Kurzes Eindringen bei Prostituierte

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von hacks90, 15. April 2021.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hacks90

    hacks90 Neues Mitglied

    Hallo zusammen
    Ich bin neu in diesem Forum und sage erstmal herzlich Danke dafür, dass ihr euch um die Anliegen der Forummitglieder kümmert.
    Ich hatte vor kurzem eine Situation, die mich mittlerweile ein wenig beunruhigt. Deswegen die Frage hier:

    ich war bei einer Dame vom Strassenstrich in ihrer Wohnung. Wir haben geschützten vaginalen Geschlechtsverkehr gehabt. Aber danach habe ich ohne Kondom meinen Penis an ihrer Vagina gleiten lassen. (Ich weiss dass das sehr dumm war)
    Ich bin mir nicht sicher, aber es könnte sein, dass meine Eichel vielleicht für ein paar Sekunden (aufgerundet 5-10 Sekunden) in ihrer Vagina / im Scheideneingang war. Der Penis war auf jeden Fall nicht komplett in der Vagina, lediglich die Eichel für ein paar Sekunden.

    Desweiteren weiss ich über ihrenHIV Status nicht Bescheid.
    Könnt ihr mir sagen, was ihr denkt, ob ich mich bei ihr mit HIV angesteckt haben könnte? Wie gross die Wahrscheinlichkeit etwa sein könnte auch für andere Krankheiten?

    sie hatte übrigens nicht menstruiert und wir haben auch nicht harten, rauen Sex gehabt.

    Es gibt mir aber wegen Schuldgefühlen schon sehr zu bedenken, da ich weiss dass es eine sehr dumme Idee war.

    ich danke euch herzlich im Voraus für euer Feedback
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo hacks90,

    Straßenstrich ist ein potenziell schwieriges Feld. Aber ich sehe im beschriebenen Ablauf kein Risiko fürHIV. Der kurze Moment war zu kurz. Definitiv. Andere STI sind prinzipiell viel leichter übertragbar.

    Nur ... woraus resultieren Deine Schuldgefühle? Spontaner Seitensprung? ;)
     
    hacks90 gefällt das.
  3. hacks90

    hacks90 Neues Mitglied

    Hallo matthias und vielen vielen Dank für deine Antwort.
    Ich denke die Schuldgefühle sind da, weil ich aus meiner Sicht vorsichter hätte sein können.

    Das Eindringen quasi ist zu kurz gewesen findest du?HIV lässt sich also nicht so sehr schnell übertragen / so einfach durch kurze Schleimhautkontakte?

    denkst du dass es sein kann, dass ich mir andere Geschlechtskrankheiten eingeholt haben könnte oder findest du dass da auch die Chancen aufgrund der Dauer zu gering sind?
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein,HIV lässt sich nicht "im Vorübergehen" übertragen. Führe Dir mal den im Menü vorhandenen Leitfaden zu Gemüte.

    Andere STI sind viel leichter zu übertragen. Ob Du Dich infiziert hast,wird Dir keiner sagen können. Du kannst prüfen, ob es Symptome gibt (alle Infos unter http://www.liebesleben.de) oder Du lässt Dich testen. Die Wartezeiten findest Du auch in unserem Leitfaden.
     
    hacks90 gefällt das.
  5. hacks90

    hacks90 Neues Mitglied

    Okay dann bin ich ein wenig erleichtert, wenn eine Ansteckung nicht so sehr schnell erfolgt.

    danke viel mal :)
     
    devil_w gefällt das.
  6. hacks90

    hacks90 Neues Mitglied

    Ich hätte trotzdem noch eine kurze Frage. Kann es sein, dass wen eine Person sich mit HPV Viren infiziert hat, leichter mitHIV infizieren lässt? Ich bin mir nicht sicher, aber ich habe da am Penisschaft in der Nähe vom Ansatz drei nahe bei einanderliegende „Pickel“ oder Warzen.. ich weiss nicht ob das HPV sein könnte und frage mich ob es deswegen in meinem Fall leichter wäre, mich mit HIV anzustecken. (Zwar hast du gesagt ist das Risiko nicht gegeben, in meinem Fall)
     
  7. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich kenne mich mit HPV nicht aus, aber ich halte das doch für etwas weit hergeholt und der Panik entsprungen, denn Du hattest …
    … die bei Dir
    … ausgelöst hat.

    Wenn Du Dir wegen HPV unsicher bist, konsultiere einen Arzt. WegenHIV ist das aber nicht notwendig.
     
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Geh zum Arzt... er kann Dir sagen was es ist. Aber an HPV denke ich bei sowas eher weniger. Aber....wenn Du den Verdacht auf HPV hast... warum gehst Du dann zu einer Prostituierten damit?
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden