Leicht positiver Heimtest + negativer Bluttest?

Dieses Thema im Forum "HIV Heimtest" wurde erstellt von Anonymous, 4. Februar 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Anonymous

    Anonymous Gast

    Ach ja, der Heimtest ist nach 1-2 Wochen nach RK sicher.
     
  4. rexton

    rexton Bewährtes Mitglied

    Hallo,
    Du schreibst, der Heimtest sei 2 Wochen nach Rk sicher...
    Das ist leider nicht möglich, da es sich ja dann um eine PCR handeln würde, die du selbst ohne fundiertes chemisches Wissen und nötige Instrumente nie durchführen könntest
    Zum anderen sind Heimtest immer noch umstritten -
    schlägt dieser an (und zwar deutlich), so heißt das noch nicht, dass man tatsächlich infiziert ist - bei einem regulären Labortest würde dieser mit einem Westerblot-Test kombiniert werden und das falsche Ergebnis aufdecken und berichtigen (was gar nicht so selten der Fall ist - v.a. wenn andere Erkrankungen vorliegen...)

    Ich würde an deiner Stelle nur dem negativen AK-Test Glauben schenken und ihn einfach nochmal wiederholen lassen....dann hast du absolute Gewissheit und kannst dich wieder entspannen
    Ich hoffe du enfernst dich wieder von dem HIV-Gedanken (du hast schließlich einen negativen AK-Test) und wünsche dir für die Schwangerschaft noch alles Gute
    Liebe Grüße,
    Rexton
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ein Heimtest ist zwar ein Schnelltest. Dies aber weil er in 20 Minuten das Ergebnis bringt. Man muss mind. 8 Wochen warten bis man diesen Test machen kann. Wenn er jetzt schon leicht pos. anzeigt solltest Du den nächsten Test beim Gesundheitsamt oder Arzt machen. So ist sicher gestellt, dass alles richtig abläuft. Und ist ELISA (ebenfalls ein Ak-Test) dann reaktiv kann man gleich mittels anderem Test einen Gegenvergleich machen.

    Aber mir ist noch nicht klar... wann hast Du den Test gemacht? Kurz nach dem RK oder später? Wenn es sich nur auf den RK vom letzten Jahr bezieht müsste der gut sichtbar anzeigen. Dann könnte die Schwangerschaft die Ursache für dieses "leicht pos." sein. Daher bitte einen Test bei Fachleuten machen lassen.

    Gruss
    Alexandra
     
  6. Anonymous

    Anonymous Gast

  7. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Eine andere Frage: hat sich Dein Freund auch testen lassen?

    Ich halte von Selbsttests überhaupt nichts. Kann mich also Alexandra und Rexton anschließen: mach nochmal einen ordentlichen Test, d.h. beim Arzt, beim Gesundheitsamt oder direkt im Labor/Laborpraxis.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Gast

  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Stopp... für sich selbst ist er selbst verantwortlich und von daher soll er zum Test. Er hat Dich einem Risiko ausgesetzt wenn er mit Dir ohne seinen Status zu kennen ungeschützten Sex hatte. Schick ihn zum Test oder zum Teufel. Denn wenn einem ein Mensch was wert ist... dann ist man aktiv und tut was und schickt nicht andere vor.

    Gut möglich, dass Dein Test wegen der Schwangerschaft angezeigt hat. Dies kann vorkommen. Dann kann man im Labor aber gleich einen weiteren Test ansetzen bei dem sie Schwangerschaft nicht anzeigt. Eine Blasenentzündung zeigt nicht an.

    Manche Heimtests sind auch nicht gut.... sie müssen zugelassen sein bei euch. Es gibt auch Tests die haben keine Zertifizierung und sollte man ablehnen.

    Also... los... sag ihm was Du von seinem Verhalten hälst.... ich hätte ihm was "gehustet". Und in Zukunft bitte nie mehr ungeschützten Sex wenn nicht beide (!!!) einen neg. Test vorweisen können.


    Nachtrag: Das p24 ist nicht sicher genung um es als HIV-Ausschluss zu verwenden. Daher kann man den Test niemals als sicher ansehen nach 2 Wochen.
    Ein Test nach 6 Wochen ist mehr als 80% sicher. Das sind alte Zahlen. Und ich traue dem Labortest mehr als einem Heimtest den Du gemacht hast. Lass nochmals ein Labor ran.... die können auch erkennen ob Deine Schwangerschaft angibt. Du warst zum Zeitpunkt des Heimtests schwanger... hab ich das richtig mitbekommen?

    Gruss
    Alexandra
     
  10. Anonymous

    Anonymous Gast

  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo

    Nein, Dein erster Test war doch ein Labortest d.h. ELISA oder ähnliches. Und wenn dieser reaktiv ist wird ein Bestätigungstest gemacht. Ist dieser neg. wirst Du nie erfahren, dass der erste Test - der durchaus auf andere Antikörper und auf Schwangerschaft anzeigt - reaktiv war. Und es kann durchaus sein, dass man bei der einen Schwangerschaft anzeigt und bei der anderen nicht. Auf jeden Fall solltest Du einen Bestätigungstest im Labor machen lassen.


    Ich persönlich würde dem Heimteste eher misstrauen. Hab auch schon mal einen gemacht zb. auch Eiweissallergie. Er gab leicht an obwohl ich nicht im geringsten allergisch auf Eiweisse bin. Auch wenn man den Heimtest mit Antigen der ELISA-Generation 4 gleich setzt... auf jeden Fall musst Du dies in einem Labor wiederholen lassen.

    Sollte er sich weigern... dann würde ich die Beziehung mal überdenken. Denn ich bin der Meinung, dass ein HIV-Test dazu gehört zu einer Beziehung. Wenn er noch nie einen gemacht hat setzte er Dich und das Kind einem Risiko aus.

    Gruss
    Alexandra
     
  12. Anonymous

    Anonymous Gast

  13. Anonymous

    Anonymous Gast

  14. Anonymous

    Anonymous Gast

  15. Anonymous

    Anonymous Gast

    Spam - sorry; ist wirklich der letzte
     
  16. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Geht einfach mal aufs Gesundheitsamt und redet mit den Leuten. Es gibt unterschiedliche HIV-Tests. Die werden dann schon den richtigen für euch finden.

    Lieben Gruss
    Alexandra
     
  17. Anonymous

    Anonymous Gast

  18. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wärst Du direkt ins Labor oder Gesundheitsamt hättest Du Dir dies alles sparen können.

    Ich hab mir das Bild mal angesehen.... endlich... ich sehe den Test als neg. an.

    Du hast nen pos. Kontrollstrich... und keine deutlich erkennbaren Striche bei HIV1 und 2. Lies mal was im Beipackzettel steht d.h. wie er anzeigen muss.

    Und nun weisst Du auch warum ich Heimtests auf jeden Fall ablehne.
     
  19. Anonymous

    Anonymous Gast

  20. Anonymous

    Anonymous Gast

  21. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dann mach eine PCR auf HIV1... da werden keine Antikörper nachgewiesen. Nachteil: sie ist um die 150 Euro.

    Alles in allem.... besprich es mit den Leuten beim Gesundheitsamt. Die wissen schon was machen und welcher Test für Dich geeignet ist.

    Gruss
    Alexandra
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden