Mehrere Faktoren - was nun?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von dl91, 27. März 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dl91

    dl91 Neues Mitglied

    Vor knapp 5 Wochen hatte ich ungeschützten Oralverkehr.
    Vor ungefähr 3 Wochen ungeschützten Sex mit meinem Exfreund, danach Petting ohne Sex und Oralverkehr, bin ich mir recht sicher, dass ich auch oral nicht mit Sperma in Berührung gekommen bin.
    Vor wenigen Tagen geschützten Sex, allerdings ist das Kondom gerissen. Davor kam es zwar nicht zum Orgasmus seinerseits, aber wie sieht es mit dem Glückströpfchen aus?
    Ich fühle mich nicht schlecht, seitdem das alles passiert ist, heute habe ich allerdings ein Lippenbläschen bekommen.
    Der nächsteHIV Termin ist am 19. April, dann liegt der erste sexuelle Kontakt, über den ich mir Gedanken mache, ca. neun Wochen zurück.
    Habe heute ein Lippenbläschen bekommen, wofür ich allerdings schon immer anfällig war. Was sagt ihr, wie ist das Risiko insgesamt einzuschätzen? Oralverkehr, Glückströpfchen, Petting und dieser ungeschützte Sex?
    Und ich möchte bitte keine moralapostolischen Einschätzungen. Ich weiß selbst, dass ich Mist gebaut hab - aber jetzt und hier hab ich Angst.
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich kann Dir auch nicht viel mehr sagen als, dass Du einenHIV-Test machen sollst.

    OV ist safe solange er nicht in Deinem Mund abspritzt.

    Der Lustttropfen kann bei GV ein Problem sein.

    Petting ist safe.

    Lippenbläschen sind Herpes Simplex 1. Diesen Erreger wirst Du schon lange in Dir haben.... und immer wieder mal zeigt er sich mit Lippenbläschen.

    Gruss
    Alexandra
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden