Mal eine Frage ...

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 10. Dezember 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Guten Morgen Annie

    Erst mal herzlich willkommen hier im Forum.

    Ich erlaube mir mal ganz offen zu sein.....

    Ich kann Dir sagen, dass Du als Frau nicht unbedingt fühlen kannst ob er in Dir drin war. Ich kenne Vergewaltigungsopfer die schwören, dass er nicht drin war und nur zwischen den Oberschenkeln… und wenn man sie untersucht sieht man, dass er eben doch eingedrungen ist. Ich will damit sagen, dass Dich Dein Gefühl (leider) täuschen kann. Und auch ohne Samenerguss wäre es ein Risiko – wenn es auch mit Erguss deutlich grösser ist.

    Da er auch Drogen nimmt und Du ihn nicht so richtig kennst empfehle ich Dir einen HIV-Test. Spritzen kann man zb. auch zwischen den Zehen ansetzen. D.h. nicht jeder der Spritzen setzt ist gleich als solch ein Anwender von Drogen zu erkennen.

    Ich würde Dir empfehlen den Test nächste Woche zu machen. Dann hast Du spätestens Ende Woche das Ergebnis und kannst Weihnachten feiern ohne dauernd an HIV denken zu müssen. Denn dieses Thema wird immer präsenter d.h. der kleine Mann im Ohr wird Dir zu allen möglichen und unmöglichen Momenten das Wort „HIV“ zuflüstern.

    Deine Kopfschmerzen müssen nichts mit HIV zu tun haben. Die Krankheit kann man nicht anhand von Symptomen erkennen. Denn die meisten Symptome tauchen auch bei völlig harmlosen Erkrankungen auf.

    Melde Dich doch bei einem Gesundheitsamt und lass Dich testen. Die Wahrscheinlichkeit, dass Du HIV hast ist eher gering. Die Chance, dass man bei einem einmaligen Kontakt HIV erwischt ist nicht sehr gross – aber sie ist leider da.

    Lieben Gruss
    Alexandra
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

  5. Anonymous

    Anonymous Gast

  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo

    In der Regel reichen 8 Wochen aus und der Test ist sicher. Die meisten Menschen bilden Antikörper nach 4-6 Wochen. Ausser Menschen die seit Jahren schwerste Alkoholiker oder Drogenkonsumenten sind oder aber Medis nehmen müssen die das Immunsystem drosseln (zb. bei Organtransplantationen). Dies sind die berühmten Ausnahmen bei denen ich nach 8 Wochen einen Test nicht als sicher ansehen würde.

    Auch mit HIV kann man leben... schau unseren Matthias hier an. Er hat HIV und ist zufrieden... nicht weniger als wir.


    Gruss
    Alexandra
     
  7. Anonymous

    Anonymous Gast

  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Annie

    Kommt auf den Schnelltest an. Wenn er der 3. Generation angehört d.h. kein Antigen drin hat kann man ihn ab 8 Wochen als sicher ansehen. Offiziell ab 12 Wochen. Inoffiziell ab 8 Wochen d.h. dann hat eigentlich jeder Antikörper gebildet. Wenn der Antigen drin ist d.h. ein Schnelltest der Generation 4 kann man ihn schon vorher als recht sicher ansehen. Aber auch diesen Test würde ich erst als sicher nach 8 Wochen angeben.

    Alle diese Tests erfassen die Antikörper d.h. die Immunantwort. Nur die PCR und der Antigen erfassen nicht die Antikörper. Ein Schnelltest ist sicher.

    Gruss
    Alexandra
     
  9. Anonymous

    Anonymous Gast

  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Annie

    Dein Test nach 10 Wochen ist sicher. Diese Schnelltests zeigen Antikörper an wenn welche da sind. Wenn Du nicht Medikamente nehmen musst die Dein Immunsystem unterdrücken und Du nicht seit Jahren schwer alkohol- oder drogenabhängig bist hat Dein Immunsystem in 4-6 Wochen - spätestens nach 8 Wochen - die Antikörper aufgebaut.

    Wenn es der neuste Schnelltest ist wäre der einer mit Antigen drin. Es wird der Test der 4. Generation mit Antigen sein. Du kannst Dich drauf verlassen, dass Du kein HIV hast.

    Gruss
    Alexandra
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden