Krank am zweiten Tag nach dem sexuellen Kontakt

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von AndiNeu, 26. September 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AndiNeu

    AndiNeu Neues Mitglied

    Hallo zusammen,
    ich bitte Euch um die eine Einschätzung meines Risikokontaktes.
    Ich habe mich am WE mit einem Mann verabredet, es kam zum OV ohne Sperma Aufnahme. Paralell habe ich den Mann anal mit zwei Fingern stimuliert, vorher habe ich mit der Zunge am After geleckt.
    Meines Wissens nach war der Sex safe zumindest wasHIV angeht?
    Am zweiten Tag nach dem Treffen, habe ich Fieber bis 38.8 bekommen ohne Husten oder Schnupfen, nur der Hals war etwas gerötet. Bin schlapp und muss die ganze Zeit schlafen und schwitze wie verrückt. Das Fieber sinkt Gott sei Dank wieder.
    Kann es sich dabei um die Primäre HIV Infektion handeln?

    Vielen Dank für die Einschätzung.

    LG
    Andi
     
  2. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Es war kein Risikokontakt
    definitiv Nein
    bitte Leitfaden, der erste Faden unter Infektion, lesen.
     
  3. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Ich zitiere dich der Einfachheit selber
    Alles klar? 8)
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das einzige Risiko, was ich hier sehe, ist die Tatsache, dass Du überhaupt so etwas wie S.e.x hattest. Das solltest Du bleben lassen, solange Du hinter jedem Baum eine Infektion vermutest …
     
  5. AndiNeu

    AndiNeu Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    Vielen Dank an Euch Alle für die Gedult, Kompetenz und schnelle Beantwortung meiner Fragen.

    Liebe Grüsse
    Andi
     
  6. AndiNeu

    AndiNeu Neues Mitglied

    Hallo nochmal,

    Ich hätte noch eine Frage.
    Gibt es STDs die sich nach 1-2 Tagen und durch hohes Fieber bemerkbar machen?
    Ich habe keine gefunden die zu mir passen würden.
    Aber vielleicht gab es ähnliche Fälle?
    Warum ich nachfrage, für mich ist die Situation mit Fieber über 38.5 sehr ungewöhnlich. Ich glaube ich hatte 1 mal in meinem Leben so hohes Fieber ( 39.8 ) als ich Windpocken mit 26 Jahren bekommen hatte.

    Vielen Dank im Voraus für Eure Unterstützung.

    LG
    Andi
     
  7. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Der Infekt kann auch total unabhängig von dem Kontakt sein. Das ist sogar sehr wahrscheinlich.
     
  8. DerMirc

    DerMirc Bewährtes Mitglied Poweruser

    Ich wüsste nix was so schnell Fieber verursacht. Meist hat man ja Inkubationszeit von einer Woche oder mehr.

    Du wirst da schon länger einen Infekt haben der nun gerade durch kommt. Das ist alles andere als außergewöhnlich.
     
  9. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein. Das klappt nur bei Liebeskummer.
     
  10. AndiNeu

    AndiNeu Neues Mitglied

    Nacht zusammen,

    Dankeschön für Eure Unterstützung.
    Ich habe wieder Kontakt mit dem Mann aufgenommen, mit dem ich Sex hatte. Mal schauen, vielleich ist er so nett und macht mal für michHIV Test.
    Vielleicht habe ich etwas übersehen und es gab doch einen oder den anderen Kontakt mit seiner Sperma z. B. Auf meiner Eichel. Ich lag ca 2-3 Minuten auf ihm nach dem wir beide kamen. Ich kann mich daran nicht mehr so richtig Erinnern.

    Ich wünsche euch Allen noch eine gute Nacht

    LG
    Andi
     
  11. DerMirc

    DerMirc Bewährtes Mitglied Poweruser

    Wenn du dich nicht mehr richtig erinnern kannst, wird auch da nichts passiert sein was relevant war. Ansonsten hätte sich das automatisch in deinem Hirn abgespeichert.

    Es sei denn du warst Stock besoffen.
     
  12. AndiNeu

    AndiNeu Neues Mitglied

    Hallo DerMirc,

    besoffen war ich nicht.
    Wahrscheinlich hast du recht.
    Habe gerade meinen Arzt angerufen wegen Bluttest, meine Blutwerte sind nicht gut. Ich habe erhöhte Entzündungswerte.
    Übrigens habe den Mann angeschrieben, mit dem ich Sex hatte. Kam keine Reaktion zurück. Na ja, wenigstens habe ich das versucht.

    LG
    Andi
     
  13. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Warum soll er für Dich einenHIV-Test machen? Der deckt doch eh nur alles ab 6 Wochen VOR dem Test ab. Also was z.B. vor 5 Wochen war, ist damit NICHT abgedeckt.
    Du entwickelst ein reines Phobikerdenken. Was wäre wenn ....
    Und NEIN, auch bei deinen was wäre wenn Szenarien bestand KEIN Risiko fürHIV.
    Bitte unterlasse in Zukunft solche Abenteuer, wenn Du damit nicht umgehen kannst.
     
  14. AndiNeu

    AndiNeu Neues Mitglied

    Hallo dewil_w,

    das stimmt was Test angeht, daran habe ich nicht gedacht.
    Ja so wie es aussieht kann ich damit nicht umgehen.
    Ist ja offensichtlich.

    Na ja bleibt nichts anderes übrig als abzuwarten und dann mich testen zu lassen.
    Jetzt muss ich erst irgendwie wieder auf die Beine kommen.

    Danke dir für dein Antwort

    LG
    Andi
     
  15. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Aus medizischer Sicht ist ein Test nicht nötig. Psychisch gesehen schon eher.
    Du hast halt einen Infekt, aber sicher keinHIV.
    Übrigens sind bei HIV die Entzündungszellen im Blut nicht erhöht. Also hast Du keinen Grund, dir noch irgendwelche Szenarien auszudenken.
     
  16. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das hat mitHIV oder einer potenziellen Infektion nichts, gar nichts, überhaupt nichts zu tun.

    Und Du solltest nicht andere Leute zum Test bitten, sondern Dich mal um Deinen eigenen Status kümmern. Kennst Du ihn?
     
  17. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Na und? Das kann bei jedem Infekt passieren... auch beim harmlosen Schnupfen. Sogar dann wenn eine Krankheit ohne Symptome im Körper abläuft wie es zb. das Pfeifferische Drüsenfieber oft tut. Und sogar Stress und Sport haben einen Einfluss.
     
  18. AndiNeu

    AndiNeu Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    Zitat von Matthias:
    Und Du solltest nicht andere Leute zum Test bitten, sondern Dich mal um Deinen eigenen Status kümmern. Kennst Du ihn?
    _________________
    lg - matthias 

    Natürlich kenne ich meinenHIV Status, ich gehe jährlich zum Testen.
    Den Test hatte ich vor 4 Wochen und STDs sind auch Pflicht.
    Soviel Verantwortung sollte man schon mitbringen oder nicht?
    Ausserdem finde ich, dass man mit den Menschen darüber sprechen kann. Ich zwinge ja niemanden zu irgendetwas, bin ja kein bösartiger Kerl.
    Hätte aber man mich gefragt, dann würde ich das tun um denjenigen zu beruhigen. So ticke ich halt.

    @Alexandra_T: das wusste ich nicht, jetzt weiss ich es .
    Es waren einige Werte die rotmarkiert waren. Der Doc hat gemeint, dass ich eindeutig einen Grippalen Infekt eingefangen habe.
    Habe Antibiotika verschrieben bekommen.

    Danke an Euch Alle für die kompetente und direkte Antworten und Komentare.

    LG
    Andi
     
  19. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Antibiotika wegen einem grippalen Infekt? Erstaunt mich etwas... denn AB hilft nur bei Bakterien.
     
  20. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Machen leider viele Ärzte, dass sie schnell mit AB sind. Aber es kann sich auf den viralen grippalen Infekt durchaus eine Bakterielle Infektion draufgesetzt haben und wenn die Entzündungszeichen deutlich angestiegen sind und auch Fieber da ist, kann das AB durchaus auch mal angebracht sein.
    Wird man sehn, obs anschlägt.
    Auf jeden Fall gute Besserung.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden