Kurze Frage zur Bezeichnung AK/AG Test

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von norwegianwood, 22. Oktober 2020.

  1. norwegianwood

    norwegianwood Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich habe soeben die Ergebnisse meinesHiv-Tests bekommen - negativ. Bin sehr erleichtert. Eine kurze Frage hätte ich abschließend noch - der Test ist beim Laborbefund bezeichnet als "HIV-1/2 AK/AG". Heißt das, dass ebenfalls ein p24-Antigen Test durchgeführt wurde oder nicht? Bin nur etwas verwirrt, weil "p24" nicht dabei steht. AG steht aber wahrscheinlich dennoch für Antigen, oder?

    Kann mich hier jemand aufklären? Besten Dank im Voraus.

    - norwegianwood
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Es werden keine Labortests ohne Antigen gemacht. Und ja, AG heisst Antigen. P24 steht meistens nicht. Aber dies ist für Dich als "Kunde" nicht wichtig... wichtig ist, dass der Test negativ und sicher ist von der Wartezeit her.
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Woher kommt denn immer die Verwirrung? Gilt das Ergebnis etwa nicht, weil da nicht »Klaus-Dieter« oder irgend etwas steht? Früher war man mit einem »negativ« glücklich. Heute würde man das Ergebnis wohl anzweifeln, wenn das Papier, auf dem es stimmt, nicht den richtigen Weißgrad hat …
     
    AlexandraT gefällt das.
  4. norwegianwood

    norwegianwood Neues Mitglied

    Lieben Dank für die Erläuterung. Ich wage mal zu bezweifeln, dass früher so viel anders daran war, wenn Personen in einer (psychisch-bedingten) Situation sind, wie viele hier im Forum.

    Eine kurze Frage noch, wenn mir das erlaubt ist. Auf dem Bericht meines Hausarztes ist kein Labor o.Ä. zu erkennen. Es steht lediglich der Name meines Arztes, eine Kennzahl und mein Name auf dem Papier. Liegt das daran, dass der Hausarzt die "richtigen" Laborbefunde nicht rausgibt, bzw. diese in sein EDV einpflegt? Ist das so üblich, wenn man den Test bei seinem Hausarzt und nicht beim Gesundheitsamt macht?

    Viele Grüße und bleibt gesund,
    norwegianwood
     
  5. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Welches Labor dein Arzt mit dem Test beauftragt hat kannst/musst du ihn fragen... :cool:
    Sei nicht so misstrauisch. Freu dich einfach über dein negativ. Ich hätte gerne eines gehabt, willst du tauschen? :D
     
    matthias und AlexandraT gefällt das.
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du machst Dir Sorgen über Sachen die Dir am Hintern vorbei gehen könnten.
    Warum soll Dir der HA ein Labor nennen? Er arbeitet immer mit demselben. Die Kennzahl ist die Patientennummer und Dein Name ist wichtig. In der Patientennr. ist oft das Geburtsdatum des Patienten versteckt.
    Klar hat der Arzt eine Krankenakte von Dir und pflegt da die Sachen ein. Und in der Regel schickt das Labor die Berichte nicht auf Papier sondern zb. als Tabelle oder sonst was.... Du bist nicht der einzige der da Blutproben zur Untersuchung hatte.

    Warum machst Du nun ein solches Drama?
     
  7. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Die Labore sind online mit den Arztpraxen verknüpft. So erhalten die Ärzte die Befunde schneller. Und durch den Ausdruck in der Praxis erscheint kein Laborname auf dem Zettel. Der ist einfach überflüssig.
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich erzähle meinen Kunden auch nicht, mit welchen Lieferanten ich zusammenarbeite.
    Doch – früher hatten diese Personen kein Internet und konnten sich nicht selbst mit den unwichtigen Dingen verrückt machen und dabei die wichtigen Dinge vergessen …
    Hab ich da nicht ältere Rechte? Ich biete 28 Jahre … ;)
     
  9. norwegianwood

    norwegianwood Neues Mitglied

    Ich verstehe, danke euch für die ausführlichen Erläuterungen. Mein Geburtsdatum geht aus dieser Ziffer nicht hervor, wird wohl irgendwas anders sein. Ist es normal, dass "HIV" ganz normal in der Tabelle mit den Ergebnissen des großen Blutbildes steht? Dieses wurde nämlich gleichzeitig mit demHIV-Test vorgenommen. Ach man, ich freue mich, dass alles gut ist .. ich wünschte nur, ich könnte diese permanenten "was wäre wenn, was könnte jetzt noch schiefgelaufen sein" Gedanken endlich zu den Akten legen. Danke für euer Verständnis.
     
  10. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    geht es immer noch um das Nicht Risiko vom Juli?
     
  11. norwegianwood

    norwegianwood Neues Mitglied

  12. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Du hattest damals KEIN Risiko fürHIV. Nichtmal in der Theorie.
    Der Test konnte nur Negativ ausfallen
     
  13. norwegianwood

    norwegianwood Neues Mitglied

    Es ging mir auch noch um eine andere Sache, weshalb ich einen Test machen wollte. Zusammenfassend ist der Labortest also völlig normal und aussagekräftig und ich sollte das Thema (endlich) zu den Akten legen, richtig?
     
  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn man die Wartezeit einhält ist ein Labortest immer aussagekräftig. Und ja... er ist völlig normal - was auch immer Du drunter verstehst... als Labortussi kann ich sagen, dass dies ein normaler Labortest war.
     
  15. norwegianwood

    norwegianwood Neues Mitglied

    Danke Alexandra. Ich war einfach nur verwirrt, weil die Ergebnisse dieses Tests anders dargestellt und formuliert waren, als bei dem Test, den ich vor längerer Zeit im Gesundheitsamt gemacht habe. Dort war das Labor, das den Test durchgeführt hat, vermerkt. Wahrscheinlich liegt das aber einfach daran, dass dieser damalige Test anonym durchgeführt wurde und der jetzige Test bei meinem Hausarzt. Ich danke euch.
     
  16. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Es gibt unterschiedliche Detektionen bei denHIV-Test. Klar ist aber, wenn AK steht ist es Antikörper und AG ist Antigen.
     
  17. Jim87

    Jim87 Neues Mitglied


    werden in einem Labor denn überhaupt nicht die alten Testverfahren durchgeführt?
    Sprich der Standard AK Test?
    oder Testen inzwischen alle flächendeckend auf Ak und Ag
     
  18. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    @Jim87 oben rechts in der Ecke findest Du ein blaues Feld " Neues Thema erstellen" Mach bitte ein eigens Thema auf - danke
     
    AlexandraT gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Beiträge in unserem Forum:
  1. tim2705
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.282
  2. mrWhite
    Antworten:
    56
    Aufrufe:
    1.697
  3. Krümmel
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    566
  4. kimbul
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    706
  5. msanonym242531
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.639
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden