Mikrohämaturie nach 6 Tagen

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Greg10, 4. Januar 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Greg10

    Greg10 Neues Mitglied

    Hallo ich habe eine Frage an euch ich hatte vor fünf Tagen ungeschützten Verkehr und vier Tage danach bekam ich leichte Halsschmerzen und Heiserkeit und zwei Tage danach bekam ich wenig Blut im Urin kann es sein das ich mich eventuell eingesteckt habe? Den Test mach ich natürlich nach 12 Wochen ach ja der Verkehr war mit einem Mann und ich war der Aktive und bin beschnitten?
    Ich danke euch in vorraus
     
  2. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Also das dir nur ein Test nach 8 Wochen klarheit bringen kann hast du schon gut erkannt.

    Wegen der Halsschmerzen brauchste dir keine Sorgen machen . Das hat mitHiv nix zutun .

    Wegen dem Blut im Urin ( hat auch nix mit Hiv zu ) würd ich schleunigst zum Arzt oder direkt zum Urologen gehen und das abklären lassen.
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    So schnell sind die Viren (so sie denn da wearen) nicht - und die Symptome erst recht nicht - vor allem, weil es keine gibt, die ausschließlich auf eineHIV-Infektion deuten.

    Ungeschützter Verkehr ist grundsätzlich ein Risiko - aber: Als Aktiver ist das Risiko gerinhger - und als Beschnittener ebenfalls. Und letztlich ist die Frage der Wahrscheinlichkeit wichtig: Die ist ebenfalls geringer als das Risiko.

    Die von Dir beschriebenen Begleiterscheinungen können zu diesem Zeitpunkt mit einer HIV-Infektion nichts zu tun haben. Aber wenn Du Dich selbst beruhigen willst: Ein Test nach mind. 8 Wochen gibt Dir auch schon die Sicherheit dazu.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden