Mehrfacher Risikokontakt

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 12. März 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    Erstmals solltest du auf jeden fall mit einer Aidshilfe oder einem Schwerpunktarzt sprechen. Laut Robert Koch institut werden 80% der neu infektionen breits nach 8 wochen nachgewiesen. Sprich mit einem arzt, der weiß am besten was zu tun ist.
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Die geschwollenen Lymphknoten und die Halsschmerzen können tausend andere Gründe haben - nach der Beschreibung Deiner Sexualkontakte scheint mir das Risiko aber nicht groß gewesen zu sein, obwohl ungeschützter Sex immer potenzielle Risiken hat.

    Trotzdem - oder gerade deswegen - ist ein Test wichtig. Nach 8 Wochen hat er eine recht große Sicherheit, nach 10 Wochen dürfte er im Normalfall als sicher anzusehen sein und nach 12 Wochen sind auch alle eher seltenen Eventualiäten (Mediamentenmissbrauch, schwerer Alkoholismus etc.) mit abgedeckt.

    Aus meiner Erfahrung (Infektion 1992, Testergebnis 1994) kann ich Dir dagen, dass sich das Leben im Wesentlichen nicht ändert, bzw. nur insoweit, wie Du es zulässt. Wer sich heute infiziert, kommt in den Genuss einer fortgeschrittenen Forschung, gut ausgebildeter Ärzte und einer recht großen Auswahl von Therapiemöglichkeiten (Medikamente). Zu »meiner« Zeit sah das noch ganz anders aus ... - aber auch ich habe heute nur sehr wenig Einschränkungen. Wenn's Dich interessiert ... in der Signatur steht der Link zu meiner HP und zu meinem Buch.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Die Zeiten sind Gott sei Dank vorbei. Letztlich sollte man sich - zumeist nimmt man die Tabletten morgens und abends - an ein etwa gleichmäßiges Zeitfenster halten. Aber nachts den Wecker stellen muss keiner mehr ...

    Aber warte doch erst mal den Test ab ... dann ist immer noch genügend Zeit für Gedanken dazu. Immerhin ist die Lebenserwartung mitHIV mittlerweile ungefähr so wie ohne ... es sei denn, Du wirst vom Auto überfahren ...
     
  6. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Hallo,

    auch von mir der Tip ... warte erst mal den Test ab. Sich jetzt schon verrückt zu machen, bringt nichts. Matthias hat ja eigentlich schon alles gesagt.

    Mein positives Ergebnis habe ich November 2009 bekommen und seit März 2010 nehme ich Tabletten. Es sind 3 am Tag, zwei morgens und eine Abends und Nebenwirkungen verspüre ich gar keine und ich erfreue mich bester Gesundheit und bester Blutwerte.

    LG
    Chris
     
  7. Anonymous

    Anonymous Gast

Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden