Mache mich komplett verrückt, brauche dringend Hilfe

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Sonnengesicht, 7. Juni 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sonnengesicht

    Sonnengesicht Neues Mitglied

    Hallo an alle!
    Ich hatte ungeschützten GV mit einem Mann,den ich nicht kannte (ONS). Nach 8 Wochen habe ich einen Test machen lassen,der negativ ausfiel.Einer der 4.Generation.
    Jetzt weiß ich,dass man nach 8 Wochen schon recht beruhigt sein kann.Havr aber Angst,dass ich trotzdem positiv bin. Ich trinke unter der Woche abends immer mal 2 Bier,manchmal auch ne Flasche Wein.nicht täglich,aber schon regelmässig.Jetzt denke ich,dass dies schon als extremer Alkoholmissbrauch gewertet wird und der Test nicht sicher ist. Ich kann nicht mehr essen,nicht mehr schlafen.Ich bin ein seelisches Wrack. Ich lasse den Test wiederholen,zur Sicherheit,will aber bis dahin nicht völlig fertig sein.Kann es sein,dass der Test nach 12 Wochen noch positiv wird?
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

     
  3. Sonnengesicht

    Sonnengesicht Neues Mitglied

    Danke für die fixe Antwort!
    Du denkst also nicht,dass Alkoholkonsum aller 2 Tage meine AK-Bildung beeinflusst? 2 Wochen nach RK war mein CRP auch etwas erhöht (5,9).Kann das akute Infektion gewesen sein?Fieber o.ä.hatte ich zu keiner Zeit.
    Ich weiß,es muss absolut lächerlich klingen,aber ich kann mich einfach nicht beruhigen.:(
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Der Alkoholkonsum ist relativ hoch und auch relativ regelmäßig; aber er liegt immer noch im Rahmen dessen, was in der Gesellschaft als »normal« und auch ärztlich zwar als »unnormal«, aber noch lange nicht als alkoholkrank bezeichnet wird. Natürlich kann man sich selbst hinterfragen, warum man trinkt. Alkohol ist keine Lösung ... aber solange man die tatsächlichen Probleme nicht wahrhaben will, beruhigt er zumindest die Nerven und hilft beim Verdrängen ... (Aber das ist jetzt kein moralinsaurer Hinweis)

    Der Test ist sicher.
     
  5. Sonnengesicht

    Sonnengesicht Neues Mitglied

    Okay.Das beruhigt mich. Ich habe tatsächlich ein Problem.Angststörungen.Und ich weiß auch,dass ich den Alkoholkonsum stark einschränken muss. Wegen dieser Angststörung suche ich mir gerade einen geeigneten Therapeuten. Ich steigere mich hier wahnsinnig rein,obwohl ich weiß,ich könnte mich beruhigen.Aber hier schreiben beruhigt mich schon. Danke.
     
  6. Sonnengesicht

    Sonnengesicht Neues Mitglied

    Guten Abend,
    ich muss nocheinmal stören...Mir fällt gerade ein,dass ich einige Wochen nach dem RK wegen einer Reaktion auf meine Hypo-Injektion einmalig 40mg Predni und Celestamine nehmen müsste. Gilt das schon als Verfälschung des Tests?Oder bin ich immer noch sicher mit meinem negativen 8 Wochen Test?
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Man kann auch nach Gründen suchen wieso ein Test nicht korrekt sein soll......

    Du hast keinHIV - schliess damit ab.
     
  8. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    @ Sonnengesicht

    Ich kann mich Alexandra nur anschließen. Negativer als negativ wird ein Test nicht werden. Du hast keinHIV.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden