mögliche Infektion?

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von oscar101, 12. Mai 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. oscar101

    oscar101 Neues Mitglied

    hey Leute,

    ich habe dieses Forum grad entdeckt, weil ich die ganze Zeit seit Tagen online bin und die Symptome vonHIV google, wie viele von euch hier.
    ich möchte euch meine Geschichte erzählen und warum ich furchtbare Angst habe, und kaum Schlaf bekomme,
    ich habe sogar heute davon geträumt, und ich kann mich einfach nicht ablenken davon.

    am Montag den 06.10 bin ich zu einem Bordell gegangen, was in der Nähe von meiner Wohnung ist.
    ich hatte Sex mit einer Frau aus Lettland, OV war ungeschützt, aber beim Sex haben wir ein Kondom benutzt.
    allerdings während wir dabei waren, habe ich irgendwann gemerkt, weil alles so trocken war, dass das Kondom gerissen war.
    nicht nur gerissen der war ganz nach unten abgerutscht, und ich war ziemlich aktiv da im Moment, der Sex war also etwas hart.

    ich hatte da Panik und hab aufgehört, die Frau selber war ausgeflippt, dann haben ich alleine weiter gemacht einfach, (hab mir also weiter einen runtergeholt)
    als ich fertig war, habe ich sie gefragt und sie sagte mir, sie würde nie Sex ohne Kondom machen, und Kondompflicht usw.
    ich vertraue aber so einer Frau ehrlich gesagt nicht, ohne böse zu klingen, aber ich gehe davon aus dass, solche Sexarbeiterin für mehr Geld alles machen würden.
    Ich hatte danach wirklich Panik, bin nach Hause gelaufen und habe geduscht und meinen Penis mit Shampoo gewaschen und sogar mit Desinfektionsmittel desinfiziert, weil ich wirklich Panik geschoben habe.
    Als ich das Desinfektionsmittel drauf getan habe, hats weh getan, dann hab ich gesehen dass unter der Eichel etwas kleine Verletzungen waren, wahrscheinlich aufgrund der Trockenheit und beim Oralverkehr mit den Zähnen.

    Ich bin beschnitten, und das ganze hat 15 Min gedauert, ich schätze die Zeit ohne Kondom war von 5 bis 10 Min.

    ich bin heute zu der Frau gegangen, weil ich wirklich Panik habe, und weil ich Symptome habe, (heute ist der 6. Tag nach dem Sex) und habe ihr Geld gegeben, damit sie sich testen lässt.
    sie meinte sie würde sich morgen oder übermorgen testen lassen.
    aber selbst wenn das Ergebnis negativ wäre, besteht noch immer die Möglichkeit dass sie vor Kurzem vielleicht die Infektion bekommen hat.
    die Frau sagte sogar, sie hätte einen Test im April gemacht und da war alles ok, sie sagte mir, sie fährt immer nach Lettland und lässt alle möglichen Tests durchführen.

    kann es sein dass ich mich infiziert habe?
    ich hab einen trockenen Mund, und schwitze in der Nacht.
    ich habe kaum Appetit und esse so gut wie gar nicht
    meine Lymphknoten tun nicht weh, aber sind ein bisschen angeschwollen.
    ich hab Durchfall und fühle mich so schlapp!

    ich habe echt furchtbar Angst, ich bin um ehrlich zu sein nur 23 und ich weiß nicht was ich zu tun habe.
    ich wünschte mir ich hätte die Prophylaxe genommen direkt danach , selbst wenn ich das hätte bezahlen müssen.

    ich befinde mich jetzt wie gesagt am sechsten Tag nach dem Sex, und würde vielleicht einPCR durchführen lassen,
    würde das Sinn machen? ich hab gelesen, dass das früher als ein normaler Test durchgeführt werden kan
    ihr habt Erfahrung und kennt bestimmt viele Menschen die sowas durchlebt haben.n

    ich hoffe ich bekomme eine Antwort, denn ich bin jedem von euch dankbar!
     
  2. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Diese Aussage ist eine bodenlose Frechheit. Wenn Du so denkst, warum nutzt Du dann deren Dienste?
    schon mal was vom Prostituiertenschutzgesetz gehört? In Deutschland besteht für Prostituierte Kondompflicht. Ohne kann eine sehr sehr hohe Geldstrafe zur Folge haben.
    Also pass mal auf, was Du hier vom Stapel lässt. Du bist den Damen gegenüber echt respektlos.
    Es gibt keine eindeutigen HIV Symptome. Es KÖNNEN lediglich, frühestens nach 2 Wochen, völlig unspezifische Allgemeinsymptome auftreten, deren Zusammenhang mit HIV noch nie wissenschaftlich nachgewiesen wurde.
    sie befürchtet wohl, dass sie sich von Dir eine STI einfangen könnte.
    Von den gerade mal ca 8000 HIV+ in Deutschland machen die Prostituierten übrigens mit den geringsten Anteil aus. Bevor Du also völlig respektlos vorverurteilst, solltest Du Dich erstmal ordentlich informieren.
    Und warum Panik? Klar ein Kondomriss ist doof, aber kann passieren. Panik ist aber trotzdem unbegründet, da HIV heute sehr gut behandelbar ist. Nicht heilbar, aber behandelbar. Mit HIV ist heutzutage ein völlig normales Leben mit normaler Lebenserwartung und Familienplanung möglich.
     
  3. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Die Herkunft ist übrigens völlig irrelevant.
     
  4. oscar101

    oscar101 Neues Mitglied

    ich weiß nicht wie ich das ausdrücken sollte, ich bin recht der Frau gegenüber respektlos in meinem Kommentar gewesen, was ich überhaupt nicht so meine.
    ich hab ihre Herkunft erwähnt nur weil ich gelesen hab dass Lettland hoheHiv-Rate hat usw.
    glaub mir ich bin am weitesten Rasismus, ich bin selbst ein Ausländer und habe nicht gegen Leute aus anderen Ländern, weil ich selber einer bin.

    und Panik hab ich weil das nicht nur ein Kondomriss war, das ganze Kondom war so abgerutscht und am Ende des Penises.
    Peniseichel war also in direktem Kontakt mit ihrer Schleimhaut und wie erwähnt später habe ich gesehen dass der Penis selbst Risse hat.

    Entschuldigung, wenn ich mich so dumm geäußert habe.
    ich habe nur wirklich Angst und weiß nicht ob meine jetzigen Symptome auf HIV hindeuten oder nicht.
    denn ich habe immer mehr und mehr Symptome, müde bin ich seit ein Paar Tagen, und Lymphknoten sind heute geschwollen und Durchfall hab ich erst heute gehabt.
     
  5. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

     
  6. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Ach ja, zumPCR.
    Muss auf BEIDEHIV-Typen separat gemacht werden und hat, wenn negativ, KEINE Aussagekraft. Nur eine positivePCR ist auch sicher.
    Eine negativePCR muss zwingend nach 6 Wochen durch einen AK-Test bestätigt werden.
    Kosten proPCR 100 bis 150 Euro
     
  7. Flying_samantha

    Flying_samantha Bewährtes Mitglied

    Hallo

    <Ich habe dieses Forum grad entdeckt, weil ich die ganze Zeit seit Tagen online bin und die Symptome vonHIV google, wie viele von euch hier.>

    Das Googleln solltest du lieber sein lassen. Vorallem sind manche Seiten garnicht aktualisiert und von anudazunal. Also nicht verlässlich.

    <ich hatte Sex mit einer Frau aus Lettland, OV war ungeschützt, aber beim Sex haben wir ein Kondom benutzt.>

    Keine Ansteckung möglich mit HIV!

    <allerdings während wir dabei waren, habe ich irgendwann gemerkt, weil alles so trocken war, dass das Kondom gerissen war.
    nicht nur gerissen der war ganz nach unten abgerutscht, und ich war ziemlich aktiv da im Moment, der Sex war also etwas hart.>

    Ist zwar blöd gelaufen und es gibt da eine 0,01% Möglichkeiten sich angesteckt zu haben. Hier hat die Dame aber bei weitem ein größeres Risiko als du.

    <unter der Eichel etwas kleine Verletzungen waren, wahrscheinlich aufgrund der Trockenheit und beim Oralverkehr mit den Zähnen.>

    Kann passieren, ist aber zu klein die Wunde um sich zu infizieren.

    <ich vertraue aber so einer Frau ehrlich gesagt nicht, ohne böse zu klingen, aber ich gehe davon aus dass, solche Sexarbeiterin für mehr Geld alles machen würden.>

    Diese Aussage macht mich sprachlos und finde sie unverschämt. Aber für Sex war sie anscheinend gut genug:mad:

    <ich bin heute zu der Frau gegangen, weil ich wirklich Panik habe, und weil ich Symptome habe, (heute ist der 6. Tag nach dem Sex) und habe ihr Geld gegeben, damit sie sich testen lässt.
    sie meinte sie würde sich morgen oder übermorgen testen lassen.>

    Du hast Symptome, weil du gegoogelt hast...im übrigen ist sie nicht verpflichtet sich testen zu lassen.

    <ich habe echt furchtbar Angst, ich bin um ehrlich zu sein nur 23 und ich weiß nicht was ich zu tun habe.>

    Nur 23 und kennst dich null mit Übertragungswege aus. Das sollte man in dem Alter schon wissen. Auch in dem Alter sollte man wissen, dass man Leute nicht wegen ihrer Herkunft diskriminierst.

    Mach einen Test nach 43 Tagen und gut ist.
     
  8. Flying_samantha

    Flying_samantha Bewährtes Mitglied

    Ich hab hier einen Link für dich. VL sollte man den generell in das Phobiker Forum festnageln. Aber das obliegt natürlich euch.:D

    @Marion falls das nicht okay ist einfach löschen.

    [Edit by Marion: Es war RTL - habe es gelöscht. ;) ]
     
    matthias gefällt das.
  9. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    matthias gefällt das.
  10. oscar101

    oscar101 Neues Mitglied


    ok danke ich glaube ich warte dann ab und mach einen Test für Antikörper und so
     
  11. oscar101

    oscar101 Neues Mitglied


    Ok dankeschön, deine Antwort beruhigt mich schon ein bisschen, und versteht mich nicht falsch Leute, ich wollte die Dame aufgrund ihrer Herkunft nicht benachteiligen, ich meinte nur dass ich gesehen habe, dass da im Gebiet mehrere Hiv-positve Menschen sind.
    natürlich ist die Dame nicht verpflichtet sich testen zu lassen, ich halte es schon für mega nett und lieb von ihr dass sie das für mich macht.
    Ich habe schon ein bisschen Ahnung damit wie Hiv übertragen wird, deswegen frag ich ja wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist sich zu infizieren, wenn das Kondom gerissen ist, und man das nicht sofort merkt, wie der Fall bei mir eben ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2019
  12. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Wahrscheinlichkeiten helfen dir nicht weiter, denn der Eine infiziert sich so und der Andere hat 100 mal komplett ungeschützten GV und infiziert sich nicht.
     
  13. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Tja, blöd gelaufen. Aber ändern kannst du nix mehr dran. Passiert ist passiert...
    Minimal. Weit unter 1%. Also alles andere als ein Grund für Panik :rolleyes:
    So eine Frau gibt es nur weil es so einen Typen wie dich gibt. Das ist dir schon klar. Du bist nicht mal einen kleinen Funken besser als sie. Und sie um nix weniger als du :confused:
     
    Flying_samantha gefällt das.
  14. oscar101

    oscar101 Neues Mitglied

    ich habe ja nicht gesagt, dass ich besser als die Frau bin, ich habe nicht gesagt dass sie überhaupt schlimm ist oder so.

    ich habe nur gesagt ich vertraue dass sie gesund ist nicht.
    warum sind alle mega ausgeflippt hier, ich wollte niemanden beleidigen.
    jeder auf der Welt verdient es respektvoll behandelt zu werden, diese Prostituierte auch natürlich!

    ich sage mal wieder, es tut mir Leid dass ich mich dumm ausgedrückt habe.

    ich habe nur wirklich angst und hab sogar das hier fast am Zittern gepostet, ich schlafe nicht und entwickle immer mehr und mehr Symptome.

    Heute ist mir sogar in der Infektiologie im Krankenhaus mitgeteilt worden, dass die Symptome sogar doch nach 3 Tagen auftreten könnten.

    ich weiß es nicht, ich hoffe einfach dass die Frau gesund ist
     
  15. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Deshalb sind die Leute sauer.... und sie soll Dir vertrauen? Sie hat den Job nur weil es Männer gibt die käuflichen Sex wollen.Und was Du Dir in Deiner Fantasie alles ausmalst hat nichts mit der Dame zu tun. Nur weil sie eine Sexarbeiterin ist heisst es nicht, dass sie gedankenlos alles mitmacht.

    Es nützt nichts wenn Du nun überal rumeierst und nach Infos fragst. Nach 3 Tagen zeigen sich keine Symptome. Komm mal ne Spur runter... die Wahrscheinlichkeit einer Infektion ist minimalst.... zumal sie auch regelmässig zum Test geht und nur mit Kondom Sex hat. Oder bist Du fremd gegangen und bist deswegen so am Durchdrehen?
     
  16. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Und alltäglich grüßt das Murmeltier...

    Geh nicht zu Prostituierten, wenn du davon ausgehst, dass sie krank sind.

    ... Und ich will auf`n Arm .... uuäähhh

    Na ja .. auch Ärzte sind nicht unfehlbar .. es gibt keine spezifischenHIV-Symptome...

    Und sie hofft das sicher auch ... schliesslich hat sie sich auch mit "so einem " abgegeben..

    Hör auf, der Frau allen möglichen Mist zu unterstellen .. zum Fi*cken war sie schliesslich gut genug.

    Euch ist das Kondom geplatzt.. davon geht die Welt nicht unter, das hat auch keiner so gewollt und gezwungen hat Dich auch keiner, zu einer käuflichen Dame zu gehen.

    Also halt mal den Ball flach.

    .. und bis jetzt ist hier noch niemand ausgeflippt .. aber wenn Du Dir weiter Mühe gibst, klappt es noch, das kann ich versprechen.
     
  17. oscar101

    oscar101 Neues Mitglied

    nein bin ich nicht, ich hab nur Angst desegen drehe ich durch
     
  18. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Dann erklär doch mal wovor ?
     
  19. oscar101

    oscar101 Neues Mitglied

    dass die Frau krank ist, und damit unterstelle ich ihr nichts, also nicht weil sie eine Prostituierte ist, nein..
    weil ich mit ihr Sex für gewissen Zeit ungeschützt hat (wie oben erzählt)
    denn ich fühle mich richtig schlapp seit Tagen (seit Donnerstag) und hab Durchfall und ab und an Kopfschemrzen.
     
  20. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Hättest Du auch so ein Theater veranstaltet bei Lieschen Müller von nebenan ?
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden