Lactoseintoleranz und HIV

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 28. Mai 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Ich frage mal andersrum: hattest Du denn ein Risko? Wenn ja, was für eines?
     
  3. Anonymous

    Anonymous Gast

  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Drei negative Tests sollten Dir eigentlich sagen: Das Ergebnis ist NEGATIV!

    Laktoseintoleranz ist eine Milchzuckerunverträglichkeit. Was sollte das mitHIV zu tun haben? HI-Viren sind im Blut, Laktoseaufnahme findet bei Intoleranz als Folge mangelnder Abbaubarkeit (üblich im Dünndarm) im Dickdarm statt.

    Auch wenn alle Teile des Körpers miteinander verbunden sind: Nicht alles, was weh tut, hat mit HIV zu tun ...
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich habe selbst eine Laktoseintoleranz und eine Histaminintoleranz. Ich kann Dir sagen, dass es rein gar nichts mit irgendwelchen Erregern zu tun hat. Die fehlt einfach das Enzym Laktase welches die Laktose spaltet und so für uns verdaubar macht. In Asien zb. haben die meisten Menschen eine LIT und bei uns ca. 10-15%. Du wirst in Zukunft Laktose meiden müssen und Laktase einnehmen wenn Du mal nicht laktosefrei essen kannst. Je nachdem wie schlimm die Intoleranz eben ist. Man darf es nicht mit einer Allergie verwechseln. Die LIT kriegen manche erwachsene Menschen. Wir verlieren die Fähigkeit Milch zu verdauen. Ein Säugling kann es und je älter man wird desto weniger Laktase bildet man. Macht mal einen Test auf Wasserstoff beim Arzt. So kann man eine LIT am einfachsten nachweisen. Oder aber, Du vermeidest mal 2-3 Wochen lang jegliche Laktose und schaust ob es Dir dann besser geht. Welche Beschwerden hast Du denn?

    Wenn Du Fragen zur Laktoseintoleranz hast helfe ich Dir gerne weiter.
     
  6. Anne123

    Anne123 Neues Mitglied

    Ich kann AlexandraT nur zustimmen! Wenn man an Laktoseintoleranz leidet, dann fehlt einem das Enzym Laktase und es liegt nicht an irgendwelchen Erregern. Das man an Laktoseintoleranz leidet kann irgendwann mit der Zeit auftauchen. Hatte auch die Vermutung, dass ich an Laktoseintoleranz leide und habe dann im Internet nachgeschaut. Dort habe ich hier (Link entfernt - Mod Alexandra) einen guten und unkomplizierten Laktoseintoleranz Test gefunden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Dezember 2017
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    LIT-Tests macht man beim Arzt.
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Erstens das … und zweitens schließe ich den Thread. Er ist von 2010 und das Eingangsposting ist eh gelöscht.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden