Mengen von infektiösen Sekreten

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von DarmstädterBursche, 15. Januar 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DarmstädterBursche

    DarmstädterBursche Neues Mitglied

    Guten Abend,

    ich würde gerne etwas erfragen.

    Ich hatte letztens folgenden Vorfall :

    Ich ging in meinen örtlichen Supermarkt, wo ich mir mein Wurstbrot als Mittagessen kaufte, welches ich auf dem Weg nachhause erst belegte und anschließend aß.

    Beim Essen auf dem Weg nachhause fiel mir ein kleiner roter Tropfen auf dem Ärmel meiner Jacke auf, welchen ich direkt ableckte, da ich dachte, dass dieser bestimmt Ketchup war.

    Dieser schmeckte aber ganz deutlich nach Blut.

    Keine Ahnung wo dieses herkam. Habe mich selbst gecheckt und keine Quelle finden können. Ist ja eigentlich auch egal, da

    Ich mir darüber im Klaren bin, dass diese Situation definitiv kein Risikokontakt war, da es
    1. eine Schmierinfektion gewesen wäre (Blut haftete ja an meiner Jacke)
    2. diese Menge Blut ( 1 Tropfen auf dem Ärmel meiner Jacke) viel zu gering ist.

    Trotzdem frage ich mich, ab welcher Menge Blut diese Situation doch hätte "gefährlich" werden können?
    Einzelne Tropfen, welche in den Mund gelangen, reichen für eine Infektion ja nicht aus.

    Außerdem würde es mich interessieren, wie häufig Infektionen durch Aufnahme von Blut/Sperma in dem Mund stattfinden. Weltweit eher eine Seltenheit oder doch öfter der Fall? :)

    Danke für dieses Forum. Ich wüsste nicht, an wen ich sonst diese Frage stellen sollte. Meinem Biologielehrer traue ich nicht ganz über den Weg :).
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich finde es spannend, dass Du mal als 21-jähriger Mann, dann als 41-jährige Frau und nun als 16-jähriger »Bursche« angemeldet bist.

    Antworten gibt's nicht – Sperrung der drei Accounts wird folgen.

    @AlexandraT
    @Marion
     
  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Aber immer mit einer Phobie.... leicht zu erkennen. Danke fürs Sperren Matthias.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden