Krankheitsfreie Zeit in der Latenzphase

Dieses Thema im Forum "Leben mit HIV" wurde erstellt von Anonymous, 24. April 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Was ist denn in der Nacht genau geschehen? Wie kommst Du darauf, dass Du seit genau dann HIV positiv sein könntest?

    Welchen Test hat denn Dein Arzt gemacht? Einen "normalen" ELISA Test oder einen PCR Test? Der PCR Test wäre schon zu diesem Zeitpunkt aussagekräftig - der ELISA wiederum ist erst 12 Wochen nach dem vermeintlichen RK "sicher"...
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

  5. Anonymous

    Anonymous Gast

  6. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Wie gesagt - ein ELISA Test ist erst 12 Wochen nach dem RK aussagekräftig.
     
  7. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Aber was hindert Dich denn daran, direkt noch einen ELISA Test zu machen? Da wirst Du wohl eh nicht drum rum kommen ... also würde ich das lieber direkt angehen, als groß rum zu recherchieren und mir Gedanken zu machen. In ein paar Tagen ist das Ergebnis da und gut ists!

    Ein Heimtest ist definitiv nicht mit der Zuverlässigkeit eines ELISA Tests zu vergleichen!
     
  8. Anonymous

    Anonymous Gast

  9. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Es ist unwahrscheinlich, dass es ein PCR-Test war. Wäre es einer gewesen, so würdest Du Dich daran erinnern - auf jeden Fall aber an die Rechnung, denn der PCR muss selbst bezahlt werden und kostet zwischen 100 und 200 Euro. Daran kann man sich normalerweise schon erinnern.

    Hör nicht auf andere! Du handelt absolut gewissenhaft. Ich denke übrigens nicht, dass Du HIV positiv bist. Es ist relativ unwahrscheinlich, dass man sich bei einem einzigen Kontakt mit HIV ansteckt - zumal Du ja noch nicht einmal sicher weisst, ob Deine damalige Partnerin HIV positiv ist! Zudem war es ein heterosexueller Kontakt - hier ist die Gefahr noch deutlich geringer als bei homosexuellen Kontakten.

    Das Robert Koch Institut ist in Deutschland mit der Überwachung der HIV Verbreitung beauftragt. Jeder diagnostizierte Fall wird anonym hier hin vermittelt. Das RKI ist also hoch professionell. Und eben dieses Institut hat eine Übersicht über Infektionswahrscheinlichkeiten publiziert (siehe hier - Tabelle 4a). Wie gesagt: es ist sehr unwahrscheinlich, dass Du Dich infiziert hast.

    Sicher ausschließen kann man das aber eben nur mit einem ELISA Test, der mindestens 12 Wochen nach dem Risikokontakt realisiert wurde.

    Der bereits durchgeführte Test deutet ja bereits auf ein negatives Resultat hin! Auch, wenn dieser vor Verstreichen der 12 Wochen Grenze gemacht wurde, so ist er nicht komplett unwirksam! Da der ELISA ein Suchtest ist, zeigt er deutlich schneller und eher eine HIV Infektion an, als dass er diese nicht anzeigt! Von daher: bisher deutet praktisch nichts auf eine Infektion hin.

    Deshalb nochmals mein Tipp: lass Dich erneut testen und habe endlich Gewissheit! So oder so - nach dem Test kannst Du Dein Leben endlich wieder leben! Du scheinst ja ein netter Kerl zu sein, also mach Dir das Leben nicht unnötig schwer!

    Die "symptomfreie Zeit" in der "Latenzphase" bedeutet außerdem nicht, dass man nicht krank wird oder sonstiges! "Symptomfrei" bedeutet nur, dass keine akuten HIV Symptome sichtbar sind!
     
  10. Anonymous

    Anonymous Gast

  11. Anonymous

    Anonymous Gast

  12. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Was wartest Du dann noch? Geh zum Arzt und mach einen Test! Wenn Du anonym bleiben willst, dann geh zum Gesundheitsamt! Da bekommt man das Ergebnis meist noch am selben Tag! Der Test beim Gesundheitsamt ist kostenlos - beim Arzt musst Du (falls überhaupt) ein paar Euro zahlen.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Gast

  14. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Okay. Dann würde ich wohl auch den Heimtest machen und dann die Woche darauf beim Gesundheitsamt einen "echten" ELISA Test nachziehen. Wie gesagt - die Heimtests sind in etwa nur so zuverlässig wie ein Elisa ein paar Wochen nach der Infektion und den hast Du ja schon!

    Von daher: ich würde mich freuen, wenn Du uns auf dem Laufenden hältst!
     
  15. Anonymous

    Anonymous Gast

  16. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Gratulation und nur Mut! Lass Dich nochmals "richtig" testen, dann kannst Du diese Sache wohl als abgehakt betrachten. Ich freue mich, wieder von Dir zu hören!
     
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden