Mögliche Ansteckung oder nur Phobie?

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von Niki2533, 8. November 2021.

Status des Themas:
Dieser Beitrag wurde geschlossen. Bitte stelle Deine Frage in einem neuen Thema.
  1. Niki2533

    Niki2533 Neues Mitglied

    Hallo Community,

    Ich war im Studio bei einer Sex-workerin. Sie ist immer im selben Studio und macht ihre Arbeit auch schon etwas länger:
    (Link zu Studio entfernt - Mod Alexandra)

    Sie macht den Anschein, dass Sex mit Kondom wichtig bei ihr ist weil sie bei jedem Stellungswechsel geschaut hat, ob das Kondom noch richtig oben ist. Was ich sehr gut finde und auch wichtig ist. Und während dem sex ist das Kondom runtergegangen (entweder gleich nachdem es runtergegangen ist habe ich rausgezogen oder es ist beim rausziehen runtergegangen, so genau weiß ich es nicht nicht, aber mit Sicherheit kann ich sagen, dass ich sie nicht lange vaginal ohne Kondom penetriert habe, wenn überhaupt) und jetzt hab ich Angst, dass ich was habe, also ich geh immer vom schlimmsten Fall aus, alsoHIV, übertreibe ich jetzt ein wenig? Oder mach ich mir zurecht sorgen? Weil am selben Abend würde ich Krank, also hatte erhöhte Temperatur ( die nach 1-2 tagen weg war und keine 38 Grad waren) und Halsschmerzen die jetzt ca 5 Tage dauern ( und schon fast weg sind). Inkubationszeit von einer Erkältung sind 1-2 Tage und 2-3 Tage vor dem Besuch war ich bei einer Party wo sehr viele geraucht haben und ich habe auch mit einer Freundin auf der Uni gelernt, die davor auch Halsschmerzen hatte. Sind das jetzt alles nur dumme Zufälle über die ich mich Sorgen mache? Weil der Besuch bei der Dame ist vor 5 Tagen passiert. Sonstige Anzeichen von Grippalen Effekten hab ich keine aber die kommen laut Internet zwischen 6Tagen bis 2 Wochen. Ich gebe schon zu, dass ich eine leichte Phobie gegenüber HIV habe und negativer eingestellt bin.

    Danke für (hilfreiche) Antworten!
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

  3. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Du übertreibst total
    Inkubationszeit vonHIV(also die Zeit von der Ansteckung bis zum Auftreten erster Symptome, falls überhaupt welche auftreten, 2 Wochen.
    Und bei HIV treten meistens keinerlei Symptome auf und wenn doch, dann deuten die auf Hunderte von Krankheiten hin.
    Da Du aber weder ein reales, noch ein theoretisches Risiko für HIV hattest, vergiss das ganz schnell wieder.
    Und bevor du nochmal irgendeine Form von Sex hast, lerne bitte unseren Leitfaden auswendig.
    Danke.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Auch von mir die Frage: Was soll passiert sein?
    Auch von mir die Antwort: Ein bisschen? Nein … massiv …
    Dann erkläre mal bitte, warum Du eine »leichte Phobie gegenüber HIV« hast …
     
  5. Niki2533

    Niki2533 Neues Mitglied

    Ich verstehe nicht wieso man so hart angegangen wird. Es war einfach nur die Frage, dass ich kurzen vaginalen Sex mit einer Frau hatte die mit vielen Männern sex gegen geld hat und ich nicht genau weiß wie gut sie verhütet & ich danach leicht Krank war und deshalb sorgen hatte, dass ich was hätte. Wollte nur die Meinung von Leuten die konkret zu meinem Thema was sagen und keinen Leitfaden der allgemein alles erklärt.
     
  6. Niki2533

    Niki2533 Neues Mitglied

    Also ungeschützten, weil das Kondom runtergegangen ist.
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wer hat Dich wo und wann hart angegangen?

    Du hast eine Frage gestellt, die Du Dir eigentlich schon selbst beantwortet hast.
    Du hast eine Dienstleistung in Anspruch genommen, die auch andere Männer in Anspruch nehmen.
    Du hattest geschützten Verkehr, worauf auch die Dame Wert legt, und Dir ist beim Rausziehen das Kondom abgerutscht. Daraus einen »ungeschützten Verkehr« zu zimmern, ist Selbstbetrug.

    Wo ist da ein Risiko?

    Und wer von sich selbst behauptet, eine »leichte Phobie gegenüberHIV« zu haben, für den ist eine umfassende Imformation wie sie unser Leitfaden bietet, bestimmt kein Affront, sondern eine Hilfestellung.
     
  8. Niki2533

    Niki2533 Neues Mitglied

    Nein, die Problematik die ich versuche zu beschreiben ist, dass ich nicht weiß ob das Kondom beim rausziehen runter gegangen ist, das kondom war in der Frau drinnen das heißt ich hatte es den Weg raus nimmer oben oder ob es schon unten war während ich sie leicht penetriert habe, da ich Beschnitten bin und das deuten wann es schon unten war schwer ist. Also ich glaube ich war ohne kondom in ihr eine kurze zeit drinnen und könnte vaginal sekret abbekommen haben, dass eine geringere Infektiösität hat. Und mir deshalb unsicher bin
     
  9. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Die Kenntnis über die weibliche Anatomie würde helfen zu verstehen: Das Kondom kann in Gänze nur abrutschen, wenn das Glied aus der Vagina gezogen wird. Für alles andere ist da schlicht kein Platz.

    Übrigens: Wenn Du beschnitten bist, ist das Risiko, sich zu infizieren, deutlich geringer. Also vergiss die Panik und schließe mit dem Thema ab.
     
  10. Niki2533

    Niki2533 Neues Mitglied

    Oke also vermutlich kurzen vaginalsex mit einer sex-workerin ist kein Grund zur Sorge und aufgrund der Beschneidung ist das infektionsrisiko noch geringer? Und ich kann mit dem Thema abschließen
     
  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das schrieb ich bereits. ;)
     
    Niki2533 gefällt das.
  12. Niki2533

    Niki2533 Neues Mitglied

    Oke danke dir matthias! 4-6 wochen danach teste ich mich um auch jeden letzten Zweifel auszuradieren. Danke!
     
  13. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Naja … es ist nie verkehrt, seinen Status zu kennen. Aber die Frist für einen Labortest ist 6 Wochen!
    Alles Gute!
     
  14. Niki2533

    Niki2533 Neues Mitglied

    Ich hätte eine letzte Frage: Gibt es in diesem Forum einen Beitrag wo steht wie sich die meisten Menschen in Europa mitHIV anstecken? Würde mich interessieren, ob’s eher sexuelle Kontakte sind oder durch Nadeln beim Drogenkonsum oder andere Wege, falls ihr was wisst könnt ihr einen Link reinstellen? Bitte danke!
     
  15. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    https://www.hiv-symptome.de/forum/threads/aktuelle-zahlen-zu-hiv.10342/
    Das sind Zahlen für Deutschland ... aber für Westeuropa lässt sich das übertragen. In Russland z. B. sieht das deutlich anders aus ...
     
  16. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Hast doch eine Antwort erhalten
     
  17. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ja, unter anderem mit Dir ... auch hier gilt - wer im Glashaus sitzt, sollte sich im Dunkeln ausziehen !
     
    matthias und AlexandraT gefällt das.
  18. Niki2533

    Niki2533 Neues Mitglied

    Bitte spar dir deine Antwort Danke!

     
  19. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Stopp! Lottchen hat nicht unrecht. Du erwähnst, dass es eine Frau ist die Sex gegen Geld hat und bist genau einer dieser Kunden. Würdest Du auch anHIV denken wenn es Deine Nachbarin Lieschen Müller gewesen wäre?
    Und wer was schreibt entscheidest nicht Du.... Du musst schon die Antworten hinnehmen die Du bekommst
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2021
  20. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    @Niki2533

    14:48 Uhr:
    15:16 Uhr:
    Merkste selbst, wa?
     
    LottchenSchlenkerbein und AlexandraT gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Dieser Beitrag wurde geschlossen. Bitte stelle Deine Frage in einem neuen Thema.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden