Mögliche Infektion

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 18. Oktober 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, Du hast Dich nicht infiziert. Er hat schliesslich Dich nicht befriedigt mit dem fremden Sperma im Mund.

    Gruss
    Alexandra
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Deine Gedanken kann ich nachvollziehen... aber wenn man Sperma im Mund hätte schluckt man ja mal. Dazu wird auch Speichel im Mund gebildet. Speichel schadet den Viren und verdünnt das übrig gebliebene Sperma. D.h. es würde nur sehr, sehr wenig bis nichts mehr an Deinen Penis kommen und somit keine Gefahr darstellen.

    Würde er das Sperma noch im Mund haben und Dich dann direkt befriedigen... dann bestünde eine Gefahr.

    Gruss
    Alexandra
     
  6. Anonymous

    Anonymous Gast

  7. Anonymous

    Anonymous Gast

  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo

    Wenn er ein paar mal zwischen der Spermaaufnahme und dem Dich-Verwöhnen geschluckt hat ist die Spermamenge zu gering, als dass was passieren könnte. Allerdings können andere Krankheiten wie Tripper, Chlamydien etc. so durchaus übertragen werden.

    Gruss
    Alexandra
     
  9. Anonymous

    Anonymous Gast

  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Guten Morgen

    Danke für Deine netten Worte.

    Aus med. Sicht wäre ein Test nicht notwendig. Aber aufgrund Deiner Angst würde ich sagen, dass Deine Psyche 8 Wochen nach dem Geschehen einen Test braucht. Hast Du schon mal einen HIV-Test machen lassen? Es schadet nie - ausser man ist wirklich niemals im Leben irgendwelche Risiken eingegangen. Ist beim Gesundheitsamt in der Regel kostenlos und man kann ihn anonym machen... und es ist ein gutes Gefühl wenn man weiss, dass man in Sachen HIV nichts zu befürchten hat. Ich mach den Test jährlich - auch wenn ich weiss, dass ich aufgrund meiner Sicherheitsmassnahmen im Job und aufgrund meiner Treue (und der des Partners) nichts zu befürchten habe.

    Lieben Gruss
    Alexandra
     
  11. Anonymous

    Anonymous Gast

  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo

    Offiziell gelten diese 12 Wochen. Aber man weiss heute, dass man nach 8 Wochen die Ak-Bildung abgeschlossen hat. Ausnahme bilden starke d.h. chronische Alkoholiker oder Drogenabhängige und Menschen die ein Medi einnehmen müssen mit dem man das Immunsystem in den Keller fährt. Wenn Du nicht zu diesen Ausnahmen gehörst ist der Test nach 8 Wochen sicher.

    Gruss
    Alexandra
     
  13. Anonymous

    Anonymous Gast

  14. Anonymous

    Anonymous Gast

  15. Anonymous

    Anonymous Gast

  16. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Morgen

    Nun hast Du eine nicht reaktive PCR und fängst schon wieder mit dem Grübeln an?

    Die PCR war wohl auf HIV1. Wenn sie nichts findet sind keine Viren vorhanden. So einfach ist das. Nach 17 Tagen ist eine PCR als sicher anzusehen. Wobei es auch hier kein 100% gibt. Allerdings: Du hattest kein Risiko.

    Und was Syphilis angeht... warum hast Du Deine Aerztin nicht gefragt?

    Die Krankheit ist ansteckend. Von daher solltest Du Vorsicht walten lassen. Welchen Ansteckungsweg nimmt die Aerztin an? Oral? Dann solltest Du nicht küssen.

    Wenn man krank ist sollte man auf Sport verzichten.... d.h. zumindest auf intensiven Sport. Man weiss, dass Infekte "aufs Herz gehen können" wenn man krank Sport treibt.

    Aber am besten rufst Du Deine Aerztin an und fragst sie nochmals. Im Netz seht auch vieles über die Krankheit. Bei Wiki oder zb. hier: http://www.sprechzimmer.ch/sprechzimmer ... s_Lues.php

    Gruss
    Alexandra
     
  17. Anonymous

    Anonymous Gast

  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden