ich. Ist peinlich, aber so bin ich halt...



    Hat jemand vielleicht Ideen oder Ansätze, wie ich dieses Gedankengut aus meinem Schädel hämmern kann? So langsam geht mir diese unbegründete Angst echt auf den Zeiger.


    Ich glaube ich vergleiche unterbewusst HIV immer mit Hepatitis a, was ja schon über Kleinstmengen übertragen werden kann. HIV ist da anders und das weiß ich, jedoch überwiegt diese kak Angst.

    Freue mich über Rückmeldungen oder Anregungen!
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Hämmern ist nicht notwendig, akzeptieren, dass es so IST, reicht völlig
     
  3. XSchumiX

    XSchumiX Neues Mitglied

    Grüß dich LottchenSchlenkerbein,

    Erstmal einen angenehmen Abend wünsch ich! :) Wirklich bemerkenswert, dass sie sich jeden Tag für unwissende Leute wie mich einsetzt. Danke wird in der heutigen Gesellschaft leider viel zu oft gesagt, merke das jeden Tag... Noch so ein Punkt der mich nervt, darum geht es aber nicht :) .

    Hätten sie denn eine Idee oder Ansatz, wie ich anfangen könnte, mich von meinem falschen Gedankengut zu lösen?

    Sind denn Infektionen über die Hand grundsätzlich unmöglich? Damit meine ich, dass infektiöse Sekrete an die Hand gelangen und anschließend, wenn auch ausversehen, in eine Eintrittspforte, wie z.B. die Penisspitze, gelangen. Kam so ein Fall schonmal vor?


    Ich denke mal nein, richtig? :)

    Bitte entschuldigen sie die Nachfrage, es würde mir nur dabei helfen, mich nicht in eine Phobie reinzusteigern. Ich habe Angst, dass dieses Denken vielleicht eines Tages stärker werden könnte.

    Ich merke, dass ich teilweise im Alltag schon angespannt bin, beziehungsweise leicht innerlich unruhig. Liegt aber warscheinlich auch an den Medikamenten, welche mein Arzt mir verabreicht (wurde bis vor 3 Monaten mit relativ starken Depressionen über einen Zeitraum von 6 Monaten stationär behandelt, jedoch geht es mir heute wieder vergleichsweise gut :) ).
     
  4. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Und da is auch schon der Knackpunkt Deiner ganzen Postings hier... wir alsHIV-Forum können Dir nicht helfen - Du hast kein HIV !

    Du hast Angst, dafür sind Therapeuten und Psychiater zuständig.

    Du hast jetzt zum gefühlt 25sten Mal nachgefragt, ob infektiöse Sekrete über Hände an Genitalien zu einer Ansteckung führen.. nur um Dir diese Frage im nächsten Abschnitt selbst zu beantworten und Dir durch eine erneute Nachfrage die erneute Rückversicherung zu holen und dann nochmal um eine Bestätigung der Rückversicherung zu bekommen.

    Wie lange wollen wir diese Spiel spielen ? 10 Mal, 100 Mal, 1000 Mal ??

    Wie oft sollen wir antworten, dass man sich weder im Alltag noch bei Deinen Szenarien mit HIV infizieren kann ?
    Wie oft sollen wir die beiden einzigen echten Infektionswege schildern ?

    Und wie oft wirst Du wohl immer wieder die gleichen Fragen stellen ? Und wie oft sollen wir Dir die immer gleichen Antworten geben ?

    Du hast kein HIV, Du hast ANGST.. und dagegen hilft kein Forum. Du brauchst einen Therapeuten.

    Wir können Dir nicht helfen !
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2020
    Gregor gefällt das.
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wir sind per Du im Forum.
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  6. Gregor

    Gregor Bewährtes Mitglied

    du hast doch schon nen thread aufgemacht und dort mehr antworten bekommen, als Paris Hilton Männer in ihrem leben hatte.
    Lass es gut sein und suche dir therapeutische Hilfe, denn das führt hier zu nichts, denn auf eine beantwortete frage, folgt zugleich die nächste.

    PS: ich war punktoHIV ein absoluter schisser, seit ich jedoch dieses forum entdeckt habe, konnte ich meine Ängste beseitigen. HIV+ zu sein ist nicht schön, aber deswegen geht die welt nicht unter, es gibt weitaus schlimmeres
     
  7. XSchumiX

    XSchumiX Neues Mitglied

    Schön zu hören, dass andere es geschafft haben.

    Ich versteh schon, ihr habt ja auch recht.

    Ich halt mal meine Klappe und nerve nicht weiter mit meinen Fragen.

    Falls ein anderer Phobiker auf meinen Thread stößt :

    Zögere nicht, hier zu antworten. Ich würde mich gerne mit anderen austauschen, denen es genauso geht wie mir.

    In der Gruppe ist man stärker. Vlt kann man sich gegenseitig mit Tipps unterstützen.
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Um zu diskutieren gibt es im Phobikerforum extra einen Bereich.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Beiträge in unserem Forum:
  1. Shelby89
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.089
  2. Bear2019
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.670
  3. deich
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.521
  4. About me
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.837
  5. junger-lover91
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    809
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden