Lange Ruhe gehabt und wieder mittendrin in der Angst

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Rico, 26. September 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rico

    Rico Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich war lange nicht hier und dachte ich hätte die Angst besiegt, aber durch ein Ereignis, was ich gerne beschreiben würde, hat es mich wieder reingerissen. Trotzdem ich lange an mir gearbeitet habe, kam dieser Rückschlag.

    Ich habe lange überlegt, ob ich schreiben soll und habe mehrmals den Leitfaden gelesen und komm eigentlich zu dem Schluss, das kein Risiko bestand. Aber ich brauche bitte euren Rat.

    Ich hatte vor drei Wochen etwas mit meiner Arbeitskollegin. Wir saßen nach der Feier im Auto und haben uns geküsst und gestreichelt.

    Beim streicheln hab ich auch mit meiner Hand bzw. meinen Fingern mehrmals über ihren Slip genau im Intimbereich gestreichelt. Dabei nahm sie meine Hand weg, so das ich nicht weiter komme. Ich war nicht mit meinen Fingern in ihr!
    Weiter sind wir nicht gegangen und meine Finger waren nur über ihren Slip.

    Am nächsten Tag schrieben wir per WhatsApp und ich fragte, ob alles ok war oder ich was falsch gemacht habe weil es beim küssen und streicheln blieb.
    Sie sagte: Nein alles gut! Sie hätte nur ihre Tage.

    Kurze Zeit später ging meine Panik los. Aus heiterem Himmel.
    Ich dachte nur! Was mache ich wenn ich Blut am Finger hatte und mir ins Auge gegangen bin. Weil ich Kontaktlinsen drin hatte und mir dann öfters das Auge jucke.

    Meine Gedanke: Mensch Junge, denk an den Leitfaden! Es ist keine Schmierinfektion und die Menge wäre nicht ausreichend.

    Genau zwei Wochen später hatte ich für zwei Tage Halsschmerzen. Und zack das Gedankenkarussel war wieder im Gange.
    Jetzt musste ich euch schreiben!

    Danke & viele Grüße
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du hast den Leitfaden wirklich gelesen? Steht da nicht, dass Petting safe undHIV keine Schmierinfektion ist?
     
  3. Rico

    Rico Mitglied

    Es sind wie Engel und Teufel in mir! Der Engel die Vernunft und die Angst der Teufel.
    Die Angst hat diesmal gesiegt!

    Und die Angst kam erst mit der Info, dass sie ihre Tage hat.
     
  4. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Über 130 Beiträge .. und immer noch kein Stück weiter...
     
    AlexandraT gefällt das.
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dann lerne die Infektionswege endlich.....
     
  6. Rico

    Rico Mitglied

    Jeder der mir den selben Fall schildern würde, dem würde mit voller Überzeugung sagen, dass kein Risiko bestand!

    Aber ich traue mir selber nicht! Euch vertraue ich!
     
  7. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Was wäre wenn.. ist immer noch kein Übertragungsweg !

    Ja und .. ist die Dame denn auchHIV-positiv ? Schließlich unterstellst du ihr grade die Infektion.
     
  8. Rico

    Rico Mitglied

    Ich weiß und ich schäme mich auch dafür, dass ich das unterstelle. Ich weiß, das es nicht in Ordnung ist!

    Ich kann das Risiko einfach nicht einschätzen oder ich weiß nicht, ob ich es richtig einschätze.
     
  9. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser


    Du weisst ganz ganz genau... dass es kein Risiko für gar nichts gab !
     
  10. Rico

    Rico Mitglied

    Sie hat sich testen lassen und kann das Ergebnis beim Hautarzt abholen. Nur die Sprechstundenhilfe wollte oder durfte das Ergebnis nicht am Telefon sagen.

    Das befeuert meine Angst!
     
  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja, wattdennu?
     
  12. Rico

    Rico Mitglied

    Ich weiß es nicht:(
     
  13. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Atme mal 30 Minuten in eine Papiertüte, dann kommst Du auch wieder runter.

    Und hör mit dem Angstgeheule auf.. es besteht kein Grund !!
     
  14. Rico

    Rico Mitglied

    Ich versuche es ja!

    Aber immer wieder frag ich mich nach dem Risiko und warum die Arzthelferin der Arbeitskollegin es nicht am Telefon sagt.
    Das negativ könnte sie ja so am Telefon sagen.
    Ich denk jetzt, da muss doch was sein.
     
  15. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Es befeuert Dein Angst, wenn sich Mitarbeiter einer Arztpraxis regelkonform verhalten? Wie bist Du denn drauf?HIV-Testergebnisse dürfen nur persönlich übermittelt werden. Ist das so schwer zu verstehen? Oder ist Gesetzesbruch Dein neuer Sport, Lügen Deine Wissenschaft und Betrug Dein Beruf?

    Mann, mann, mann … Bist Du wirklich erwachsen oder buddelst Du noch in der Sandkiste?
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  16. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Testergebnisse, egal wie sie ausgehen, werden nie am Telefon übermittelt... nu mach mal halblang !
     
  17. Rico

    Rico Mitglied

    Mein Verhalten ist mir echt sehr unangenehm und es tut mir leid! Wirklich!

    Aber immer wieder frage ich mich nach dem Risiko!
     
  18. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Herrschaftszeiten...

    ich schreibe extra langsam.. für Deine eine Gehirnzelle

    DU HATTEST KEINS !!

    Kann man das hier bitte beenden.. das führt eh zu nichts !
     
  19. Rico

    Rico Mitglied

    Es tut mir leid! Ich kann über mich selber nur den Kopf schütteln.
     
  20. Rico

    Rico Mitglied

    Ich weiß nicht was ich machen soll?!
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden