Liebe Alexandra

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von dardevil, 17. Juni 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dardevil

    dardevil Neues Mitglied

    In diesem Forum und auch bei med1 lese ich immer wieder Beiträge von dir betreffend neuem 6 Wochen Fenster der Deutschen Aidshilfe.

    Du schreibst, dass das noch nicht offiziel sei und neuere Test's betreffe die noch nicht im Einsatz seien. (Test's mit Antigen fürHIV 1 und 2) Woher nimmst du solche Informationen?

    Weiter erklärst du immer wieder, dass ihr euch hier an offizielle Richtlinien des RKI haltet. Trotzdem sprichst und schreibst du immer und überall von inoffiziellen 8 Wochen unter bestimmten Umständen, dass RKI geht aber noch immer von 12 Wochen aus!

    Irgendwie passt doch das alles nicht so wirklich zusammen oder?
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo dardevil,

    auch wenn ich nicht Alexandra bin: Es ist seit längerer Zeit in der »Branche«, also bei Aidshilfen, Ärzten & Co. von einer Wartefrist von 8 Wochen auszugehen, wenn bestimmte Voraussetzungen gegeben sind. Daran halten wir uns auch.

    Das RKI steht nach wie vor bei 12 Wochen, weil eine Bundesbehörde den Regressfall annehmen muss. Würde man dort auf eine geringere Inkubationszeit verweisen, könnte das Amt (was das RKI nun mal ist) sich im Fall des Falles Regressforderungen ausgesetzt sehen.

    Mittlerweile sind auf Grund von neuen Laborleitlinien die 6 Wochen im Gespräch. Die gelten aber nur für Labortests mit Antigen. Bei der Vorstellung der Leitlinien wurde darauf hingewiesen, dass alle beteiligten Institutionen inkl. des RKI sich dieser Lesart anschließen würden. Solange das RKI dies (noch) nicht tut. bleiben wir bei der bisherigen praxisnahen Regelung.
     
  3. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    ^^ das trifft den Nagel auf den Kopf.

    LG
    Marion
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Vielleicht aus meinem Laborjob? Oder durch direkte Nachfrage beim RKI?

    Und wenn Du richtig lesen würdest.... wir sprechen nur von 8 Wochen wenn sicher ist, dass keine Indikatoren für eine verspätete Ak-Bildung vorhanden sind. Darum sagt das RKI weiterhin 12 Wochen um ALLEN einen sicherenHIV-Test zu geben. Das RKI unterscheidet nicht.
     
  5. [User gel

    [User gel Poweruser

    Alexandra und Matthias sind hier glaub ich eine ganz gute Institution.

    Auch mir konnte Sie die Angst und Zweifel nehmen, da mein Schnelltest 2010 durchgefürt wurde, nur 11 Wochen anstatt 12 Wochen nach RK Wartezeit hatte.
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Danke, Peter.

    Es ist immer schön, wenn ehrenamtliche Arbeit wertgeschätzt wird. Leider ist dem Thread die Konnotation zu entnehmen, wir würden bewusst falsche Informationen geben. Abgesehen davon, dass das nicht stimmt – was hätten wir davon?

    Ich persönlich – und das wird auf Alexandra und Marion und die anderen genauso zutreffen – könnten die Zeit, die wir hier verbringen, problemlos auch mit ganz anderen, entspannten und schönen Dingen füllen. Wir haben uns aber nun mal auf die Fahne geschrieben, den Menschen Fragen zu beantworten, die sie sich woanders nicht zu stellen trauen. Und – ehrlich gesagt: Es macht auch Spaß, helfen zu können. 8)
     
  7. [User gel

    [User gel Poweruser

    Also ich finde Eure Arbeit super. Hab mich mit dem Thema aus Angst viel befasst und bin so auf das Forum gestoßen. Ich persönlich glaube das die Psyche oft nen Streich spielt und sogar die Symptome auslöst, wie auch bei mir. Hab dem 11 Wochen Schnelltest auch nicht getraut und habe sogar beim GA angerufen und mir das Datum der 2 Tests durchgeben lassen(Passwort, usw. erforderlich). Ergebnis: Der erste nach 11 Wochen, der 2. nach 5 Monaten, jetzt bezweifel ich, ob die das Datum korrekt eingetragen haben beim GA, da ich den 2. Test früher in Erinnerung hatte...Ich sag ja die Psyche!!!

    Wie gesagt tolle Arbeit.
     
  8. [User gel

    [User gel Poweruser

    Wenn ich recht habe was eigentlich Quatsch ist ... Wäre der Test auch nach 11 Wochen sicher? Bzw. nach 11 Wochen und 1 Tag ? Oh man stell hier auch schon dauernd dieselben Fragen...
     
  9. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn ein Test im Regelfall nach 8 Wochen sicher ist ... ist er nach 11 Wochen natürlich unsicher, weil er exakt nach 8 Wochen gemacht werden muss, um korrekt zu sein. Da darf keine Stunde Unterschied sein ... *ironieaus*

    Bist Du alkohol-, drogen- oder medikamentenabhängig? Hast Du in den letzten 3 Monaten tonnenweise Kortisonpräparate eingenommen (nicht auf die Haut geschmiert)? Wenn ja: 12 Wochen-Regel. Wenn nein: 8 Wochen-Regel. Und was nach 8 Wochen stimmt, stimmt nach 11 Wochen erst recht ...
     
  10. [User gel

    [User gel Poweruser

    Danke für die Antwort werd versuchen es zu beherzigen. Kannst du oder Alexandra mein Account bitte löschen? Sonst schreib ich hier noch romane... Danke euch
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden