Las Vegas / USA - Spritzen Skandal

Dieses Thema im Forum "Leben mit HIV" wurde erstellt von Marion, 3. März 2008.

  1. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    In einer Klinik in den USA (genauer in Las Vegas / Nevada) wurden Spritzen mehrfach verwendet. Insgesamt um die 40.000 Patienten könnten somit in den letzten Jahren unbewusst einem Risiko-Kontakt ausgesetzt gewesen sein und sich mit Hepatitis, HIV oder vergleichbaren übertragbaren Krankheiten infiziert haben.

    Sofern Sie innerhalb dieses Zeitraums in der Klinik "Endoscopy Center" in Las Vegas in Behandlung waren, so sollten Sie sich dringend in ärztliche Behandlung begeben, um alle Faktoren abzuklären.

    Link zum Original Artikel: n-tv
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden