Möglichkeit einer Infektion??

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von Petersilie, 9. Oktober 2019.

  1. Petersilie

    Petersilie Neues Mitglied

    Hallo Leute.

    Ich habe in letzter Zeit viel überhiv gelesen würde aber gerne eure Meinung dazu hören. Habe vor 13 Tage ein Mädel in betrunken Zustand kennengelernt(Urlaub) und mit ihr auch sexuellen Kontakt gesucht. Als wir ins Hotelzimmer gingen wollte sie ungeschützten sex mit mir. Für mich kam dies jedoch nicht in Frage und ich bestand auf ein Kondom. Leider nüchterte ich in dieser Zeit ein bisschen aus und bemerkte, dass die Frau gar nicht mein Typ war. Um sie nicht zu verletzen ließ ich sie weitermachen, jedoch spielte mein Freund nicht mehr mit. Sie dachte es sei die Schuld vom Kondom und zog es ab. Sie setzte sich auf mich und rieb mit der Vagina von unten nach oben, vielleicht auch nach unten. Schätze ich bin zu keinem Zeitpunkt eingedrungen, bin mir eigentlich sicher, aber alles ungeschützt, im Nachhinein aber mit Zweifel verbunden, da ich vorgestern Grippeähnliche Symptome bekommen habe(Husten, Nasenlaufen, eine Mandel ist leicht entzündet, Halsschmerzen, keine Stimme, aber kein Fieber). Hatte garantiert Kontakt zu ihren Schambereich(schamhaare, vielleicht auch Vaginalsekret usw.) vielleicht sogar auf dem Vorhautinneren. Bin sofort als sie mich verließ zum duschen gegangen, sollte es überhaupt etwas geholfen haben. Frage mich nun ob eurer Meinung nach ein Ansteckungsrisiko bestand, und wie wahrscheinlich es ist mich infiziert zu haben. Zusätzlich beunruhigt mich, dass sie viel zu leicht zu haben war und sie ungeschützten sex bevorzugte und ich nun 3-4 wochen warten muss um einen test zu machen. Danke im voraus.
     
  2. Unser Tipp Teste Dich anonym! HIV-Symptome.de

  3. Petersilie

    Petersilie Neues Mitglied

    PS. Bin nun an einem Mädel zuhause interessiert, bzw. habe etwas am laufen, würdet ihr bis zum test mit sexuellem Kontakt, (natürlich nur geschützt) eher warten oder ist es für sie unbedenklich angesteckt zu werden sollte ich positiv sein(akute Phase). Denn ich habe bereits 2 mal Sex mit ihr abgelehnt, da ich ein bedenkliches Gefühl wegen dem Urlaub hatte. Glaube sie könnte aber langsam das Interesse an mir verlieren falls ich des öfteren ablehne.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Grippeähnliche Symptome weisen in 99,9% aller Fälle auf … tadaa! – Grippe bzw. einen grippeähnlichen Zustand hin. Wann soll denn bitte schön eineHIV-Übertragung stattgefunden haben? Und wie? Kontakt zum Schambereich … das ist kein Sex, das ist kein Übertragungsweg.

    Diesen Satz würde ich gerne mal in einfachem Deutsch lesen. Ich verstehe kein Wort … und ich bin nicht doof.

    Und überhaupt: Warum sagst Du der Dame daheim nicht, dass Du im Urlaub ein merkwürdiges Erlebnis hattest und daher lieber nur geschützten Sex machen würdest? Schließlich weißt Du von der neuen Dame ja auch nix …
     
    devil_w gefällt das.
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Mit neuen Bekanntschaften hat man eh Sex mit Kondom und geht gemeinsam zumHIV-Test. Dann ist ungeschützter Sex ok.
     
    devil_w gefällt das.
  6. Petersilie

    Petersilie Neues Mitglied

    Bin echt erleichtert und danke Ihnen für die schnelle Antwort. Sie haben absolut recht mit dem neuen Mädel und für mich kommt nur safer sex in Frage. Bis man sich beiderseits bereit erklärt einenhiv schnelltest zu machen. Wollte aber auf Nummer sicher gehen und vorher einenhiv test machen, um auch sicher zu sein niemanden zu gefährden oder anzustecken(akute Phase extrem ansteckend), da mein Verdacht bzw Selbstdiagnosehiv ergab. Weiß vielleicht klingt es panal, aber es gibt noch genügend Klischees im internet und bei Freunden welche einen echt verunsichern können. Außerdem hatte die Urlaubsbegnung starken Mundgeruch (erst im Hotelzimmer bemerkt) und eine Wunde im Mund ist somit sehr wahrscheinlicher schätze ich. Diese Angst wurde mir jedoch genommen da laut meinen Recherchen die Ansteckungsgefahr bei küssen oder oral gering ist. Warum weiß ich auch nicht, vielleicht klingt es auch doof aber bei der Frau im Urlaub hatte ich einfach ein komisches Gefühl am nächsten Morgen. Vielleicht auch nur da sie mir nicht mehr gefiel(im Hotel). Da ich ihre Nummer sofort gelöscht habe war leider eine Kontaktaufnahme mit ihr ausgeschlossen, um zu fragen ob sie irgendwelche Krankheiten hat.
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Da steckt der Fehler. Oder bist Du Infektiologe oder approbierter Apotheker?
    Leider nicht nur dort. Und sie werden dadurch beflügelt, dass man hinter jedem Pickelchen sofortHIV vermutet …
    Hat nichts miteinander zu tun. Knoblauch verursacht auch Mundgeruch. Im Zweifelsfalle war es übrigens schlechter Atem … und das ist nun überhaupt kein Erkennungszeichen.
    So richtig umfassend waren sie wohl nicht, auch wenn sie in diesem Fall (küssen oder oral) zum richtigen Ergebnis führten …wobei Küssen übrigens grundsätzlich safe ist. Das wär ja noch schöner …
    … und deshalb diagnostizierst Du HIV? Und bastelst gleich ein neues Klischee? Herzlichen Dank!
    Wie sieht es denn bei Dir aus? Zum Sex gehören ja immer (mindestens) zwei Personen, die gegenseitig von sich einen schlechten Eindruck haben können. Du diskriminierst Deine Urlaubsbekanntschaft aber ganz schön … mein lieber Scholli! Das Patriarchat ist schon längst abgeschafft, weißt Du das eigentlich? Aber das nur nebenbei …
     
  8. Petersilie

    Petersilie Neues Mitglied

    Hallo Matthias,
    Danke dir für deine Antwort, vielleicht ist mein Beitrag nicht gut geschrieben. Schreib halt nicht oft in Foren. Wollte sicherlich niemanden beleidigen, den mir ist der ernst der Krankheit sehr bewusst. Jedoch stellt man sich Fragen wenn man in gewisse Situationen kommt. Leider auch durch Internet, 1000 Antworten. Man findet genau das man sich selbst im Kopf zusammen reimt. Zum Glück hatte ich laut euch kein Infektionsrisiko welches mich zur Zeit sehr beruhigt. Ich werde aber trotzdem einen test um mein Gewissen zu beruhigen machen. Auch die bekanntschaft welche ich im Urlaub kennengelernt habe war eine tolle Frau, jedoch nicht mein Typ. Wir alle haben Fehler. Jedoch hätte ich ohne Erläuterung der Gegebenheiten nicht meine Sorge vor einer Ansteckung erläutern können. Leider konfrontiert man sich als Mensch erst bei einem Verdacht auf eine Krankheit, mit ansteckungsgefahr usw. Ich habe aus meinem Urlaub viel gelernt und werde nun noch vorsichtiger sein, denn durch meinen Leichtsinn habe ich das Risiko eine Geschlechtskrankheit (nicht nurhiv) zu bekommen, deutlich erhöht. Ich danke Ihnen herzlich für die Zeit die Sie in Anspruch genommen haben, um mich zu beruhigen.
    Gruß Peter
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Beiträge in unserem Forum:
  1. [User gel
    Antworten:
    62
    Aufrufe:
    5.135
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden