Labortest - Biotin Einfluss ?

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von roodsha, 10. März 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. roodsha

    roodsha Neues Mitglied

    Hey ich bin’s wieder, leider ging mir diese Sache heute nicht aus dem Kopf und habe mit der Pharmafirma telefoniert, gefragt ob die Einnahme von Biotin ein Einfluss auf das Testergebnis hat. 2-3 Stunden später habe ich eine Mail erhalten, in der steht..

    [Edit by Admin -Forenregeln lesen! Keine Vollzitate, keine Marken etc.!]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. März 2020
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Es geht um Hochdosisbehandlungen bei Tests mit der Sandwichmethode.

    Man kann sich auch selbst irre machen.
     
    Marion gefällt das.
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Danke für den Hinweis, aber das hätte man auch im Netz finden können! Die Auskunft der Pharmafirma muss nicht für Dich gelten; man ist durch die Haftung gezwungen, auch nur die kleinste Möglichkeit in betracht zu ziehen, selbst wenn sie völlig unwahrscheinlich wäre.

    Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung hält eine tägliche Zufuhr von 30-60 μg für gesunde Erwachsene für angemessen. Bist Du sicher, dass Du, wie in Deinem ersten Thread beschrieben, täglich 10 mg Biotin einnimmst?
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nicht mal dann hätte es einen Einfluss... es geht um die x-fache Menge. Man kann Leute mit mg-Mengen therapieren. Aber Du hast Recht... seine Menge wird nicht mg sondern Mikrogramm sein.
     
    Marion und matthias gefällt das.
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wären die Tests dermassen empfindlich und würden bei frei verkäuflichen Sachen reagieren.... dann wären sie Schrott. Wir fragen nie nach Biotin oder anderen B-Vitaminen. Ich nehme auch B-Vitamine wegen einer Malabsorption und mache mir keine Sorgen um meineHIV-Tests.
     
    matthias gefällt das.
  7. roodsha

    roodsha Neues Mitglied

    Ja ich bin mir ganz sicher, laut Hersteller steht drauf 10 mg hochdosiert. Diese nehme seit über 3 Monaten ein, aufgrund meiner Haartransplantation.
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wie heisst das Medi denn?
     
  9. roodsha

    roodsha Neues Mitglied

    Aus dem Drogeriemarkt stinknormales 10mg hochdosiert.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. März 2020
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich fragte wie das Medi heisst.

    Edit: Hab es gefunden... sind 10mg.... aber ein zuviel wird einfach über die Nieren ausgeschieden... von daher eigentlich in meinen Augen Unsinn die Menge zu nehmen. Aber die Firma wird's freuen wenn sie Dir das Zeugs verkaufen kann.
     
  11. roodsha

    roodsha Neues Mitglied

    BfArM hatte im Mai 2019 einen Rote-Hand-Brief ausgestellt in dem das ganze auch steht.

    ja gut was bleibt mir den übrig im Labor anrufen und fragen. Biotin absetzen und paar Wochen später den Test wiederholen...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. März 2020
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dann mach das.... man kann sich auch das Leben selbst schwer machen. Welchen Testtypen verwendet das Labor? Ist es überhaupt eine Sandwichesmethode? Ich würde Dich nicht mehr kommen lassen. Du hast übrigens auch das Antigen auf HIV1 im Test... da mal dran gedacht? Oder lass einfach nen Schnelltest machen.... Problem gelöst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2020
  13. roodsha

    roodsha Neues Mitglied

    Laut deren Homepage HIV-Screeningtests der 4. Generation, dann steht da
    Diagnostik auf MOG-Antikörper im mittels Live-Cell-Assay.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. März 2020
  14. roodsha

    roodsha Neues Mitglied

    Was ist mit dem antigen gemeint ?
     
  15. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du weisst nicht, dass die Tests das Antigen auf HIV1 drin haben d.h. nicht nur auf Antikörper reagieren?
    Lass es gut sein und akzeptiere Dein Ergebnis.
     
  16. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Ein guter Rat :cool:
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden