Meine Tochter hat riesen Angst! bitte um hilfe

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 15. April 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Aymaraa

    Aymaraa Bewährtes Mitglied

    Ein Test ist nach 8 Wochen schon als sicher anzusehen. Wenn ihr das negative Ergebnis noch nicht hilft kann sie nach weiteren 4 Wochen noch mal einen Bestätigungstest machen. Sollte sie auch dann noch nicht von ihrer Überzeugung positiv zu sein ablassen, würde ich dringend raten mit ihr zu einem Psychologen zu gehen. Wenn sich das zu einer handfesten Phobie entwickelt, ist das auch nicht besser als tatsächlichHIV zu haben. Und eine Phobie ist evtl sogar schlechter behandelbar als die Infektion selber.
     
  3. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    Ich muss dazu mal was sagen :Hiv kann jeden treffen, jede Altersgruppe und Berufsgruppe. Ich finds diskriminierend wenn hier betont wird das sie keinen Kontakt zu Schwulen oder zu Drogenszene hat.Leider birgt jeder ungeschützte Verkehr ein Risiko. Da hilf nur ein Test.
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Deine Tochter soll mal zum Gesundheitsamt und mit den Leuten dort reden.

    Den Schnelltest kann man auch erst nach frühestens 8 Wochen machen wieELISA und Co auch.

    Und bitte verabschiede Dich von der Idee, dass manHIV nur in Schwulenszenen etc. bekommt. HIV trifft jeden - wie hier schon gesagt wurde. Klar, unter Teenagern eher selten... aber kann auch da vorkommen.

    Und mach Deiner Tochter klar, dass in Zukunft Kondome Pflicht sind. Es gibt neben HIV auch HPV, Herpes, Hepatitis, Chlamydien, Tripper und Co. Und diese Erkrankungen sind auch bei Jungen immer mehr im Kommen.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden