Mein Anliegen zum Friseurbesuch

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von FragenueberFragen, 2. Juni 2020.

  1. FragenueberFragen

    FragenueberFragen Neues Mitglied

    Ja, das hab ich verstanden aber danke! :)
     
  2. auguardoflight

    auguardoflight Bewährtes Mitglied

    @FragenueberFragen

    Es kommt ursprünglich aus einem wirklich niveauvollen (nicht :D) Dailysoap-Format eines privaten Fernsehsenders, bei dem ein „Privatdetektiv“ dauernd im Einsatz war. Heute arbeitet dieser Carsten aus Stahl vor allem als Anti-Mobbing-Coach an Schulen in ganz Deutschland, aber er ist einst durch diese oben angesprochene Serie und Sprüche wie jenen den ich oben beschrieben habe bekannt geworden. :D:D:D

    Wenn der wüsste, dass seine Zitate universell anwendbar sind. :D:D:D
     
    FragenueberFragen gefällt das.
  3. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Und genau dieses "potentiell" ist das wichtige Wort bei einer solchen Aussage. Schau dir hinsichtlich dessen mal meine Signatur an :cool:

    Und falls du sie nicht siehst, da steht sinngemäß: Nicht alles was theoretisch möglich ist, spielt in der Praxis auch eine Rolle ;)
     
    FragenueberFragen gefällt das.
  4. FragenueberFragen

    FragenueberFragen Neues Mitglied

    Sorry, ich nochmal.
    Ich glaube, dass es doch eine kleine Stelle (entzündete Haarwurzel) beim rasieren getroffen hat.
    Habe eig. kein Blut gesehen, aber vorher/nachher Bilder.
    Also nach dem Friseur war das Ding zu, es fehlte wohl ein Haar.
    Und zu Hause hatte ich es beim Fotografieren aus Versehen aufgekrazt (nach dem Friseur) und es hat geblutet.

    So kann sicher nichts passiert sein?
    Sorry fürs Nachfragen
     
  5. FragenueberFragen

    FragenueberFragen Neues Mitglied

    Hallo, ja potentiell, weil man es nicht weiß.
     
  6. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Auch dann nicht.
     
    FragenueberFragen gefällt das.
  7. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Herrrschaftszeiten, gäbe es eine klitzekleine Eventualität, bei der ein klitzekleines Risiko bestanden haben könnte, hätten wir es erwähnt.
    Es gibt nur ZWEI reale Übertragungswege und welche das sind, findest Du im Grundlagenfaden.
    @auguardoflight , bitte die zwei Übertragungswege in diesem Faden nicht nochmals wiederholen. Interessieren sie den TE wirklich, kann er sie auf Seite 1 des Fadens oder im Grundlagenfaden nachlesen.
     
    FragenueberFragen gefällt das.
  8. FragenueberFragen

    FragenueberFragen Neues Mitglied

    Okay also egal unter welchen Umständen über Gegenstände wie das Rasiermesser auch beim Schnitt nicht!?

    Bin nur verwirrt durch schon bestehende Beiträge dazu, daher frage ich
     
  9. FragenueberFragen

    FragenueberFragen Neues Mitglied

    Es interessiert mich, ich bin nur wegen versch Aussagen in verdch Quellen verunsichert
     
  10. auguardoflight

    auguardoflight Bewährtes Mitglied

    Was war an dem was ich dir geschrieben habe nicht verständlich? o_O:eek:

    Da war nämlich alles dabei was du wissen musst.
     
  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Viele Beiträge in unserem Forum resultieren aus Fragen, wie Du sie hast. Nicht alle User akzeptieren die Antworten und damit auch die Realität, was tatsächliche Risiken betrifft ... daher mag für Dich eine Unsicherheit entstehen, wenn Du die Fragen liest ... aber Du könntest den Antworten - die übrigens immer gleich sind - viel mehr entnehmen ;)
     
    auguardoflight, haivaupos und devil_w gefällt das.
  12. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Freilich weiß man das...
    Nochmal, nur für dich ;)
    MitHIV infizieren beim Friseur, ja genau. Hast du dich von ihm ungeschützt, aehm, "beglücken" lassen? Dann wäre da eine gewisse Wahrscheinlichkeit... :D:D:D
     
    AlexandraT und devil_w gefällt das.
  13. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nun noch (ein letztes) mal zum Mitschreiben:

    Beim Friseur kann man sich nur mitHIV infizieren, wenn der Friseur (der allerdings HIV-positiv und unbehandelt sein muss, sonst klappt das nicht!) mit einem blutigen Rasiermesser bei Dir durch die Blutbahn tanzt. Damit er da reinkommt, musst Du eine entsprechend große offene Wunde haben. Aber selbst dabei gibt es keinen Übertragungsautomatismus. Hattest Du überhaupt eine solche Wunde?

    Nun kenne ich Deinen Friseur nicht … aber wenn er das schafft, kommt Ihr Zwei ins Fernsehen!
     
    AlexandraT gefällt das.
  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Da gefällt mir die Variante von haivaupos doch besser. :D
     
    haivaupos und matthias gefällt das.
  15. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Sexismus!!!!!1drölf!!!1111!! :p
     
    AlexandraT gefällt das.
  16. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wobei.... kann ich den Frisör vorher mal sehen bitte? :D
     
  17. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Wozu.. alle Frisöre sind schwul ...:D:D:D:D

    *Vorurteile sind toll
     
    devil_w, haivaupos und AlexandraT gefällt das.
  18. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Echt jetzt? Was für ein Mist..... ok, dann lassen wir das eben mit dem Frisör.
     
  19. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Friseure sind ja bekanntlich
    Wahrscheinlich die allermeisten :D;)
     
  20. FragenueberFragen

    FragenueberFragen Neues Mitglied

    Hey meine FriseurIN bitte :D
    Und was vorher war, konnte ich mit dem Messer ja nicht sehen, ob es sauber gemacht wurde oder vorher wen damit geschnitten hat etc.
    Die kleine Wunde beim potentiellen Schneiden würde nicht ausreichen als Blutbahn?
    Und was ist denn nun richtig, kann ich mich über Gegenstände wie dem Messer anstecken oder nicht?
    Bin jetzt verwirrt, es hieß hier mal nein und jetzt doch irgendwie.
    Aber danke! :)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden