Kurzer OV passiv ungeschützt

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von aprob, 11. Dezember 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aprob

    aprob Neues Mitglied

    Hallo liebe Community,

    ich hätte Fragen zu kurzem OV ungeschützt.

    Zur Situation, ich hatte kurz (20, max 30 Sekunden) ungeschützten passiven Oralverkehr, wobei ich der passive Part war. Nachdem ich gemerkt habe, dass der OV passiv vollzogen wird (wollte eigentlich mit Gummi) bin ich wie von der Tarantel gestochen in ins Bad und habe mein Glied richtig eingeseift und gewaschen. o_O:cool:;)

    Nun habe ich schon denGrundlagen-Faden von devil_w gelesen, da ich kein sichtbares Blut auf meinem Glied erkennen konnte sollte ich mir überHIV in diesem Fall keine Sorgen machen müssen. Aber wie verhält es sich mit Tripper, Chlamydien usw.? Ist hier ein hohes Ansteckungsrisiko gegeben, oder da es recht kurz war und ich mich gründlich gewaschen habe eher niedrig?

    Vielen Dank und eine schöne Vorweihnachtszeit :)
     
  2. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Hallo,
    super, dass Du erst den Grundlagenfaden gelesen hast und somit weißt, dass eben fürHIV keinerlei Risiko bestand.
    Andere STI wie von dir genannt, sind allerdings durchaus möglich. Da reicht ein kurzer Kontakt. Diese STI sind unter anderem auch eine Schmierinfektion und können somit viel leichter übertragen werden. In dem Grundlagenfaden findest du ja auch eine Auflistung zu den Testzeiten der STI. Auch wenn keine Beschwerden auftreten solltest du dich auf die Gängigsten testen lassen.
     
  3. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Der nächste Stoppuhrtyp :D
    :eek:Was ist bloß mit den Menschen los ..

    Duscht Du auch mit Sterilium, wenn Du aus dem Supermarkt kommst oder aus der U-Bahn. Da fliegen mehr Keime durch die Gegend, das glaub mal.

    Und was ist mit Dir ... bist Du "keimfrei" ?

    Zu Deiner Frage.. keine Ahnung, ob was passiert ist... warte einfach ab, oder geh nach den entsprechenden Inkubationszeiten zu Deinem Hausarzt.
     
  4. aprob

    aprob Neues Mitglied

    Danke Dir devil_w, dann komm ich jetzt wieder runter und lasse nach den Fristen ggf. Abstriche machen.

    Lottchen "keimfrei" ist schon etwas negativ belegt.... Aber wenn Du meinst, ob ich mich regelmäßig testen lasse, dann ist meine Antwort ja, alle 3 Monate...
     
  5. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Es ist nicht so gemeint.. sondern eher so, dass Du mal kurz drüber nachdenkst, dass allein auf Deinem Körper Myriarden von Mikroorganismen leben, und Du dazu jeden Tag mit Bakterien, Viren, Sporen aller Art zusammenkommst... und Du einen Aufstand machst wegen einem Miniblowjob, der nicht mal einer war... jeder Kühlschrankgriff und jedes Handydisplay ist "dreckiger" als Dein Sch*anz oder der Deines Gegenüber. Das ist nicht böse gemeint.. ich will Dir nur mal aufzeigen, wie unsinnig Deine Angst ist, sich dabei anzustecken, als bei einer Fahrt in der überfüllten UBahn morgens zur Rushhour. Und eine echte Grippe ist schneller eingefangen und erheblich gefährlicher als ein gut behandelbarer Tripper (das ist ein Beispiel !)
     
    matthias gefällt das.
  6. aprob

    aprob Neues Mitglied

    Ach so, jetzt sind wir beieinander. Ja mit deinem Beispiel hast Du recht, wahrscheinlich ist jeder Toilettengang "gefährlicher"...

    Aber wenn ich grad so schön am flippen bin. :p Späßchen, bin jetzt schon wieder runtergekommen. ;)
     
    matthias gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden