Mehrbedarf?!?!

Dieses Thema im Forum "Leben mit HIV" wurde erstellt von Anonymous, 15. März 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Olaf

    Herzlich willkommen hier im Forum.

    Leider kann ich Dir Deine Frage nicht beantworten, da ich aus der Schweiz komme. Aber ich bin mir sicher, dass Dir jemand hier im Forum weiter helfen kann.

    Lieben Gruss
    Alexandra
     
  4. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Also, so wie ich das verfolg habe, gibt es ja seit kurzem diese Härtefallanträge, für Personen mit speziellem Bedarf. Ein Beispiel für solche Fälle, waren HIV-Patienten, die z.B. einen höheren Bedarf an Hygieneartikel hätten. Die Argumentation dahinter ist mir zwar nicht so ganz klar... Aber ich denke, Du könntest mit einem solchen Antrag einen Mehrbedarf geltend machen.
     
  5. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Zum einen gibt es den Mehrbedarf für spezielle Ernährung. Der wird Dir auf jeden Fall genehmigt, denn das habe ich auch bekommen.

    Da ich jetzt mit der medikamentösen Therapie mit Truvada und Isentress begonnen habe, habe ich Medikamentenkosten von 40,00 EUR gehabt. Diese habe ich bei der ARGE beantragt, eine Entscheidung steht noch aus.
     
  6. Anton

    Anton Neues Mitglied

    @Jacky_DA: Soweit ich weiss, wird der Mehrbedarf für Hygieneartikel nicht mehr gewährt. Wobei man es trotzdem beantragen sollte.
    Der Hintergrund ist beispielsweise, dass Positive und besonders an AIDS Erkrankte wegen Nachtschweiss und Durchfall deutlich häufiger waschen , dass bei Ekzemen, Ausschlägen und Pilzerkrankungen spezielle Pflegemittel gekauft und bei Entzündungen im Mundraum Spülungen angewendet werden müssen.
    Ich denke, da gibt es sehr viele unterschiedliche Beispiele.
     
  7. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Ja, das ist plausibel. Vielen Dank. Dann finde ich es aber wiederum seltsam, dass es nicht mehr gewährt wird :-S.
     
  8. JiBo123

    JiBo123 Neues Mitglied

    hallo Olaf40,

    Hallo Olaf40,

    eigentlich müsstest du den MEB Antrag mit ärtzlicher Bescheinigung bewilligt bekommen. Wieviel das dann ist, weiss ich nicht genau.. Ich meine ein Freund von mir hat monantl. 25,00 Eur oder so dazu bekommen!


    Ich wünsch dir weiterhin alles gute....

    LG JiBo.... :)
     
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden