Kontakt vor 3 Wochen, Symptome und riesige Angst

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von marley, 22. Juli 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marley

    marley Neues Mitglied

    Hallo Leute!
    Ich werd langsam echt verrückt. Ich hatte gestern vor drei Wochen im Urlaub ungeschützten Kontakt zu einer Frau aus Chile, sie war 23 Jahre alt, Archtitektin und mit ihrer Mutter unterwegs. Nach nem Abend mit ner Menge Alkohol landeten wir im Bett und hatten GV/Vaginal. Sie versicherte mir, dass alles gut und sie gesund wäre. Ich hatte eine Woch später sexuellen Kontakt zu einer Bekanntschaft aus Deutschland. In der ersten Woche nach dem Kontakt hatte ich ziemlich schlappe Beine und war sehr müde, das könnte allerdings vom jetlag kommen. Mich hat dann die Angst gepackt und ich hab mich überHiv informiert. Seitdem wechseln sich bei mir die Symptome ab. Schlapp bin ich eigentlich seitdem es passiert ist. Vor ca 7 Tagen schwollen meine Lymphknoten an Hals/Nacken und vor 4 Tagen im Achselbereich an.
    Meine Bekanntschaft( bei uns herrscht reger Kontakt) erzählt mir seit längerem, dass sie müde und schlapp sei, zusätzlich jucken ihre Augen aktuell. Mich macht das ganze Wahnsinnig, und ich hab das Gefühl, dass ich täglich neue Symptome bekomme.
    Würde mich freuen eure Meinung dazu zu hören.
    Lg
     
  2. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Da wir hier nicht moralisieren, habe ich dazu keine Meinung. Du wirst schon wissen was du mit wem machst... :cool:
    Zu deiner Kernfrage: Niemand auf dem Erdenrund wird dir sagen können ob du dich mit irgendwas infiziert hast bei deinen, aehm, Ausflügen.
    Wenn du das Gefühl hast, dass es notwendig ist, mach frühestens 6 Wochen nach dem "letzten Mal" einen Test. Dann weißt du Bescheid :)
    Zu deinen Symptomen sei gesagt, ja die gibt es. Aber das kann wirklich alles mögliche sein. Alles. Das sagt genau null überHIV aus...
     
  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Seit wann hat der Beruf was mitHIV zu tun? Oder wieso erwähnst Du ihn neben der Tatsache, dass sie mit ihrer Mutter unterwegs war? Dass sie aus Chile kommt ist eigentlich ebenso unwichtig.

    Alles in allem... Du hattest ungeschützten Sex mit ihr und anscheinend in Deutschland noch einmal mit einer Bekannten. Und dies obwohl man weiss, dass ungeschützter GV ein Uebertragungsweg für HIV ist. Was erwartest Du nun von uns? Mach einenHIV-Test beim Arzt/Gesundheitsamt 6 Wochen nach dem letzten Kontakt oder einen Schnelltest nach 8 Wochen. HIV erkennt man nicht anhand von Symptomen sondern nur mittels Test.
     
    Traumpaar gefällt das.
  4. Traumpaar

    Traumpaar Bewährtes Mitglied

    Ich werde nicht müde zu schreiben, dass es keine eindeutigenHIV-Symptome gibt. HIV kann man nur mit einem Test 6 Wochen nach vermeintlichen RK nachweisen. Deine Beschwerden können von allem möglichen herrühren, ob andere Geschlechtskrankheiten, Krankheiten, Allergien, Wetterumschwung, Stress, Psyche, etc.
    HIV sucht sich vorrangig keine Berufsgruppen (Architektin), Familienstaten (war mit ihrer Mutter unterwegs), Altersgruppen (23 Jahre).
    Bezüglich jeden Landes gibt es natürlich statistisch gesehen erhöhtes/geringes Risiko. Aber für den individuellen Fall kann man das ja nicht festmachen. Da kann jemand in Malawi ungeschützten GV haben und sich nicht anstecken bzw. in Dänemark und sich infizieren.
    Deshalb kann nur die Benutzung eines Kondoms vor HIV schützen.
     
  5. Traumpaar

    Traumpaar Bewährtes Mitglied

    @AlexandraT da warste wieder mal nen Ticken schneller. ;)
     
    AlexandraT gefällt das.
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team


    Wo ist die gute alte F5-Taste geblieben ... *seufz*
     
    Traumpaar gefällt das.
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Und das als Schweizerin. *hihi*
     
    Traumpaar und matthias gefällt das.
  8. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Es gibt kein einziges Symptom, dass ein Indikator einerHiv-Infektion ist. Der Großteil aller Akutinfektionen findet ohnehin völlig symptomlos statt.

    Ich empfehle dir 6 Wochen nach deinem letzten Kontakt einen Test beim Gesundheitsamt und in dieser Zeit - Hände weg von Dr.Google.

    Auch ist die Psyche ein wichtiger Aspekt, die dir unnötig Energie rauben kann und seelisches Unbehagen gepaart mit Kopfkinos zwei ganz unangenehme Begleiter.
     
  9. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du bist nicht aus Bern ... ;)
     
    AlexandraT und Traumpaar gefällt das.
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Matthias.... ich bin in Bern geboren.... reicht das?
     
  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Oha. Das gibt Punktabzug bei der B-Note. Am Zytglöggli? Oder wie heißt dat Ding noch mal?
     
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Im Inselspital..... aber Bern genug. Dann bin ich Bürgerin von Appenzell Ausserrhoden... sagt alles... langsam und klein. *hihi* Du meinst Zytglogge.
     
    matthias gefällt das.
  13. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Du gehst zweimal, bewusst und mit voller Absicht ein Risiko ein und nun jammerst Du rum?
    Du kannst 43 Tage nach deinem LETZTEN ungeschützten GV einen Labortest beim Gesundheitsamt machen.
    Das nächste Mal schalte halt einfach Dein Hirn ein und nutze Kondome. Und wenn Du keine Kondome nutzen willst, dann lebe enthaltsam.
    DU hast ganz bewusst die zweite Dame gefährdet.
     
    Koko112 und marley gefällt das.
  14. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Nachtrag: Viel mehr Sorgen solltest Du Dir um eine oder zwei eventuelle Schwangerschaften machen. Auch von Chile aus kann man Dich im Falle des Falles ausfindig machen.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden